OPI – Uh Oh Roll Down The Window [Touring America Collection]

Hallöchen ihr Lieben,
Heute habe ich einen Lack für euch, der vielen wahrscheinlich nicht so sehr gefallen wird.
Uh Oh Roll Down The Window kam im Zuge der Touring America Collection von 2011 auf den Markt und scheidet so ein bisschen die Geister.
Auf der Suche nach Swatches habe ich ein bisschen recherchiert und von „total geniale Farbe“ bis hin zu „sieht aus wie Erbrochenes“ war alles dabei.
Mir gefällt er sehr gut, aber ich hab glaub ich schonmal erwähnt, dass ich gerne mal mit meinen Nägeln „schockiere“ und nicht nur 0815 trage.

fotografiert unter der Tageslichtlampe

fotografiert unter der Tageslichtlampe

Ihr seht, die Farbe ist ein nettes tarnfarben-grün, eben ein grün mit einem deutlichen Schuss braun.
Aufgrund der gefundenen Swatches hatte ich erwartet, dass er etwas heller und grüner ist und dadurch noch „kotziger“ aussieht, aber dem war dann doch nicht so.
OPI Lacke gehören ja generell meistens zu der etwas flüssigeren Sorte, bei diesem hier habe ich das allerdings mal nicht ganz so schlimm empfunden (evtl. weil er ein Cremefinish hat?) und ihr seht auf dem Bild zwei Schichten Lack inkl. Base- (Microcell 2000) und Topcoat (Sally Hansen Dries Instantly).
Bei mir haben OPIs nur leider nicht eine so gute Haltbarkeit, nach 2 Tagen sieht man schon deutliche Tipwear (siehe Mittel- und Zeigefinger) und zum Teil fängt er auch dann an zu splittern. Aber nungut, nach 2-3 Tagen lackiere ich ja eh um, von daher macht mir das dann auch nichts aus.

Bestellt habe ich das Schätzchen übrigens zusammen mit Rea in England bei Fragrance Direct, wo man einige Lacke für einen verdammt guten Preis bekommen kann.

Liebe Grüße,
Cyra

Kosmetik Kosmo – Bundeswehr

Jaha, einen hab ich noch von Koko! (Ne, zwei glaub ich, aber egal.) – Diesmal ist jedenfalls Bundeswehr dran. Er wird seinem Namen durchaus gerecht – die ausgemusterten Bundeswehr-Klamotten, die Bufdis mitbekommen, sehen farblich in etwa genau so aus. :D Ein sehr gedecktes, schlammiges Oliv-grün-braun-Farbgemischwasauchimmer.

Er ist in der Realität etwas heller, aber das Foto liefert schon einen sehr guten Eindruck von der Farbmischung – ein bisschen was von allem und das in Grün. Oder so ;) Zur Textur gibt es eigentlich nur das Übliche zu sagen – etwas wässrig, aber die Deckkraft ist recht gut; der Lack gehört aber zur flüssigeren Sorte, was die Textur anbelangt.

Wäre Bundeswehr (also der Lack) etwas für euch?

-Rea

Kosmetik Kosmo – Bundeswehr

Jaha, einen hab ich noch! (Ne, zwei glaub ich, aber egal.) – Diesmal ist jedenfalls Bundeswehr dran. Er wird seinem Namen durchaus gerecht – die ausgemusterten Bundeswehr-Klamotten, die Bufdis mitbekommen, sehen farblich in etwa genau so aus. :D Ein sehr gedecktes, schlammiges Oliv-grün-braun-Farbgemischwasauchimmer.

Er ist in der Realität etwas heller, aber das Foto liefert schon einen sehr guten Eindruck von der Farbmischung – ein bisschen was von allem und das in Grün. Oder so ;) Zur Textur gibt es eigentlich nur das Übliche zu sagen – etwas wässrig, aber die Deckkraft ist recht gut; der Lack gehört aber zur flüssigeren Sorte, was die Textur anbelangt.

Wäre Bundeswehr (also der Lack) etwas für euch?

-Rea