flormar nail enamel 419

Hallo ihr Lieben!

Heute melde ich mich mal wieder mit einem Nagellack zurück ;) Heutiges Opfer ist eine Ausbeute von neulich, nämlich Flormar Nail Enamel mit der Nummer 419. Und ich würde behaupten, er gehört zur Kategorie der Chanel-Black-Pearl-(Möchtegern)-Dupes.

Er lässt sich hübsch auftragen, ist aber recht flüssig und verlangt gerade zu nach dünnen Schichten. Unter anderem, weil der Lack sonst kaum trocknet und ziemlich streifig wird. Ich war mit zwei Schichten zufrieden, drei wären besser und hübscher gewesen, aber was solls. ;)

Er trocknet leider auch an sich recht langsam, weswegen ich nach ’ner Stunde doch noch den BTGN aufgetragen habe. Für 1,95€ bei Douglas bin ich aber zufrieden mit dem Lack. Die schöne graue Farbe mit Grünstich gefällt mir auch einfach sehr gut.

Wie gefällt euch der Lack?

-Rea

p2 – 010 black pearl [Black Deluxe LE]

Hallo ihr Lieben :)

Ich habe ihm ja lange widerstanden – im Endeffekt wollte ich die Lobeshymnen auf ihn dann doch selbst nachvollziehen können. Ich kann den Hype ehrlich gesagt nicht wirklich nachvollziehen – dunkelblaue Lacke mit hellblauen Glitzerpartikeln sehe ich nicht zum ersten Mal. Auch von den Lackeigenschaften fand ich diesen p2-Lack jetzt nicht besser als andere, die ich habe – aber anscheinend trifft der Lack gerade einen Nerv in der Community, nicht wahr? ;)

Ihr seht ihn hier übrigens in zwei Schichten ohne Überlack. Also, der Lack ist schon schön – aber jetzt nichts übermäßig besonderes. Die beiden anderen Lacke der black deluxe LE haben mich komplett kalt gelassen (und an denen finde ich irgendwie auch nichts besonderes :D).

Wie findet ihr den Lack? Auch so „desillusioniert“ wie ich oder begeistert? ;D

-Rea