essence – 03 Mauvellous Fairy [Hidden Stories LE]

essence - 03 Mauvellous Fairy [Hidden Stories LE]Schon längst aus den Regalen verschwunden – getragen hatte ich den Lack aber schon kurz nach dem Kauf. 03 Mauvellous Fairy stammt aus der Hidden Stories LE von essence und war ein ziemlich schicker Lack. :) Mit Sicherheit kein Must-Have, aber es macht Spaß, die Flasche mit dem vielen, verschiedenen Schimmer in der Hand zu drehen und zu beobachten. :D

essence - 03 Mauvellous Fairy [Hidden Stories LE]Auf dem Nagel macht es kaum weniger Spaß, allerdings braucht der Lack für gute Deckkraft doch so drei Schichten mindestens. Beim nächsten Mal werde ich also allerhöchstwahrscheinlich eine Basisfarbe in Mauve verwenden – dann sieht man auch noch mehr vom Schimmer.

essence - 03 Mauvellous Fairy [Hidden Stories LE]Ansonsten war ich aber zufrieden mit dem Lack. Schade nur, dass er halt schon längst gegangen wurde ;) Dass er groß vermisst wird, bezweifle ich allerdings auch – wie bei so vielen LE-Lacken ist er eine Eintagsfliege.

essence - 03 Mauvellous Fairy [Hidden Stories LE]Wie siehts bei euch aus – Must-Have oder eher nicht so?

-Rea

Advertisements

p2 – 996 before sunrise

Ach, wie überrascht war ich, als ich diesen Lack im Regal entdeckt habe! Die p2-Nagellacktheke reizt mich schon lange nicht mehr sonderlich. Die Farben sind in der Regel ein cremiger Einheitsbrei aus gefühlten dreitausend Rot- und Pinktönen, und die zwei, drei Blautöne hauen’s dann auch nicht mehr raus. Aber so langsam scheint sich war zu tun, die Finishes werden wieder abwechslungsreicher und auch farblich kommen wieder schönere Dinger.

p2 - 996 before sunriseSo auch dieses kleine Schmuckstück hier: 996 before sunrise. Der ist bestimmt schon durch alle Blogs gegangen (ich habe schon einige Beiträge gelesen – z.B. bei Frau Kirschvogel), aber er ist so unglaublich schön – wer würde diesen Lack nicht kaufen? Farblich finde ich ihn schwer zu beschreiben: ein tiefer, satter Rotbraunton, und an den Rändern der Flasche sieht man auch einiges an Blau – das kommt allerdings auf den Nägeln gar nicht mehr raus. Nein, viel besser: trägt man ihn und betrachtet ihn aus einem schrägen Winkel, zeigt sich ein wunderschöner Mauveton. Der Wahnsinn. :o

p2 - 996 before sunriseNicht zu verachten ist auch der wunderschöne Schimmer: sehr goldig, wenn Licht frontal darauffällt, und wie toll er im Schatten aussieht, müsst ihr euch leider denken, weil die Fotos allesamt fürchterlich unscharf geworden sind ;) – ich garantiere aber: der Lack und der goldige Schimmer sehen auch im Schatten großartig aus. Ja, ich habe schon lange nicht mehr mit einem Lack von p2 gerechnet, der mich so begeistern würde. :D Ja, die Sand Styles sind cool, jup, ich mag die rich care+color Lacke – aber eine duochrome, herbstliche Schönheit, die grade passend für den Herbst in das Sortiment kam – woahr. <3 Da werd ich schwach. :D

p2 - 996 before sunriseZur Qualität kann ich übrigens nicht viel sagen, außer dass er sich gut auftragen ließ – auch wenn ich den Pinsel nicht so gern mag und außerdem die Flasche total doof finde – und dass er fast in einer Schicht deckend war. Aus Gründen der Gleichmäßigkeit habe ich aber zwei genommen und außerdem noch Überlack (wie fast immer).

p2 - 996 before sunriseNun, was sagt ihr zu diesem Neuzugang? Seid ihr so begeistert wie ich oder lässt euch der Lack kalt?

-Rea

Golden Rose Fantastic Nail Color – 137 [Wi(e)der das Horten]

Golden Rose Fantastic Nail Color - 137 Willkommen zu Nr. 2 meiner Aussortierungs-Aktion! Ihr seht hier: einen Kauf, den ich mir vermutlich hätte verkneifen können – wenn es am Golden Rose-Stand im Limbecker Platz (Essen) damals nicht diverse „soundsoviele Lacke für soundsoviel Geld“-Aktionen gegeben hätte. :D Ich vermute (bin mir aber nicht so sicher), dass ich ihn bei einer solchen Gelegenheit gekauft habe…. aber eigentlich weiß ich das wirklich nicht mehr so genau, es könnte auch eine Bulgarien-Bestellung gewesen sein. Wie auch immer.

Golden Rose Fantastic Nail Color - 137Wieso nun ist er aussortiert worden? Ganz einfach: ich trage ihn nicht. Ich finde ihn in der Flasche hübsch, das Pink-Beerige-Mauvige gefällt mir an dem Lack außerordentlich gut. Und die tausenden, darin schwimmenden silbernen Glitzerpartikel lassen das Finish doch sehr foil-artig aussehen. Naja… und irgendwie ist genau das der Knackpunkt, ich kann mich damit auf den Nägeln einfach nicht anfreunden.

