Smitten Polish – Her Name Was Rose + Stamping

Schon eine halbe Ewigkeit ist es her, dass ich Her Name Was Rose von Smitten Polish im Sale bei HypnoticPolish erstanden habe, und auch schon eine ganze Weile her sind die Fotos, die ich von ihm und einem Stamping gemacht habe. Tja! Smitten Polish - Her Name Was Rose + Stamping Dabei mag ich die Glitzerlacke von Smitten Polish sehr gerne – ich kam nur nicht dazu, ihn zu zeigen. Eine Besonderheit der Lacke ist allerdings ihr sehr texturiertes Erscheinungsbild… fein ist der Glitter definitiv nicht. :D

Smitten Polish - Her Name Was Rose + StampingFür das Ebnen der Oberfläche braucht man daher auch so ein bis zwei Schichten Überlack, aber das hat mich nicht gestört. Kein Wunder bei dieser rosafarbigen Lackschönheit, nicht wahr? :D (Ohne Überlack hält sich das Holo-Gefunkel des Lackes allerdings auch in Grenzen.)Smitten Polish - Her Name Was Rose + StampingIch habe trotzdem was draufgestempelt – meines Wissens nach mit Mundo de Unas Gold und einer moYou Sailor Schablone – aber ich weiß nicht mehr genau, welche es war. (Vielleicht sollte ich mir sowas mal aufschreiben…)

Smitten Polish - Her Name Was Rose + StampingDie Textur des Lackes ist durch den Glitzer aber nicht beeinträchtigt – ich konnte auch so gut lackieren und nach zwei Schichten war ich auch mit der Deckkraft sehr zufrieden. Smitten Polish - Her Name Was Rose + Stamping

Smitten Polish - Her Name Was Rose + StampingWie gefallen euch Lack + Machwerk?

-Rea

Advertisements

Smitten Polish – This Is My Tiara! + Stamping

Smitten Polish - This Is My Tiara! + Stamping Ich mag die Smitten Polish Lacke! ^_^ Vor allem seit Glacial Springs, der ein ziemlicher Knüller ist. This Is My Tiara ist sein silberner Bruder. Sehr schick, allerdings auch ähnlich texturiert. Ohne guten Überlack kommt man nicht weit. Ich habe den Lack zudem mit Stamping gepimpt – und schlichtweg vergessen, ihn ohne zu fotografieren. Naja, ich denke ihr könnt euch silberne Holo-Lacke auch so vorstellen, wa? ;)

Smitten Polish - This Is My Tiara! + StampingIch habe erinnerte drei Schichten benutzt – oder waren es nur zwei? Ein Deckkraftproblem hat TIMT aber definitiv nicht. Gestempelt wurde mit Mundo de Unas Black und der MoYou Sailor 03. So eine tolle Schablone! Ich sollte sie häufiger verwenden, denn ich mag diese Wellenmuster sehr gerne.

Smitten Polish - This Is My Tiara! + StampingLeider ist der Lack ohne Überlack einfach auch sehr stumpf, er funkelt dann kaum. Ich weiß nicht, ob das bei den Exemplaren sogar intendiert war – ich beschäftige mich nämlich nicht sonderlich mit Smitten Polish, obwohl ich die Lacke mag – und war einfach froh, sie reduziert abzubekommen. ;D

Smitten Polish - This Is My Tiara! + Stamping(Dass das Entfernen KEINEN Spaß gemacht hat, muss ich nicht gesondert erwähnen, oder?)

Wie gefallen euch texturierte Glitzerlacke?

-Rea

Wenn’s mal wieder länger dauert: erst mal einen Nagellack kaufen.

Das war so ziemlich mein Motto, als ich vier Wochen in der geliebten Heimat, aber trotzdem fern meiner Nagellacksammlung verbringen musste! Gut, viel Neues kam nicht dazu, ein paar wenige Schätzchen und ein paar Spontan-Käufe.
Seit Oktober gab es schon keinen größeren Einkaufs-Post mehr auf meinem Blog – die Kategorie möchte ich gar nicht mal mehr so dringend wieder aufleben lassen, weil ich mir vorgenommen habe, etwas weniger zu shoppen und mehr zu lackieren, aber es waren einfach sooo viele schicke Highlights dabei, dass ich zumindest einen Einblick geben wollte (und außerdem hat Alexa auf Twitter gesagt, sie liest gerne Shopping-Posts, höhö).

