El Corazon 421/6 Salt & Pepper (art top coat)

El Corazon 421/6 Salt & Pepper (art top coat) El Corazon ist eine russische Kosmetikmarke, die mir wegen ihrer art top coats das erste Mal auffiel. :D Die Lacke sind durchsichtig (teilweise sogar ohne „Basis“, d.h. die Glitterpartikel sinken zu Boden), bei 421/6 Salt & Pepper ist dies allerdings nicht der Fall – der schwarze und weiße, runde Glitzer hält sich ganz normal im Lack ;)

El Corazon 421/6 Salt & Pepper (art top coat)Noch viel besser macht er sich allerdings auf meinen Nägeln – zum Beispiel auf diesem graubraunen LOOK by BIPA Nagellack. <3 Die Glitterabgabe ist ganz okay, ich habe aber auch versucht, nicht *zu* viel zu erwischen; die Basisfarbe soll schon noch durchscheinen. Ich liebe den runden Glitter! Mit Hexglitter kann man mich nicht locken, aber rund, uuuiii. Und dann auch noch schwarz-weiß. Hach!

Die Flaschen fassen angeblich 14ml – muss aber sagen, so groß wirken sie gar nicht. Viel mehr kann ich aber auch nicht lesen, da ich die kyrillische Schrift nicht entziffern kann. :D

El Corazon 421/6 Salt & Pepper (art top coat)Wie gefällt euch Salt & Pepper?

-Rea

Werbeanzeigen

polish me silly – dream maker

polish me silly - dream maker Ich liebe Neon-Topper <3 Ein Herz hab ich aber auch für die dezenteren davon, wie z.B. dream maker von polish me silly. Er enthält Glitzerpartikel in rosa, neon-pink, neon-grün, hellblau – formtechnisch ist alles dabei vom runden Glitzer über Hexglitter bis Barglitter. :D

polish me silly - dream makerDer Auftrag ist bei solchen Lacken aber immer ein wenig anstrengend, ich habe hier eineinhalb Schichten auf weißer Basis verwendet. Wie ihr seht, ist der Lack ein bisschen rosig getönt – deckend wird das aber in diesem Leben nicht und im nächsten auch nicht. :D Das soll er aber auch gar nicht – die Farben knallen nur, wenn man die Lacke auf hellen Basisfarben verwendet.

polish me silly - dream makerMit dem Auftrag muss ich noch ein wenig üben, ich überlege auch, ob ich beim nächsten Mal die Partikel nicht eher mit einem Schwämmchen auftupfe. :D Es geht aber schon und die fast farblose Basis trocknet auch gut weg. Eine Schicht Überlack habe ich zudem auch verwendet.

polish me silly - dream makerWie gefallen euch die Neon-Topper von polish me silly? :)

-Rea

peita’s polish – smarty pants

peita's polish - smarty pants Ich kenne peita’s polish leider nicht – den Lack habe ich mal im Sale ergattert. Ich liebe aber diese kleinen, runden Partikel so sehr <3 Da kam ich einfach nicht an ihm vorbei. Auch wenn er rosa war. Aber rosa, weiß, schwarz – das ist eine Kombination, die mir gefällt!

Der Lack ist übrigens eher als Topper zu verstehen. Man kann ihn auch gut aufbauen, aber mir reichen ein bis zwei Schichten über einer Basisfarbe… es hat nämlich so schon keinen Spaß mehr gemacht, die Maniküre zu entfernen. :D :D

peita's polish - smarty pantsAnsonsten aber bin ich echt begeistert. Der Glitzer verteilt sich toll – Überlack braucht’s aber dringend, das macht den Lack viel ebener. ;)

peita's polish - smarty pantsIch denke, beim nächsten Mal nehme ich als Basisfarbe ein helles Grau – dann sieht man die weißen Partikel noch besser. Diesmal hab ich einen rich care+color von p2 benutzt.

peita's polish - smarty pantsWie gefällt euch smarty pants? Kennt ihr ähnliche Lacke? :)

-Rea

p2 lost in glitter – 090 live intensively!

Die letzte Sortimentsumstellung von p2 ist schon ein Weilchen her… die nächste steht schon in’s Haus – na, dann kann ich ja endlich mal meine Beute vom letzten Mal zeigen, hm? *hust* Ich weiß immer noch nicht, wieso ich mir diesen lost in glitter Lack von p2 gekauft habe – ich stehe so gar nicht auf diese Art von Glitzer (zu pink, zuviel Hex, zu „girly“) – aber er sieht in der Flasche einfach so hübsch aus!

p2 lost in glitter - 090 live intensively! Und, was ich zugeben muss – auf einer Schicht pinker Basisfarbe sieht der Glitzer aber einfach nur großartig aus. Auf den Bildern kommt es nicht so rüber, aber in der Realität wirkte die Maniküre viel „tiefer“ und gerade zu zum Reinbeißen. ;D Die Basisfarbe deckt nicht komplett, weswegen man wirklich tief schauen kann… und dann der Glitzer ganz oben – fühlte sich an, wie durch Glas gucken. :D

p2 lost in glitter - 090 live intensively!Letztlich muss man den Glitzer-Lack aber natürlich mögen… er ließ sich zwar schon ganz okay auftragen, ein wenig mit dem Pinsel schieben musste man aber schon, damit sich nicht alles an den Fingerspitzen gesammelt hat. Nun gut, ich hatte schon schlimmere.

p2 lost in glitter - 090 live intensively!Wie gefällt euch die Glitzer-Bombe mit dem komischen Namen?

-Rea

Misslyn – 769 Pink Lady [Topper Time!]

Kurz vor knapp noch mein Beitrag zur Topper Time diesen Monat! Ein Glück, dass Jenny die Laufzeit mittlerweile auf zwei Wochen erhöht hat – das gibt einem doch wesentlich mehr Gelegenheit, den Beitrag zu schreiben. :D Ich habe diesmal die Nr. 769 Pink Lady von Misslyn für euch!

Misslyn - 769 Pink LadyIch habe keine Ahnung, ob der Lack noch erhältlich ist. Ich habe ihn schon vor einigen Monaten gekauft, da kamen einige neue Glitzerlacke von Misslyn auf den Markt, die ich mir auch sehr schnell zugelegt habe. Getragen habe ich bisher leider die wenigsten – obwohl sie allesamt sehr schön sind. So auch besagte Pink Lady, die changierende Glitzerstückchen enthält. Die Basis des Lacks ist zwar rosa, aber der Farbeindruck auf den Nägeln ist kaum sichtbar.

Misslyn - 769 Pink LadyLackiert habe ich auf zwei Schichten Farblack… ich habe nur leider echt keine Ahnung mehr, welcher Farblack das genau war. Sorry! Mir gefällt er jedenfalls… sehr rosenholzig. Mir schien, der Glitzertopper passt dazu am besten. :D

Misslyn - 769 Pink LadyWie gefällt euch die pinke Lady? Zur Topper-Time geht’s hier.

-Rea