Catrice – 490 Iron Mermaiden

Das hier ist ja schon fast ein Retro-Post, ja? Immerhin ist Iron Mermaiden von Catrice ja nun schon ein Weilchen im Sortiment, genauer gesagt – seit einem Jahr. Edit: Und im Frühjahr 2012 ist er dann auch endlich rausgeflogen. :D

Huiuiui… Flip-Flop-Lacke (wie manche Leute das duochrome Farbspiel zwischen lila und grün nennen) waren und sind damals ganz schön „in“ gewesen… Ich finds immer noch hübsch, aber naja, vom Catrice-Lack bin ich nicht so begeistert.

Die Deckkraft ist eher schlecht – mit zwei Schichten kommt man da wahrlich nicht weit – und der Auftrag ist einfach verflucht streifig, ich finde die Konsistenz auch sehr dünnflüssig. Die Haltbarkeit sah bei mir so aus: lackieren – fünf Stunden warten – erste Absplitterungen an den Rändern. Errrm, okay. Ö_ö

Und da geb ich zu, das ist mir das Ergebnis nicht wert *hust* Deswegen hab ich den Lack glaube ich maximal zweimal getragen… Und noch dazu ist der Changier-Effekt ja auch nicht sooo stark.

Wie siehts bei euch aus, wieviel investiert ihr in schöne Resultate? Was haltet ihr von dem Lack? :)

-Rea

 

 

 

Werbeanzeigen