Willkürliches Bild des Tages #16

WUS, schon drei Monate kein WBDT mehr! Nun denn, ich habe die Gelegenheit genutzt, diese Kategorie wieder zu beleben :) Zum einen, weil ich euch dieses Foto nicht vorenthalten wollte und zum anderen, weil ich eigentlich alle zwei Wochen einen kurzen Einblick in „mein Leben“ (also überwiegend meinen Nagellack und das drum herum) geben wollte. Aber in letzter Zeit hat es doch eher wenige faszinierende Bilder gegeben – dieses gehört aber doch zu den schöneren :)

WBDT #16Ihr seht: Black Polka Dot von Nubar – eine durchsichtige Basis, in der viel Glitzer richtiggehend „schwebt“. Es gibt kleine, runde Partikel und etwas größere Hexglitter. Ich möchte nicht zu viel vorweg nehmen, denn ich werde ihn garantiert noch mal zeigen, aber eins noch: kein Vergleich zu z.B. OPI Pirouette my whistle. Der Glitzer ist nicht nur tausendfach besser verteilt, der Lack lässt sich auch viel besser auftragen. Ich bin aktuell wirklich begeistert.

Davon abgesehen habe ich in letzter Zeit auch kräftig geshoppt und meine SaleNail-Bestellung ist angekommen. Mit dabei waren besagter Nubar-Lack, Zoya – Blaze und OPI – Stay the Night. Blaze habe ich auch schon getragen – ein wundervoller Lack!

WBDT #16Ansonsten steht bald die Prüfungsphase an der Uni an, ich denke aber nicht, dass es hier nennenswert ruhiger wird. Bloggen ist ein ziemlich guter Ausgleich zum Uni-Stress, wie ich festgestellt habe, und Nagellack trage ich immer mit Begeisterung. Und da ich auch immer ein paar „Notfall-Posts“ auf Lager habe, wird das schon! Und das freut mich auch, denn ich lese eure Kommentare sehr gerne :) Das haucht dem Blog einfach Leben ein.

Ein größeres Einkaufs-Posting kommt die Tage bestimmt auch noch, denn ich habe beim Ausverkauf von essence geshoppt und auch bei a England (da gab es neulich Rabatt). Sowieso steht meine Sammlung eigentlich niemals still… auf einige Päckchen warte ich nämlich auch noch.

Was habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt? Wie findet ihr Glitzerlacke wie den obigen von Nubar?

-Rea

Werbeanzeigen

Zoya – Opal [Fleck Effect Collection]

Es geschah eines Tages, dass ich einen Lack im Internet bewunderte – es war Opal von Zoya und damals (im Frühjahr 2012) kannte ich für den Lack keine Bezugsquelle… mal ganz zu schweigen davon, dass er rasend schnell ausverkauft war und bei ebay lachhafte Wucherpreise verlangt wurden.

Vor einigen Wochen allerdings, habe ich ihn dann bei SaleNail durch Zufall entdeckt. Er stammt nämlich aus der Fleck Effect Collection, die ja mittlerweile auch schon einige Zeit her ist. Ich glaube, ich habe selten so schnell irgendwo bestellt, und mir noch spontan zwei andere Lacke bestellt – normalerweise grüble ich tage- oder auch mal wochenlang, welche ich will…

Ich bereue es aber auch kein Stück. Der Lack ist wunderschön! Ein aalglatter Flakie-Lack, der von einem hellen Grün hin zu einem dunklen Blau changiert. Schon in der Flasche sieht der sehr schön aus, auf dem Nagel natürlich umso mehr :) Auf den Fotos seht ihr eine Schicht Opal auf zwei Schichten VII von China Glaze. Die Kombination sieht gar nicht so schlecht aus; normalerweise trage ich Flakie-Lacke eigentlich nur auf schwarz… aber wie gesagt, das gefällt mir auch.

Und weil der Lack so schön ist: noch mehr Fotos! Qualitativ fand ich den Lack übrigens okay, ich finde, er braucht ein bisschen, bis er durchgetrocknet ist, aber ansonsten alles top.

Was haltet ihr von Flakie-Lacken?

-Rea