Ganz besonderen Dank an meine Kamera, deren SD-Karte auch zwischendurch voll war – so konnte ich auch gar nicht mehr als ein paar Highlights der letzten Monate fotografieren. Fangen wir an…
Was man beim Dorf-Rossmann so findet… leider gehörten dem Dorf-Rossmann nur die beiden rechten – die linken Manhattans stammen aus meinem Großstadt-DM und stehen mir gar nicht mal so gut. :D Ganz rechts ist dafür ein neuer Liebling (und das von Rival de Loop!), er war im Ausverkauf weil LE und ist toller, roter Glitzer. Bei dem Glam Sensation weiß ich noch nicht so Recht. :D

RCIMG_8570

Manhattan 50N, 30N, 20N und RdL Glam Sensation Blabla sowie Glamour Kollektion

Ganz toll außerdem das zweite Foto mit Rossmann-Beute, denn hier findet sich das einzige PR-Sample des gesamten Shopping-Posts! Es ist der BB Nails Lack aus der SchönFürMich-Box. :D Im Februar war er drin und ich hatte einfach keine Zeit das zu bloggen – hätte ich aber gern gemacht, denn die sfm-Box bietet in den meisten Fällen wirklich schöne Zusammenstellungen. Ganz besonders schön finde ich auch ganz rechts den Topper – schwarz und rot geht immer. Die beiden linken von Rival de Loop Young – weiß noch nicht, gerade der pinke hat mich geärgert, denn er hat silbernen Schimmer, der mir im Laden gar nicht aufgefallen ist. Sieht auf den Nägel nicht sehr cool aus …

RCIMG_8572Schon einige Zeit her ist übrigens eine dicke (naja, es waren sogar mehrere) Bestellung(en) von BarryM. Cambree hatte einige wirlich lohnenswerte Deals, wodurch die Lacke dann mit ~3€ nicht wesentlich teurer waren als ein Catrice-Lack – qualitativ sind sie aber doch ein Eckcken besser bis anders. Ich bereue nichts… und vor allem sind das auf dem Bild auch nicht alle :’D Falls ihr mal stöbern wollt, was ich schon gezeigt habe auf dem Blog – hier entlang: Klick mich für BarryM.

RCIMG_8555

Ein Beispiel für so viele andere, geile BarryM Lacke: ein Großteil der Aquarium Kollektion und zwei Glitteratis

Groß tönte ich noch, dass ich mir keine Picture Polish Lacke mehr zulegen möchte, weil sie halt 1. sehr teuer sind, 2. sehr teuer sind, 3. sehr teuer sind, und 4. ziemlich gehypet und dafür gar nicht mal so geil. Haha, ja, und kaum waren diese Worte ausgesprochen, kamen doch wieder ein paar extrem schöne Farben ins Sortiment: Lakodom (Collab mit einer ukrainischer (?) Bloggerin), Moscow (Collab mit russischer Bloggerin) und Bridget (Keine Ahnung wie der entstand :D). Gerade Bridget ist ein wunderschöner Lack – und auch Lakodom hat mich nicht enttäuscht. Bei Moscow bin ich noch unsicher – den hab ich aber auch noch nicht lackiert…

RCIMG_8557

piCture pOlish LakoDom, moscow, bridget (ja… ich überlege grade selbst ob es sinnvoll war, es hier noch mal hinzuschreiben.)

Natürlich waren diese drei nicht die Einzige, die bei HypnoticPolish mitdurften. Ich hab mein letztes Geld meines gekündigten Jobs zusammengerafft und mich mal so richtig gehen lassen :’D Was mich geritten hat weiß ich nicht, herauskam diese Beute:

RCIMG_8559

Polish Me Silly for realz, minty madness; Dance Legend Caviar Shine 1007 Amphipoda, Colors by Llarowe Human Nature, The Mighty Red Baron, Anna Gorelova Bag of Bones von Dance Legend

