essence – 02 Love, Peace and Purple (you rock LE) – [Wi(e)der das Horten] + Ergebnis von letzter Woche

ManhattanUrbanJungleErgebnis Ohje! „+ Ergebnis von letzter Woche“ ist diesmal relativ wörtlich zu nehmen, dann am Wochenende habe ich es nicht mehr geschafft, den Post zu veröffentlichen. Aber nun, mit ausmisten in die neue Woche zu starten ist ja auch nicht schlecht, oder? ;) Aber noch kurz zum Opfer der letzten Woche: Manhattan 12 Urban Jungle konnte euch offensichtlich nicht überzeugen – er fliegt, und zwar sehr eindeutig! Damit habe ich ehrlich gesagt gar nicht gerechnet, denn die Lacke aus der Lotus Effect LE waren damals allesamt sehr beliebt. Krass! :D

Diese Woche geht es um einen ganz anderen Kandidaten – und zwar um ein berühmtes Dupe, nämlich 02 love, peace and purple aus der You Rock LE von essence. Damals war Chanels Paradoxal noch in aller Munde – ich würde behaupten, der Hype ist mittlerweile etwas abgekühlt… ein guter Zeitpunkt, noch mal mit klarem Kopf darüber nachzudenken, ob der Lack einen Platz in der eigenen Sammlung verdient, oder? :D

essence - 02 Love, Peace and Purple (you rock LE)Der Hype um Paradoxal hatte mich nie so recht erfasst, und auch wenn ich ihn hübsch fand, fehlt mir irgendwie das „Besondere“. Das (Fast?-)Dupe habe ich trotzdem gekauft – wer weiß, vielleicht hätte ich ja sonst etwas verpasst. :D Das er jetzt hier ist, spricht nicht unbedingt dafür: ja, ich finde den Lack schön – aber stellenweise auch einfach austauschbar. Matschige Lacke gibt’s ja mittlerweile quasi überall.

essence - 02 Love, Peace and Purple (you rock LE)Trotzdem muss ich dem Lack aber zugestehen, dass der Schimmer zwar nicht wirklich sichtbar ist, aber den Gesamteindruck des Lackes verändert – er wirkt vielschichtiger, und manchmal schwankt der Farbeindruck auch, je nach Lichtquelle. Hmhh. Nun, ich bin unentschlossen und habe auch keinen andern Lack in die Richtung – also wäre behalten doch eigentlich keine schlechte Idee? Qualitativ fand ich ihn auch recht gut: deckend in zwei Schichten; flüssige, aber einfach zu kontrollierende Textur.

essence - 02 Love, Peace and Purple (you rock LE)Was sagt ihr – Paradoxal-Dupe-Verfechter oder doch lieber ohne den Trend? :D

Weil wir diesmal verspätet angefangen haben, geht auch das Voting etwas länger, und zwar bis Sonntag, 24. November, 20 Uhr :)

-Rea

Werbeanzeigen

essence – 73 princess prunella

Hach, die essence colour&go-Lacke… ich habe mittlerweile einige und naja: ich werde einfach nicht warm mit ihnen. Ich weiß nicht warum, aber bei mir zieht sich die Trockenzeit immer ins Unendliche – es ist aber wirklich in erster Linie bei den colour&go-Lacken so, mit den LE-Lacken komme ich meist recht gut klar.

Joa, und so auch bei diesem hier. Princess Prunella, Nr. 73, Möchtegern-Paradoxal-Dupe – nur leider eben nicht halb so schön (glaube ich) und auch an mir gefällt er mir nicht wirklich. Er lässt meine Haut irgendwie fahl und gelblich erscheinen – Gelbsucht lässt grüßen ;) Ich hatte schon überlegt, in abzugeben, aber ich habe evtl. doch noch eine Verwendung für ihn gefunden – aber dazu evtl. in einem anderen Post mehr…

Auf dem Foto zur rechten des Textes seht ihr übrigens meine rechte Hand. :D Die gute darf normalerweise nie auf Fotos posieren, aber wo mich der Lack schon so geärgert hat, durfte sie auch mal ran.

Und hier nochmal ein ordentliches Foto mit links (haha, Wortspiel):

Das Foto hier ist dann auch unter der Lampe geschossen worden und zeigt etwas besser, wie der Lack eigentlich aussieht. Eine komische, bräunliche Note zusammen mit irgendwie Lila. Äääh, ja. Die Farbe ist auch besser getroffen als auf dem obigen Foto. Aber auch das obige Foto hat seine Existenzberechtigung: im fahlen Licht will princess prunella nämlich auch nicht überzeugen.

Habt ihr ihn, wie gefällt er euch? Habt ihr das Problem auch: guter Auftrag, ewige Trocknungszeit?

-Rea