essence pop top coat – 01 just can’t get enough [re-mix your style LE]

Erinnert sich noch jemand an diese LE? Die re-mix your style von essence? Sie ist erst ein Jahr alt und doch irgendwie schon vergessen… dabei benutze ich gerade den one night in vegas (flakie) sehr gerne. Und – haltet euch fest! – ein Jahr danach habe ich es auch mal geschafft, den just can’t get enough (oder auch: pop top coat) zu benutzen. Zum ersten Mal! Ich bin gut, ne? :D *Applaus, Applaus*… (Konsumsucht lässt grüßen.)Wie auch immer, die LE war damals der Renner und ziemlich schnell ausverkauft – ich habe aber alles bekommen was ich wollte. Der Holo Topcoat war auch dabei, und als ich neulich gezwungenermaßen Nude tragen musste, durfte er auf die Pfötchen :)

IMG_0120RCUnd ich finde, auf iced strawberry cream hat er wirklich einen guten Job gemacht – er hat ganz pflichtgemäß um die Wette gefunkelt und es wirkte nicht zu überladen. Ich hätte gerne noch gestampt oder ähnliches, aber dazu hatte ich keine Zeit. Und nach drei Tagen ist er dann auch gesplittert. Tjoa, dumm gelaufen – aber da trug ich ISC auch schon einige Tage, also ich denke, das war in Ordnung. Hach, seht ihr das hübsche Gefunkel?

IMG_0122RCErinnert ihr euch an die LE? Was waren eure Lieblinge? :)

-Rea

Werbeanzeigen

Schnellswatch: KIKO – 257 Silver Wisteria Glitter

Hallo ihr Lieben!

Ich habe heute nur einen kleinen „Schnellswatch“ für euch, da ich gestern gesehen habe, dass KIKO wieder aussortiert – einige Lacke sind also für 1,50€ zu haben, und dieser hier gehört dazu ;) Einerseits toll, weil günstig, andererseits heißt das auch, er verlässt das Sortiment.

Ich bin aber mal ehrlich: als Must-Have würde ich den Lack nicht bezeichnen. Nicht zu viel silbriger Glitzer in einer rosafarbigen, eher sheeren Basis mit bläulichem Effekt. Allein also eher nicht zu tragen und so hab ich dann auch ein wenig ausprobiert:

…auf KIKO 372 (rosa), ohne farbigen Unterlack, auf schwarz, auf weiß

Aber wie man sieht, ist er nicht all zu spektakulär ;) Auf weiß sieht man quasi gar nichts, es wirkt einfach etwas rosiger mit silbernem Glitzer. Allein auf dem Nagel (Mittelfinger) schimmert das Nagelweiß extrem durch (ähem, ja, meine Nägel sind verfärbt, ürghs) und auf Rosa (Zeigefinger) wirkt er einfach deckender. Schwarz gefällt mir am besten als Basisfarbe, denn der Glitzer und der Schimmer sehen wirklich toll aus (Ringfinger).

Und weil’s so schön war, noch ein Foto:

Der rosige Effekt auf dem Mittelfinger kommt hier viel zu stark raus, die Realität wird vom ersten Foto besser getroffen. Denn eins kann ich sagen: dieser Lack hat mich zur Verzweiflung gebracht, weil meine Kamera ihn ganz stur als blau-lila interpretiert hat. Aber er ist ROSA. Sowas von Rosa. Muss man mögen.

Wie findet ihr den Lack? Ich habe ihn übrigens von der lieben Holly bekommen – vielen Dank nochmal <3

-Rea