essence – 138 L.O.L

Kennt ihr diese Spontankäufe? Man hat etwas gesehen und dann geht man los und will es haben? So ging es mir mit diesem Lack von essence – Nr. 138 L.O.L heißt er und gesehen habe ich ihn bei Fatma ;) (Und er steht ihr auch wirklich besser als mir. Mimimi)

Das mag auch daran liegen, dass er bei ihr anscheinend auch etwas grüner herauskommt. Ich würde ihn auch an mir kotzgrün nennen, aber mit ungesundem gelblichen Einschlag. Das wiederum verschafft mir leider ziemliche „Lobster hands“, soll heißen, meine Hände wirken unglaublich gerötet. Meine Güte, es ist echt nicht zu unterschätzen, was Nagellackfarben für einen Einfluss haben. :D‘

Auch so eine Farbe, die bei verschiedenen Lichtverhältnissen immer anders wirkt. Hat was!

Ansonsten fand ich den Lack aber okay, die Textur war etwas pampig, aber wenigstens ließ er sich in etwas dickeren Schichten gut auftragen. Zwei Schichten habe ich lackiert, das Nagelweiß wirkt auf den Fotos doch sehr aufdringlich, das ist in echt nicht so.

Tragt ihr auch solche „Ekel-Farben“? :D

-Rea

China Glaze – It’s Alive

Hallo :)

Wie gestern versprochen, heute der Post zu dem China Glaze-Lack, den ich vergessen hatte ;D Er entstammt der diesjährigen Halloween-Collection und trägt den wundervollen Namen It’s Alive.

Und wie soll ich sagen: so eine eklige, aber coole Farbe hatte ich noch nicht in meinem Bestand :D

Ich habe aber festgestellt, dass es bei China Glaze unglaublich darauf ankommt, welchen Unterlack man verwendet. Als ich das mal rausgefunden hatte, hatte ich keine Probleme mehr mit dem Lackieren, alles schön sauber geworden. Allerdings ist die Textur doch etwas dicklich-gelig (Glitzer-Lack eben).

Farblich würde ich kotzgrün sagen, bzw. kotzgrüne Basis mit silbrig-gelben Glitzerpartikeln.

Wie findet ihr den Lack? Kann man sowas tragen? ;D

-Rea