Wie ihr seht, zwei äußerst schicke Polish Me Sillys (der mintige ist übrigens ein Thermo-Lack! Los, Sommer, ich brauch dich!), ein geilomatischerDance Legend. Die beiden Colors by Llarowe sind schick – der rote rechts ist The Mighty Red Baron. So totgehypet auf jeglichen Plattformen, dass die Illusion in meinen Händen und auf meinen Nägeln leider schneller platzte als ein Luftballon im Igelbau. Tja… Ich finde ihn erstens gar nicht mal so rot (Das ist schon fast pink?!) und den Holo dann auch gar nicht mal so stark (und er sieht so billig aus! – das hätte essence auch gekonnt). Hab ichwirklich 13€ für den ausgegeben? Oh Gott…
Wirklich geil ist aber der Dance Legend Anna Gorelova (Blogger-Uschi) in der Farbe 10 Bag of Bones. Extrem schickes Ding; Fotos sind schon im Kasten.

RCIMG_8561

El Corazon Art Top Coat Blue Lagoon, Zoya Yuna, Storm, Sansa, Smitten Polish This Is My Tiara! (silber), Her Name Was Rose (pink)

Weiterhin habe ich mir diese Lacke gekauft – ein blauer El Corazon Art Topper (die muss man aufschütteln, deswegen sieht der so seltsam aus :D), zwei reduzierte Smitten Polishes (geiler Holo, grobe Textur, alles in allem nett), und drei Zoya Lacke. Rechts Sansa, in der Mitte Storm (<3), links Yuna. Warum ich mir zum Frühling hin solche Farben kaufe, weiß ich auch nicht, die waren ja nicht mal im Angebot… und vor allem ist Sansa nicht annähernd so geil, wie ich ihn mir vorgestellt hatte. Im Ernst. Hm.

RCIMG_8564

China Glaze Feeling Twinkly, HK Girl Top Coat 75ml, China Glaze The Outer Edge, Cirque Vectors

Meine Liebe zum HK Girl Topcoat habe ich zudem auch entdeckt, und deswegen hab ich mir auch gleich die große 75ml (!) Flasche für knapp 30€ gegönnt. Ich werde damit meine angebrochenen, kleinen 15ml Flaschen auffüllen. Ich habe aber auch noch Seche Vite, der wegmuss, von daher ist in nächster Zeit definitiv keine Topcoat-Not zu erwarten, lol. Mein erster Cirque Lack (ganz rechts, Vectors heißt er) war auch dabei! Glitter-Topper. Genau wie die beiden China Glaze – links Feeling Twinkly, rechts The Outer Edge. :D

RCIMG_8569

a England Virgin Queen, diverse Mundo de Unas, Nubar Gem

a England Virgin Queen durfte auch mit. Die Elizabeth & Mary Collection hat mich ja total kalt gelassen – aber dieser Lack … der Wahnsinn! Zudem gab’s Mundo de Unas (verschiedene Farben: Bronze, Light Gold, Reddish, einige andere), die ich euch hoffentlich bald noch näher zeige. Zudem Nubars Gem: ein Urgestein in der Lackszene und in der Flasche herrlich anzuschauen. Auf dem Nagel muss ich mal gucken, er ist recht transparent. :D

RCIMG_8575

Ohne Reihenfolge: Fairytale 03 + 04, Sailor 03 + 04, Mother Nature 05, Kaleidoscope 02, The Pro 11, Bridal 06

Das Stamping-Fieber hat mich auch wieder gepackt – nicht nur dank neuem MoYou Stamper, sondern auch, weil wieder sehr viele neue Schablonen herauskamen. Zwei Bestellungen hab ich getätigt, die eine könnt ihr euch dort angucken, die zweite seht ihr gerade. :D Nicht extra abgelichtet habe ich außerdem die BundleMonster Buffet Kollektion, die ich mir für günstig Geld gekauft habe – ich liebe es ja sehr, dass es dort eine Art Einführungspreis gibt und der Versand superschnell geht!

Dank Jenny konnte ich mir außerdem bei ILNP zwei Lacke mitbestellen. Die Ultra Chrome Flakies sind ja mittlerweile überall, aber damals waren sie noch ein absolutes Highlight (müsste Ende letzten Jahres gewesen sein :D).

