Rival de Loop Young – #18 too cool

Rival de Loop Young - #18 too cool Ah, ich fasse mich kurz: hellblau mit goldenem Schimmer. Perfekter Pinsel. Tolle Deckkraft in zwei Schichten. Großartige Trocknungszeit.

Rival de Loop Young - #18 too cool…Und leider schon aus dem Sortiment gegangen. Dafür hab ich ihn aber immerhin reduziert gekauft. Läuft, oder?

Rival de Loop Young - #18 too coolWie gefällt er euch?

-Rea

Advertisements

Rival de Loop Young – #27 romantic cloud

Rival de Loop Young - #27 romantic cloud Leider, leider die erste Enttäuschung für mich aus dem Sortiment von RdLY. :( Beim Kauf dachte ich tatsächlich, der Lack hätte ein Creme-Finish – doch zu Hause dann das böde Erwachen. Durch den hübschen, rosigen Lack ziehen sich gefühlte Trilliarden an häßlichem Silberschimmer. Meeeeh! Ich mag silbrigen Schimmer oft nicht, weil er zur Streifigkeit absolut beiträgt. So auch bei #27 romantic cloud – ich habe ihn nur mit Mühe halbwegs streifenfrei auf die Nägel bringen können.

Rival de Loop Young - #27 romantic cloudUnd dann steht mir immer noch der silberne Schimmer im Weg. Bäh, das sieht doch nicht aus! Ansonsten kann ich mich aber nicht beschweren, er deckt in zwei Schichten und so weiter. Tja… mal gucken, ob den irgendjemand haben will, den ich kenne. Pfff. Ich bin sehr enttäuscht von der grottigen Beleuchtung bei Rossmann.

Rival de Loop Young - #27 romantic cloudDoch ein paar Silberschimmer-Fans unter euch?

-Rea

Rival de Loop Young – #13 Sand Francisco

Rival de Loop Young - #13 Sand Francisco

Ich mag die RdLY Lacke ja, das wisst ihr schon, und #13 Sand Francisco ist ein wirklich hübscher Nude-Lack ;D Er ist in der Realität nicht ganz so rötlich wie (vor allem) auf dem letzten Fotos und passt sehr gut zu meiner Haut. Ich hab schon eine ganze Menge Nail Arts mit dem Lack als Basis fabriziert… die muss ich nur endlich mal bloggen :D

Rival de Loop Young - #13 Sand FranciscoIch lackiere von dem Lack meist drei Schichten. Zwei gehen auch, wenn etwas drüber soll, er ist dann noch ein bisschen transparent. In drei Schichten ist er dann 100% deckend, so trage ich ihn solo. :) Den Pinsel mag ich sehr gerne – er ist breit und flach und vorne rund geschnitten.

Rival de Loop Young - #13 Sand FranciscoWie gefällt euch das Sand Francisco?

-Rea

Rival de Loop Young – #30 fantasia

Rival de Loop Young - #30 fantasia 2014 war wirklich das Jahr der schicken Neuzugänge. Fantasia war einer davon, von der noch recht frisch „renovierten“ Marke Rival de Loop Young. Mittlerweile lohnt es sich wirklich, einen Blick auf die Theke zu werfen – ich würde keinen meiner Käufe aus dem neuen RdLY-Sortiment missen wollen. <3

Rival de Loop Young - #30 fantasia Rival de Loop Young - #30 fantasiaFantasia ist ein super schicker Lack, deckt in zwei Schichten (und auch in einer über einer dunkleren Farbe schon recht gut – Stamping Alarm!) und der Changier-Effekt ist auch gut zu sehen. Hey, was will ich mehr? Ja, genau – eine tolle Textur und bitte den perfekten Pinsel. Und BEIDES hat er. Ich bin verliebt. <3Rival de Loop Young - #30 fantasia

Rival de Loop Young - #30 fantasiaDer Pinsel ist breit, fächert schön auf, ist perfekt abgerundet und leicht zu kontrollieren. GANZ. GROSSE. PINSEL. LIEBE. <3 <3 <3 Und dann der Preis! Keine 2€. Leute Leute, da können sich einige Marken was von abschneiden…

Rival de Loop Young - #30 fantasiaWie gefallen euch die Rival de Loop Young Lacke?

-Rea

Rival de Loop Young – 01 venus [Galaxy Shine LE]

RdL 01 venus Galaxy Shine Oh, heute kommen wir zu einem ganz leidigen Thema. Wieso zeige ich den Lack erst jetzt? Ich habe ihn schon ewig und auch vor einiger Zeit schon benutzt, also ich hätte den Lack wohl zeigen können, als er noch in den Regalen stand. Aber, ich muss zugeben: ich fand ihn schlichtweg nicht gut genug. Aber kurz zum Wesentlichen: 01 venus hat eine durchsichtige Basis, mit ganz vielen Glitzerstreifen, die zu changieren scheinen – von gold nach grün/blau.

Ich sage jetzt aber ganz bewusst „scheinen“, denn letztlich ist auf dem Nagel nicht mehr viel davon zu sehen. Selbst im extremsten Winkel war der Effekt nicht sehr groß; das blau habe ich gar nicht mehr zu sehen bekommen. Dass die Flasche rund ist, hat dem Anblick in selbiger wohl sehr geholfen – auf meinen, im Vergleich zu einer kugeligen Flasche, schon fast flachen Nägeln sieht man davon kaum noch etwas. Sehr schade :(

RdL 01 venus Galaxy Shine

Ohne Überlack

Ein weiterer Abturner ist der Lack an sich. Also das durchsichtige Gemisch, in dem der Glitzer herum“schwimmt“. Ich habe selten so eine komische Basis gesehen: zäh, glipschig, wird schnell fest, aber (fast) nie trocken. Huh? Und er setzt sich auch richtig eklig im Gewinde ab. Der Auftrag ist entsprechend auch ein Abenteuer – die Schicht wird mörderisch dick, ich hatte Angst, das trocknet nie! :D Ist es dann doch, aber nur  unter Zuhilfenahme eines Schnelltrockners.

RdL 01 venus Galaxy Shine

Mit einer Schicht Überlack – auf allen Fotos ist übrigens eine (zu dick geratene) Schicht 01 venus zu sehen

So bleibt der Lack für mich eine Art Deko-Gegenstand – der Effekt auf dem Nagel überzeugt mich nicht (seht ihr, wie unterschiedlich viel Glitzer auf die Nägel kommt?), das Changieren ist ja eh kaum zu sehen und diese Textur … keine Ahnung, was da für Chemikalien verwendet wurden. Komisches Zeug. Von daher bin ich auch nicht traurig, den Lack nicht gezeigt zu haben, als man ihn noch kaufen konnte – ich bereue es nämlich etwas…

RdL 01 venus Galaxy Shine

Ein wilder Glitzerstreifen wollte auch nicht auf dem Nagel bleiben und steht darüber hinaus (kleiner Finger) – kann ich gar nicht haben, sowas!

Welche Erfahrungen habt ihr mit ihm gemacht? Seid ihr der Optik erlegen?

-Rea