Models Own – Valerian [Velvet Goth Collection]

Models Own - Valerian [Velvet Goth Collection] Wie sein Kollege Sardonyx stand auch dieser Lack lange, lange Zeit im Regal. Und das, obwohl er mir sogar noch besser gefällt als Sardonyx. Durch den Glitzer und die blaue Jelly-Base hat er einfach ein bisschen was von Himmel… auch wenn die Sterne fehlen ;) Auf dem Ringfinger habe ich übrigens, wie schon bei Sardonyx, Überlack verwendet. Ob euch die Textur so gefällt, oder ob ihr auch Überlack verwenden würdet, müsst ihr jetzt selbst entscheiden. :P

Models Own - Valerian [Velvet Goth Collection] Valerians Textur ist aber auch ein wenig anstrengend – Glitzerpampe nun mal. In zwei Schichten ist das Ergebnis aber absolut blickdicht… man kann sich quasi nur noch auf das Entfernen „freuen“. :D Vor allem kamen die Lacke auch in Zeiten raus, in denen noch niemand von peel off base gehört hatte. Stellt euch das mal vor!…

Models Own - Valerian [Velvet Goth Collection] Nicht weniger denkwürdig ist übrigens die Samtkappe, die man regelmäßig mit Fusselrollen bearbeiten sollte, um ein halbwegs anständiges Erscheinungsbild zu gewährleisten. Oh. … Und auf dem letzten Bild ist beim Bearbeiten auch noch der Humor mit mir durchgegangen. Sowas aber auch :P Seht ihr, wie unfassbar schick der Lack aussieht? Das hellblaue Gefunkel war schon der Hammer.

Models Own - Valerian [Velvet Goth Collection]So, und jetzt sprecht ihr – gefällt euch der Lack oder zieht ihr andere Nachthimmel vor? :)

-Rea

Werbeanzeigen