Misslyn – 769 Pink Lady [Topper Time!]

Kurz vor knapp noch mein Beitrag zur Topper Time diesen Monat! Ein Glück, dass Jenny die Laufzeit mittlerweile auf zwei Wochen erhöht hat – das gibt einem doch wesentlich mehr Gelegenheit, den Beitrag zu schreiben. :D Ich habe diesmal die Nr. 769 Pink Lady von Misslyn für euch!

Misslyn - 769 Pink LadyIch habe keine Ahnung, ob der Lack noch erhältlich ist. Ich habe ihn schon vor einigen Monaten gekauft, da kamen einige neue Glitzerlacke von Misslyn auf den Markt, die ich mir auch sehr schnell zugelegt habe. Getragen habe ich bisher leider die wenigsten – obwohl sie allesamt sehr schön sind. So auch besagte Pink Lady, die changierende Glitzerstückchen enthält. Die Basis des Lacks ist zwar rosa, aber der Farbeindruck auf den Nägeln ist kaum sichtbar.

Misslyn - 769 Pink LadyLackiert habe ich auf zwei Schichten Farblack… ich habe nur leider echt keine Ahnung mehr, welcher Farblack das genau war. Sorry! Mir gefällt er jedenfalls… sehr rosenholzig. Mir schien, der Glitzertopper passt dazu am besten. :D

Misslyn - 769 Pink LadyWie gefällt euch die pinke Lady? Zur Topper-Time geht’s hier.

-Rea

Werbeanzeigen

a England – Excalibur (new edition) [The Mythicals]

Vor einigen Wochen hatte Enchantra mal wieder eine Rabattaktion – und sie galt diesmal sogar auf a England, was bisher nur selten der Fall war (und auch aktuell sind die Lacke noch geringfügig reduziert). Seit man nicht mehr bei Adina selbst bestellen kann, entgehen einem die gelegentlichen Rabattaktionen, was ziemlich schade ist – umso schöner, dass mittlerweile auch einige Verkäufer mitziehen!

a England - Excalibur (new edition) [The Mythicals]Erstanden habe ich dabei nicht gerade wenig Lacke, muss ich zu meiner Schande gestehen – und die Qual der Wahl war dann, zu entscheiden, wer zuerst auf meine Nägel durfte. Ich entschied mich mit tatkräftiger Hilfe meines Freundes für Excalibur – ich habe mir nämlich die neue Version (deswegen auch „new edition“ im Titel) gekauft.

a England - Excalibur (new edition) [The Mythicals]Die Farbe ist doch recht schwer zu beschreiben, ein silbriger Foil-Lack, der aber dunklere Partikel enthält – sie sind recht goldig. Darin besteht auch der Unterschied zu OPI – Designer de better. Die Partikel bei Excalibur sind nicht nur goldig (statt bronzefarben), sondern auch noch viel, viel feiner. Mit bloßem Auge und auf Entfernung kaum zu erkennen, erst bei näherem Hinsehen werden sie einem bewusst. Aber sie verändern den Farbeindruck des Lackes auch auf die Ferne auf jeden Fall – und für solche Spielereien bin ich ja immer zu haben. :D

a England - Excalibur (new edition) [The Mythicals]Die Deckkraft des Lackes ist sehr gut, ich hab eher der Vollständigkeit halber zwei Schichten lackiert – man käme auch mit einer gut aus, sofern man nicht 100% Deckkraft möchte, sondern wenn auch 90% gehen ;) Die Partikel verteilen sich sehr schön auf dem Nagel – es entstehen keine Streifen.

a England - Excalibur (new edition) [The Mythicals]Wie gefällt euch der Lack? Erinnert er euch an das berühmte Schwert? :) Ich finde ihn wesentlich hübscher als die „Ursprungsversion“, die einfach nur silber war. Die goldigen Partikel sind das I-Tüpfelchen!

a England - Excalibur (new edition) [The Mythicals]-Rea

Rival de Loop – 02 Perfect Pinky [perfect style LE]

  Rival de Loop - 02 Perfect Pinky [perfect style LE] Nun, was soll ich zu diesem hübschen Lack sagen? Ich habe mich mal wieder dumm angestellt und die gewählte Basisfarbe (schwarz) war vielleicht nicht das optimalste – aber bei der eher dezenten, rosafarbigen Basis und den changierenden Partikeln im Lack erschien es mir am klügsten. Mittlerweile denke ich darüber allerdings etwas anders, aber das soll uns ja nicht hindern… :D

Rival de Loop - 02 Perfect Pinky [perfect style LE]Jedenfalls: ich glaube, ich muss den Lack bald noch mal auf Rosa oder sowas ausprobieren, denn mich würde schon interessieren, wie die Basisfarbe das Ergebnis dann beeinflusst. Auf schwarz dominieren nämlich eindeutig die enthaltenen Glitzerpartikel – sie changieren von Gelb zu Grün/Blau und das ist wirklich sehr hübsch anzusehen. :) Der Effekt ist aber relativ dezent. Ihr seht an allen Fingern eine Schicht schwarz und darüber zwei Schichten 02 Perfect Pinky – außer am Ringfinger, dort habe ich es bei einer Schicht belassen. Man sieht dann wesentlich mehr von der Basisfarbe durch, der Changiereffekt ist allerdings auch schwerer zu erkennen.

Rival de Loop - 02 Perfect Pinky [perfect style LE]Ich bin alles in allem aber schwer angetan von diesem Lack: die groben Partikel sind einfach sehr hübsch – und von einer Marke wie Rival de Loop habe ich so einen Lack schon gar nicht erwartet. :D Ich habe allerdings Überlack aufgetragen, weil die Glitzerpartikel sonst recht stumpf wirken.

Rival de Loop - 02 Perfect Pinky [perfect style LE]Wie findet ihr die perfect style-Lacke? Welche Basisfarbe hättet ihr genommen? :D

-Rea