RCIMG_8577

Links Neon Rosebud, rechts Luna

Ihr seht: es kam einiges zusammen. Trotzdem wird sich in meiner Nagellacksammlung einiges verändern. Ich habe viel aussortiert (vier Helmer Schubladen!), was ich irgendwann noch unter die Leute bringen muss, und zudem ziehe ich in naher Zukunft um, was mich dann auch zwingen wird, noch etwas zu rationalisieren. Ich werde nicht mehr meine ganze Nagellack-Sammlung haben können – was das für den Blog bringt ist noch unsicher, aber ich bin eh bekannt dafür, ein großartiger Vorblogger zu sein. Es könnten also noch Jahre ins Land ziehen, bis ihr es zu spüren bekommt. :D

Was habt ihr euch in letzter Zeit gekauft, und vor allem, welche Lacke habt ihr auch?

-Rea

Smitten Polish – Glacial Springs

Smitten Polish Glacial SpringsIndie Lacke sind meist nicht günstig – Glacial Springs von Smitten Polish ist da keine Ausnahme. Der Vorteil solcher Begebenheiten ist, dass mans ich in der Regel reiflich überlegt, ob man den Lack denn wirklich möchte – und weiterhin, ob er wirklich so toll ist, wie die Fotos im Internet glauben machen. Bei Glacial Spings befand ich: ja, er ist so toll. Und da ich ihn mittlerweile ausprobiert habe, kann ich sogar sagen: er ist noch toller!

Smitten Polish Glacial Springs Die hellblaue Basis ist mit vielen, vielen holografischen Partikeln aufgefüllt, die in der Sonne einfach nur grandios funkeln. Wirklich, das ist ein Blitzbling, das seinesgleichen sucht <3 Zudem deckt der Lack erstaunlich gut. Ich habe schon damit gerechnet, ihn als Topper zu nehmen, aber nein – in zwei bis drei Schichten (kommt ein bisschen drauf an, wie lang die Nägel sind) deckt er komplett. Nicht mal Nagelweiß ist zu sehen :o Dabei ist die Textur noch sehr angenehm zu verwenden. Ich bin durchaus begeistert!

Smitten Polish Glacial SpringsOhne Überlack trocknet der Lack recht matt – zudem ist er nicht glatt, sondern eher krisselig. Das muss man mögen und hat mir auch gefallen. Mit Überlack sieht man mehr vom tollen Glitzer. Ohne sieht man – vor allem im Schatten – mehr von der Struktur, die der Lack dank des Glitzers entwickelt. Zudem stehe ich einfach auf diese krisselige Optik. <3 Und deswegen habe ich euch sogar ein verschwommenes Schatten-Bild gemacht. :D

Smitten Polish Glacial SpringsIch für meinen Teil bereue meinen Kauf also nicht – auch wenn Glacial Springs mit knappen 8€ (mit Rabatt) nicht günstig war. :) Wie gefällt euch das gute Stück?

-Rea

Juli-August-September-Shopping-Spree: Nagellack Edition

Tjaja… manchmal da nimmt der Kaufrausch überhand! Vor allem, wenn viele tolel Angebote verfügbar waren – oder man neue Shops und Marken entdeckt hab. Ich habe in den letzten drei Monaten gar so viel geshoppt, dass ich den Einkaufspost in zwei Beiträge aufgeteilt habe: einmal die „Nagellack-Edition“ (die lest ihr grade) und einmal die Nail Art Edition (folgt). Eigentlich ist das sowieso sehr praktisch. Wie auch immer – Nagellackkaufrausch und dessen Beweise: hier sind sie!

Ich habe übrigens grob nach Marke/Preisklasse sortiert – bestellt habe ich oft und erwähne bei Gelegenheit wo. ;D

El Corazon

El Corazon top coat 421/6 Salt & Pepper, Art Top Coat – 421/3 Multi, Art Top Coat – 421/2 Gold, 421/5 Dalmatian, Art Top Coat

El Corazon

El Corazon Magic of Night City – 423/579, Magic of the Arabian Nights – 423/580, Magic Oriental Night – 423/578, Magic Ban – 423/581 (NICHT in dieser Reihenfolge… ich weiß es leider nicht genau :D), El Corazon Confetti collection – 509a, Prisma – 423/39, Magic Sparkling Sea – 423/573, Magic Rosebud – 423/563

