Manhattan – The Wow-Show [Bonnie Strange LE]

The Wow-Show war glaube ich einer DER Lacke der letzten Monate. Man hat ihn immer irgendwo gesehen … und jetzt ziehe ich dann auch mal nach. :D Ich finde ihn schwer zu fotographieren und deswegen hat das mit den Fotos auch so lange gedauert. :D Gekauft habe ich ihn nämlich sehr bald nach Erscheinen – bei der dunklen, bräunlichen Farbe mit dem bunten Schimmer konnte ich aber auch nicht nein sagen.

Manhattan - The Wow-Show [Bonnie Strange LE] Den Auftragekomfort finde ich bei den Manhattan-Lacken ja immer so lala – vor allem bei den kleinen 7ml-Dingern, zu denen auch The Wow Show gehört. Jaaa, es geht schon – aber der Pinsel könnte breiter sein (was nicht geht, wegen des Gewindes, das übrigens total ätzend hoch ist…), und überhaupt könnte man überall noch ein bisschen was besser machen. Aber an sich ist der Auftrag schon okay. Zumindest für die knappen 2,50€, die man für den Lack hinlegt. :D

Manhattan - The Wow-Show [Bonnie Strange LE]In zwei Schichten deckt der Lack komplett und gleichmäßig – das hatte ich anfangs nicht erwartet. Bei den Bildern solltet ihr aber wissen – das sind natürlich ideale Bedingungen, so sichtbar ist der Schimmer in der Realität normalerweise nicht. Außer natürlich, ihr lebt allesamt unter Tageslichtlampen ;)

Manhattan - The Wow-Show [Bonnie Strange LE]Könnt ihr etwas mit Bonnie Strange anfangen (wofür genau ist die eigentlich berühmt?)? Habt ihr The Wow-Show gekauft?

-Rea

Werbeanzeigen