Noch dazu ist der Lack ein totaler Foto-Killer. Die Farbe wollte sich nie wirklich abbilden lassen – und dann habe ich gemerkt, dass er auch in der Realität mal mehr, mal weniger bräunlich-pinkig aussieht. Uffz. :D Leiden eines Nagellack-Bloggers, hm?

Golden Rose Fantastic Nail Color - 137Qualitativ fand ich den Lack dann zwar okay, aber mir war er zu flüssig – mit zwei Schichten erreicht man aber die perfekte Deckkraft. Von Nagelweiß war unter dem Gefunkel absolut nichts mehr zu sehen.

Was sagt ihr zu Nr. 137? Würdet ihr ihn behalten? Meine Meinung ist jedenfalls fest – er muss gehen. :D

-Rea

Kosmetik Kosmo – Brombadour

Hallo :)

Aktuell ist das Wetter abwechselnd trüb und sonnig, der Sommer will sich noch nicht so recht blicken lassen – und ich habe gerade auch wenig Spaß dran, neuen Nagellack zu kaufen. Daher kommen so langsam auch Lacke zum Zug, die schon lange bei mir „wohnen“, aber noch nicht lackiert wurden – wie zum Beispiel Brombadour von Kosmetik Kosmo.

Die Farbe finde ich einfach nur unglaublich appetitlich *g*, der Lack hat für mich die Farbe von Heidelbeerjoghurt oder ähnlichem. Hrr! :D Die Textur des Lackes ist aber – ähnlich wie Joghurt :D – eher flüssig und in der ersten Schicht noch sehr transparent. In der zweiten Schicht deckt der Lack dann zu 95%, würde ich sagen, an einigen Stellen und an den Rändern wirkt er etwas lichter (was mir bei vielen KoKo-Lacken bisher aufgefallen ist).

Auf den Fotos sieht er nicht ganz so lecker aus. Meine Kamera hat gezickt und den beerigen Anteil weggefressen. :D

Ich persönlich finde es nicht schlimm, ich habe es auch bei zwei Schichten belassen – wer das aber nicht mag, wird hier nicht glücklich, denke ich. 3 Schichten wären wohl besser gewesen, wenn ich jetzt so die Fotos angucke. :D

Wie seht ihr das, stören euch so „lichte“ Ränder und wenn der Lack nicht ganz 100% deckt – was vielleicht nur ihr selbst seht…?

-Rea

Golden Rose Fantastic Color Nail Lacquer 137

Mal wieder ein Golden Rose Lack für euch, ja? Hm… Die Fotos hier sind schon ein Weilchen alt, weswegen ich mich kaum noch dran erinnere, wie sich der Lack auftragen ließ. Ich weiß aber noch, dass er mich überrascht hatte, denn ich fand ihn ziemlich gut.

Noch dazu punktet das gute Stück mit der Farbe: sie hat in der Realität etwas weniger von diesem Pink, sondern eher etwas… ähm… bräunliches? Oh, ich weiß nicht. Mauvigeres? Hm. Irgendwie anders, irgendwie – besonders…

Wie gesagt, konnte ich leider nicht so gut einfangen. Aber der Lack gefällt mir extrem gut und ich würde ihn nicht wieder hergeben ;) Wie gefällt er euch?

-Rea

Catrice – 140 Let’s Mauve On (Schimmerrosa und Silberschimmer)

Moin!

Das ist der letzte Vergleich von Catrice-Lack-Varianten, den ich zu bieten habe – mehr besitze ich nicht ;) Die Nr. 140 ist diesmal mein „Opfer“, bzw. ihre zwei Töchter „Schimmerrosa“ und „Silberschimmer“. Während Silberschimmer-Let’s-Mauve-On eher mit etwas pastigem Rosa/Lila und silbrigem Schimmer aufwartet, besticht ihre Schwester Schimmerrosa-Let’s-Mauve-On mit einer metallisch-rosafarbigen Basis und viel, viel (auch wieder) silbernem Schimmer.

Silberschimmer (neu) - Rosaschimmer (alt) - neu - alt in dieser Reihenfolge in zwei Schichten mit Überlack

Auf den Nägeln ändert sich daran auch nicht viel. Allerdings steht mir die alte, pastigere Variante des Lacks garnicht, finde ich :X Die metallische finde ich umso schöner, sie erinnert mich immer an Seidenbettwäsche. <3 (Fragt mich aber bitte nicht wieso, ich habe keine Ahnung.) Und so ertappe ich mich dabei, regelmäßig meine metallischen Nägel zu begutachten ;)

Von Textur und Auftrag sind sie recht unterschiedlich, pastiges Rosa gibt auch eher dickliche Textur, während die metallische Schwester eher dünnflüssig ist. Aber alles in allem sind die Lacke schon ok.

Findet ihr das metallische Finish genauso toll wie ich? *.* Den Lack muss ich bald mal wieder tragen!

-Rea

[Oldies but Goldies] p2 – 171 gorgeous! (für Shay)

Hallo ihr Lieben! :)

Eine liebe Leserin namens Shay hatte sich gewünscht, dass ich die Nr. 171 („gorgeous!“) von p2 mal vorstelle. Und darum lasse ich mich natürlich nicht zweimal bitten ;) Hier ist er also in voller Pracht :D

Er entstammt übrigens dem alten p2-Sortiment, das ja im Herbst 2010 (?) komplett ausgetauscht wurde (man, ist das wirklich schon so lange her?). Dabei ist er leider aus den Regalen geflogen – dabei war er doch als fliedriges Lila mit Silberglimmer recht einzigartig :(

Weiterlesen