Kosmetik Kosmo – Silberbaum

Ich hatte gar nicht erwartet, dass meine Kamera ohne Zicken Kosmetik Kosmos Silberbaum ablichten kann – aber sie konnte :) Denn die Farbe ist schon schwierig: Grau, mit pinkem Schimmer versetzt – bei genauerem Hinsehen ist aber auch bunter Schimmer dabei. Und so wirkt er dann auch irgendwie ein bisschen Lila. Im Licht ist besagter Schimmer relativ präsent, er geht keinesfalls unter. Erst wenn sich die Sonne verzieht, wird aus Silberbaum ein Grau.

Die Qualität fand ich okay. Ich habe die Trocknungszeit allerdings etwas unterschätzt, daher hatte ich Patzer im Lack, die ich mit einer dritten Schicht korrigieren musste. Nunja… dafür war der Auftrag wirklich angenehm, der Lack war zäher als ich es von den sonst recht flüssigen Kosmetik Kosmo-Lacken gewohnt bin. Das ist auch mein Gesamteindruck der Lacke: die Farben sehr besonders und speziell, die Qualität in Ordnung, aber auch oft mit kleinen Macken.

Wie findet ihr Silberbaum? Ist die Farbe euch besonders genug, um sie in einem Online-Shop zu bestellen? Aktuell läuft eine 0,99ct-Aktion im Online-Shop – lohnt sich vielleicht, jetzt zu bestellen, sofern man das möchte…

-Rea

Werbeanzeigen