Zu allererst zeige ich euch, welche Marke ich neu entdeckt habe – nämlich El Corazon! Es sind sooo hübsche Farben dabei … und als dann bei HypnoticPolish Angebote waren, bin ich dezent ausgerastet. °_° Zuerst gesehen habe ich die Nagellack übrigens bei Magi… Die Form ist wirklich außergewöhnlich – und vor allem stehen sie so schön zusammen. Für den Anordnungsfanatiker in mir ist das ein wahres Fest. :D <3

Dance Legend

Dance Legend #17 Poppy Fields, Sahara Crystal Amethyst, Dark Top 601, Rio #3

Außerdem gegönnt habe ich mir noch vier Dance Legend Lacke. Ich habe viele weitere noch im Auge – aber sie sind mit knapp 9-10€ einfach zu teuer, als dass ich mir alle kaufen könnte, die ich haben will. Ich liebe aber jeden meiner Dance Legends heiß und innig. ;D

China Glaze

China Glaze No Chip Topcoat, Shell-O, Highlight Of My Summer, Side-Saddle, Wagon Trail, Thistle Do Nice-ly, Strong Adhesion

China Glaze

China Glaze Prismatic Chroma Glitters Full Spectrum, Liquid Crystal, Prism, Sea Goddess Wish On A Starfish, Seahorsin‘ Around

Auch China Glaze habe ich mal wieder geshoppt. Angespornt dank Frau Shopping habe ich mir auch endlich Highlight Of My Summer und Shell-O gekauft! Black Calla wiederum ist an Thistle Do Nicely Schuld. :D Die drei Prisma Glitter waren eine spontane Angelegenheit… man gönnt sich ja sonst nichts, gelle. *hust* Bestellt – wenn ich mich richtig erinnere – bei Enchantra. Leider ist der Shop mittlerweile geschlossen. :( Anscheinend gibt es dort Probleme. So schade!

RCIMG_6250

Rainbow Honey Yoshimi, femme fatale Midnight Haze, CrowsToes Jotunheim und Triple Black Diamond, Polish Addict The White Queen, The Red Queen

Zurück zu Indie-Lacken – in einige habe ich mich nämlich echt verliebt. Vor allem in die CrowsToes auf dem Bild Q_Q Sie sind so schick! Auch sehr süß finde ich, dass vielen Indie-Lacken noch kleine Info-Blättchen beiliegen… die habe ich allerdings nicht fotografiert, die Lacke fand ich dann doch wichtiger. :D An CrowsToes habe ich echt einen Narren gefressen… irgendwann gönn ich mir noch mal welche. Bestellt bei NorwayNails/HypnoticNails.

Color Club + Gosh

Color Club, Cherubic, Angel Kiss, Cloud Nine, Halo-graphic (NICHT in dieser Reihenfolge), Gosh Holografic

Ich habe auch ein paar Blogsale-Schnapper gemacht – nämlich viel Color Club Holos. Und weil die Dame so nett war, hat sie mir auch noch Gosh Holografic dazu gelegt. Danke nochmal!!! <3 Und weil ich so dämlich bin, habe ich Kismet (dritter von links) statt Angel Kiss fotografiert, den ich gekauft habe. Hachja, egal – Color Club Holos!!11elf

RCIMG_6256

IsaDora Chameleon Crush, Colors by Llarowe I’m Seeing Spots, Smitten Polish Glacial Springs, Lush Lacquer Clowning Around Mini

Ich habe mir auch noch einen Lush Lacquer (mittlerweile ja Polish Me Silly) gegönnt – nämlich Clowning Around! <3 Ich habe ihn auch schon getragen und er sieht toll aus <3 <3 <3 Weiterhin Chameleon Crush von IsaDora sowie zwei weitere Indie-Schönheiten. :)

Zoya, Seche, Polish Me Silly

Zoya Veruschka, Adina, Seche Vite, Polish Me Silly Dream Maker, Pillow Talk

Beim Blogsale von Elena habe ich weiterhin Zoya Veruschka und Adina erstanden. Sehr schicke Lacke! Adina konntet ihr euch auch schon angucken. Zudem habe ich meine Liebe zu Seche Vite entdeckt. Der trocknet einfach SO schnell, das ist abnormal. :D Dank Clowning Around mussten auch noch zwei Polish me sillys her – nämlich Dream Maker und Pillow Talk. ;D

Golden Rose

Golden Rose Galaxy 01, 02, 10, 11, 12

Golden Rose

Golden Rose 14, 15, 18, 27, 29

So, ein bisschen ausgerastet bin ich auch bei Golden Rose. :D Aber die Galaxy Nails waren bei Enchantra einfach zu verlockend, um sie liegen zu lassen – vor allem für den Wahnsinnspreis von 2,30€. :D Und falls ihr da OPI-Dupes wittert – jep, ich auch. Genauere Vergleiche kommen. Die Lacke sind teilweise Sandlacke (z.B. Nr. 14) – andere sind aber auch „nur“ Glitter-Lacke (bspw. Nr. 18).

