OPI – I don’t give a Rotterdam [Holland Collection]

Bevor wir uns diesem hübschen Nagellack zuwenden können, muss ich mich bedanken – und zwar bei einem total lieben Menschen! Sie heißt kampfgnome (oke, sagen wir – das ist ihr Nick), ich kenne sie aus dem Pinkmelon-Forum und sie hat mir neulich einen riesigen Haufen toller Nagellacke in kleine Fläschchen abgefüllt. Unter anderem auch diesen OPI-Lack aus der Holland-LE diesen Jahres und dafür möchte ich mich noch mal bedanken :)

Liebste kampfgnome, vielen, vielen Dank! <3 Du bist die Beste! :D

Und jetzt mal zur Schönheit, die sie mir gegeben hat: ein schönes, bläuliches Grau (oder gräuliches Blau?) mit wunderschönem silbrigem (und in  manchem Licht auch goldenem) Schimmer. Ich lasse Bilder sprechen:

Ist er nicht hübsch? Der Auftrag war super, die Textur des Lackes gefällt mir gut – da ich ja nur eine abgefüllte Version hab, kann ich den Pinsel jetzt nicht beurteilen, aber die hab ich bei OPI ja bisher immer als sehr gut empfunden ;)

Wir tun jetzt einfach mal so, als hätte ich am Ringfinger kein mega fettes Reißerchen, das mir jetzt erst auffällt und das auf magische Weise verschwunden ist, okay?

Auf diesem Foto kommt der Lack viel zu grau raus :o

Wie man aber auch sieht: der Lack ist ein wenig sheer, es gibt noch transparente Stellen – leider trage ich auf diesem Foto bereits drei Schichten, und für eine vierte Schicht war ich dann doch nicht aufgelegt. Ich werde ihn denk ich mal auf Grau ausprobieren – drei Schichten fressen ja leider auch eine ganze Menge Lack :o

Die Trocknungszeit fand ich trotz dreier Schichten übrigens außerordentlich gut! Hach, ich will definitiv noch mehr OPI-Lacke. :D

Wär euch die Farbe knapp 12€ (Amazon-Preis) oder sogar 16€ bei Douglas wert? :o Ich denke, sollte er mal leer werden, kaufe ich ihn nach – der Schimmer ist wirklich der Hammer!

-Rea