KIKO – 656 Pistachio [Cupcake Nail Lacquer]

Pistazien sind recht beliebt, ich habe noch nie welche gegessen, muss ich zugeben, und zumindest die farbliche Interpretation von KIKO ist… nicht direkt meine Lieblingsfarbe. ;D Getragen habe ich 656 Pistachio aber natürlich trotzdem und ich hatte mit schlimmerem gerechnet.

KIKO – 656 Pistachio [Cupcake Nail Lacquer]Leider wollte meine Kamera ihn nicht so ganz toll fotographieren, aber hey, immerhin konnte ich das Bild noch etwas korrigieren… was mir leider wieder zu Krebshänden verholfen hat. :D Der Lack brauchte auch drei Schichten und so auch etwas länger zum trocknen – hielt sich aber noch im Rahmen. Na, und das Ergebnis finde ich auch ziemlich schick!

KIKO – 656 Pistachio [Cupcake Nail Lacquer]Die bunten Streusel schmeicheln mir aber wohl wesentlich eher als die Basisfarbe… die steht mir nämlich echt nicht. :D Das hellgrün ist wirklich nicht mein Ding. :D Ich glaube, das war auch der letzte der Cupcake-Lacke. Woahr, einige Schönheiten dabei – und zumindest als kleine Ausstellungsstücke werden alle ihren Platz in meinem Regal finden.

KIKO – 656 Pistachio [Cupcake Nail Lacquer]Wie gefällt euch die Farbe? Tragt ihr das auch pur? Und vor allem – was ist euer „Abschlussfazit“ zur Cupcake-Kollektion?

-Rea

Advertisements