Cult Nails – Tempest

Cult Nails - TempestWenn man nach weißem Nagellack sucht, kann man echte Probleme kriegen – entweder sie decken nicht oder total streifig, weswegen man dann auch wieder drei Schichten braucht etc. – bisher war ich mit meinem uralten essence white hype Lack recht zufrieden, aber als ich dann sowieso bei Cult Nails bestellt habe und vernommen hatte, Tempest wäre DER beste weiße Nagellack und in jeder Hinsicht großartig… ich konnte nicht widerstehen. :D

Cult Nails - TempestUnd ich kann bestätigen: Tempest ist wirklich großartig. Die Deckkraft ist perfekt, in einer Schicht seht ihr ihn auf den Fotos. Er deckt – und zwar zu 100%! Noch besser ist, dass die Textur doch ziemlich angenehm ist. Ich persönlich mag dickere Texturen lieber als dünne, wässrige und dort reiht sich Tempest ein. Der Nachteil dürfte wohl darin bestehen, dass man sich etwas dran gewöhnen muss und der Lack sich nicht sehr von selbst ebnet, für geübte Nägellackierer aber überhaupt kein Problem.Na, und mal ganz ehrlich: das ist besser als alles, was ich bisher von weißen Nagellacken mitbekommen habe.

Cult Nails - TempestDer einzige Nachteil an der Sache ist wohl, den Nagellack importieren zu müssen und noch dazu ist er auch nicht ganz günstig mit 12$ + Versand – unter’m Strich war er mir das aber wert und ich bin glücklich, ihn zu haben. Nicht nur für Nailart, sondern auch für Neons und French usw. …

Habt ihr euren perfekten, weißen Nagellack schon gefunden? Braucht/wollt ihr überhaupt einen?

-Rea

Werbeanzeigen