RCIMG_6218

Spell Polish, Invincible Forces, The Sky Is Our Canvas, The Stars Are Whispering

SpellpolishMeine Indie-Liebe ging übrigens so weit, mir drei Flakies von Spell Polish zu kaufen. Die Lacke kamen übrigens genau so, wie ihr sie hier seht! Auf der Rückseite des Kartons im Tütchen ist noch ein bisschen inspirational bla geschrieben. Alles in allem sind sie wirklich süß gemacht – sie riechen allerdings etwas seltsam… aber wir werden sehen, ich habe bisher erst einen ausprobiert. :)

RCIMG_6255

Catherine Arley 673, Layla Red Taboo, essence sparkle sand topcoat, essence Aquatix 04 Under The Sea

Weiterhin abgestaubt habe ich auch diese Lacke hier – die ersten beiden bei einem Blogsale, die andern beiden bei dm ;) Von der Aquatix LE habe ich leider sonst nichts mehr bekommen, einige Lacke hätten mich durchaus interessiert. Aber was hilfts, nicht wahr?

RCIMG_6248

Manhattan M06 Roppongi, Ni-Hao In The Morning, 15 Heart To Breathe, 71S, 68A, 10X

Auch einige Manhattans sind dazugekommen – der Modepilot Lack mithilfe von Kleiderkreisel, und fotografiert habe ich ihn auch schon. So ein schickes Ding – das hätte ich nicht erwartet! Die anderen sind schon in der Lackier-  bzw. sogar Blog-Warteschlange. Ihr dürft gespannt sein. :D

RCIMG_6217

p2 eternal, cosy home, 991 satellite dreams, final countdown, remember me, Maybelline glitter it, MaxFactor Patent Poppy (PR-Sample)

RCIMG_6215

L’Oreal 916 Confettis, 926 Graffiti D’Amour, 910 Gold Lurex, essence 185 candy crush, 146 that’s what I mint!, 05 inkheart, 001 stamp me! white

RCIMG_6213

Rival de Loop 04, 05, 10, p2 red I love you simply matte topcoat, essence Hello Autumn 01 Beauti-fall red, 04 keep calm and go for a walk

RCIMG_6212

Catrice 59 First Class Up-Grape, 02 PLUMdogMillionaire, 45 Kitch Me If You Can, essence Road Trip 03 I Don’t Care! I Love it!, 02 On The Road Again

Noch mehr Drogerie-Errungenschaften – einiges reduziertes war dabei (Road Trip z.B.), aber auch einiges aus Blogsales (zwei der L’Oreal Topper). Und viel Neues: die Hello Autumn Thermo-Lacke gefielen mir sehr gut und einen hatte ich auch gebloggt (hier). Zudem sind einige neue Rival de Loops dabei. Die Drogerien werden nicht müde, mich mit schönen Nagellacken zu versorgen, wie ihr seht… :D Nachgekauft habe ich auch p2 eternal und er ist leider eine Enttäuschung… ich wollte ihn zum stampen, da mein alter quasi leer ist, und leider tut er’s da nicht: die Deckkraft ist schlechter geworden. :/ Sehr schade!

