p2 rich care+color – 030 so pretty

p2 rich care+color - 030 so prettyRosa geht immer, nicht wahr? Vor allem, wenn es eher dezent daherkommt – und 030 so pretty aus der p2 rich care+color Reihe dürfte dann auch keine schlechte Wahl sein. :D Ich habe ihn neulich schon mal gezeigt, und zwar (eher nicht so prominent) als Basisfarbe für OPI – Which is Witch?. Da hat er sich auch großartig geschlagen, und so soll er natürlich selbst auch noch detaillierter vorgestellt werden. :D

p2 rich care+color - 030 so prettyWie bei allen rich    care+color Lacken wird er in der ersten Schicht relativ streifig – in zwei bis drei Schichten (ich lackiere da eher nach Bedarf, als Gewohnheit) wird er gleichmäßig und schafft ein schönes Rosa für die Nägel. Den Pinsel und den Geruch der Lacke finde ich aber immer noch recht gewöhnungsbedürftig… den mintig-frischen Geruch des Lackes riecht man auch noch recht lange nach der Maniküre. :D Das muss man schon mögen.

p2 rich care+color - 030 so prettyQualitativ habe ich an dem Lack aber sonst nichts zu meckern – er lässt sich gut verteilen, in zwei bis drei Schichten wird er, wie gesagt, gleichmäßig – und ansonsten hat er mich auch nicht im Stich gelassen, denn der Gesamteindruck gefällt mir doch außerordentlich gut. Dezent heißt ja nicht unbedingt, dass es gleich total nude sein muss ;)

p2 rich care+color - 030 so prettyHabt ihr Lacke aus der Reihe?

-Rea

Werbeanzeigen