essence – 01 Bienvenido a Miami [Miami Roller Girl LE]

Das ist er, der dritte und letzte Nagellack, den ich mir aus der Miami Roller Girl LE gekauft habe01 Bienvenido a Miami. Ein ganz wunderbares Sonnen(blumen)gelb <3 Ich trage eigentlich kein Gelb, weil es mir nicht steht, aber ganz selten passiert es, und mir hüpft trotzdem einer in’s Körbchen. Allein das ist schon eine Auszeichnung. :D

Trotzdem sind gelbe Lacke leider für so ziemlich jeden Hersteller eine Herausforderung (einfach durch die Farbe bzw. das Pigment), und naja, sagen wir’s so: dafür ist der Lack gar nicht mal schlecht. Er ist ziemlich pastig, wird sehr leicht ungleichmäßig und betont jede Rille des Nagels (Unterlack ist absolut zu empfehlen). Aber dafür, dass es ein gelber Lack ist, ist’s noch okay. Wirklich ;)

Wie ihr seht, hat meine Kamera die Farbe recht unterschiedlich interpretiert. Sonnenblumengelb triffts aber immernoch am besten…

Denn spätestens nach dem Überlack erfreut doch ein absolut gelber, sonnenblumiger Anblick – und dank schneller Trocknungszeit kann man sich auch schnell wieder anderen Dingen widmen. Ihr seht: ich bin zufrieden; allgemein bin ich mit den drei Lacken aus der LE extrem zufrieden, denn sie sind alle sehr schön und haben mich nicht enttäuscht.

Und bei euch so?

-Rea

Werbeanzeigen

KIKO – 269 Giallo Microglitter

Hallo ihr Lieben :)

Es ist schon eine Weile her, dass ich diesen Lack auf den Nägeln hatte, also verzeiht mein lückenhaftes Gedächtnis ;) Die Fotos wollte ich natürlich trotzdem niemandem vorenthalten.

Ich trage kein Gelb – es steht mir nicht. Ich habe mir aber gedacht, dass man zumindest was Gelbes im Haus haben könnte, da ich ja ab und zu Naildesigns mache. Nunja, als ich den Lack dann getragen hab, war mir wieder klar: die Farbe harmoniert einfach nicht mit mir. Kein Gelb tut das, denke ich. ;)

Trotzdem war das schöne Sonnengelb mit dem Glitzer auf den Nägeln eine feine Abwechslung, gerade bei miesem Wetter. Der Auftrag war okay und die Haltbarkeit auch – das mag aber daran liegen, dass man Tipwear bei Gelb nicht so sieht, und der Glitzer stabilisiert den Lack was Tipwear angeht ja auch etwas. :D

Die Deckkraft war mit zwei bis drei Schichten auch okay. Ich hatte schlimmeres erwartet ;) Auf dem rechten Bild könnt ihr den Anblick in der Flasche noch mal bewundern. Das Blid ist auch etwas farbechter als das Tragebild auf den Nägeln. Es ist halt doch ziemliches sonnenblumengelb mit Orange-Stich.

Gekauft habe ich den Lack im Sale für 2,50€ für 11ml statt der regulären 3,90€.

Was haltet ihr von Gelb mit Glitzer? Zu bunt? Ich habe mich nicht all zu wohl gefühlt, muss ich zugeben. :D

-Rea