butter London – Scoundrel

Hallo! Ein Swatch von diesem Lack wurde vor einigen Monaten mal von einer Leserin gefragt. Öhm ja, ich hab’s geschafft!… (Bist du noch da?… Hallo?) Ich mache auch direkt mal keinen Hehl draus, ich mag die Farbe nicht. :P

Sie ist nämlich – in der Flasche – ein noch recht hübsches, rotstichiges Lila und wirkt sehr gedeckt. Nicht unbedingt mein Fall, aber hübsch! Auf dem Nagel passiert aber die schwarze Magie – der Lack wirkt plötzlich wesentlich blaustichiger und kräftiger und irgendwie dunkler. O_O Ich war beim ersten Auftrag durchaus schockiert, denn so gefiel mir die Farbe so gar nicht mehr.

An der Qualität gab es nicht viel zu meckern, die Textur ist recht dünn, aber in zwei Schichten deckt die Farbe halbwegs. Leider habe ich öfter mal eine ungleichmäßige Stelle im Lack, drei Schichten schaden also auch nicht… Aber man, diese Farbe?! Das macht mich immer noch wahnsinnig und zeigt mir, dass „in der Flasche“ alles andere als „auf dem Nagel“ ist.

Seid ihr genau so schockiert von der Farbänderung oder rege ich mich unnötig auf…?

Da ich den Lack vor ewigen Zeiten mal von Pinkmelon bekommen habe, gibt es hier auch einen ausführlichen Testbericht.

-Rea