Catrice #2

Catrice Le Grand Bleu C03 Bella Aquarella, C03 Entering Atlantis, Metallure C05 Metalfusion, C04 Metallicious, C03 Metalight

Catrice #3

Catrice Feathered Fall C02 Peacocktail, C01 Feathery Fact, C03 Skies‘ Force, C01 Golden Plum-e

Angetan haben es mir auch einige Catrice-Lacke – vor allem die Feathered Fall Lacke (alle hier zu sehen) und die Metallure-Lacke, die ich in erster Linie zum Stampen gekauft habe. Selbiges funktioniert auch ganz okay – ich erwarte trotzdem noch heiß und sehnlich meine Mundo de Unas Bestellung, die aber einfach nicht kommen will… Hmpf…

RCIMG_6209

catrice effect nail polish 101 jewels in the pool, 07 blue-jeaned, 06 party in a bottle, 21 icy fairy, 23 rock my world, 02 circus confetti

Ein großes Kompliment muss ich an dieser Stelle essence/Cosnova machen – die effect nail polishes sind wirklich toll… wie ihr an der ganzen Reihe an Neuzugängen bei mir seht. Überhaupt ist essence bei tollen Nagellacken vorne mit dabei. Und das in dem Preissegment – nicht schlecht, Herr Specht! Pixie Dust (zweiter von links) habe ich schon getragen und er sieht einfach toll aus. Genau wie … ach, wie alle von ihnen!

RCIMG_6254

HEMA 826, Artdeco 57, KIKO 322, flormar Icy Top IT04, Rival de Loop Young #13 Sand Francisco <3, Golden Rose Carnival 16

RCIMG_6253

gina tricot 157 milkshake, 130 shimmer mint, 111 top of the line, hunkemöller coral, Yes Love ohne Nummer, 11

So langsam werden die Zusammenstellungen etwas seltsamer, aber hey, irgendwie muss ich sie ja alle unterbringen! Daher: gesammelte Kleiderkreisel-Blogsale-Einzelstück-Errungenschaften. Superschön – der Hema! <3 Ich freue mich aber auch schon auf die beiden Yes Love-Lacke. Mal sehen, wie sie sich im Einsatz schlagen. :)

Kosmetik Kosmo

Kosmetik Kosmo Waldbodentau, oben: Glitzerveilchen, Nachthimmel, Barbierella, unten: Rosegold, Straciatella, Discokugel

Weiterhin habe ich bei Kosmetik Kosmo zugeschlagen (wo ich auch die Feathered Fall Lacke von Catrice bestellt hatte, weil LEs bei mir so schnell ausverkauft sind). Es wurde eine Wunderbox voller Nagellacke, nämlich den beiden Sets ;) sowie Waldbodentau – einer der phänomenal häßlichsten Lacke, die mir bisher untergekommen sind. :D Ihr werdet noch sehen… (Einzigartigkeit wird manchmal teuer erkauft – in diesem Fall 3,99€).

Misslyn

Misslyn 11F edgy, 09A interpretation, 11D naughty girl, 11B rebellious attitude86A gold moondust, 575 orbit, 146 mars, 607 atmosphere, 334 venus

Dank der neuesten LE-Zugänge bei Misslyn ist mein Interesse an der Marke wieder gestiegen. Verantwortlich zeigen dürfen sich die Galaxy Nails (rechts + Mitte) sowie die Grunge Princess Satin Metal Lacke. :D Beispiele gibt’s hier: 1, 2, 3, 4

RCIMG_6188

essence 176 headphones on!, 197 caramel brownie, 193 best dressed, NYX NGP 102 Deep Space, NGP 218 Maui Sunrise, NGP 185 Emerald Forest, essence effect nail polish 17 never stop dreaming, 11 I <3 magic, 002 stamp me! black

Die tatsächlich allerneueste Errungenschaft dieses Monats stammt übrigens vom 30. September – einige essence Lacke, die es bei mir nicht gab, und zudem Rabatt bei Douglas. Leider war auch ein zerbrochener Eyeliner dabei, der mir alles erst mal ordentlich eingesaut hat – nach dem Abwischen kann ich aber nur sagen: schöner werden die Lacke wohl nicht! Auch diesmal waren wieder einige effect nail polishes dabei, auf die ich schon höchst gespannt wird. Und weil p2s eternal sich ja nicht mehr wirklich fürs Stampen eignet, habe ich mir auch den essence stampy in schwarz gegönnt. :)

So… was habt ihr euch gegönnt? Verlinkt mir eure Postings und ich gucke vorbei! ;)
Ich selbst habe jetzt leider erst mal Kaufverbot – auch wenn die neue Manhattan Birthday Colors ja schon in den Startlöchern steckt und da will ich fast alle! Und Zoya Ignite. Und hach… <3

-Rea