Barry M – GNP 28 Coconut 432

Wieder einer der grandiosen Barry Ms! Coconut ist ein ziemlich hübsches Fast-Weiß, dabei aber – weil er eben nicht Reinweiß ist – wesentlich schmeichelhafter für die Hände. Er gefiel mir ziemlich gut, brauchte allerdings drei Schichten für ein fleckenfreies, ebenmäßiges Finish. Aber hey, damit kann ich leben, denn wie alle Gelly Nail Paints von Barry M finde ich die Textur einfach sehr angenehm. :)

Barry M - GNP 28 Coconut 432Sie ist pastiger und dicklicher als z.B. OPI, die ich oft recht dünn finde. Damit haben sie zwar den Nachteil, eben etwas Fäden zu ziehen, aber das Korrigieren und Auftragen ist für mein Empfinden einfacher – ich habe halt auch recht „kurvige“ Nägel, dünne Texturen fließen mir sofort in den Nagelrand davon, das ist bei den GNPs nicht der Fall. Barry M ftw!! \o/

Barry M - GNP 28 Coconut 432Überhaupt, Coconut ist natürlich auch einfach eine schöne Farbe – für Nail Art, für’s solo tragen, und auch im Schrank macht er sich recht schick. Das Glasfläschchen gefällt mir – schlicht und trotzdem nicht billig. ;D Achja. Godfrina made me do it, blame her. :D

Barry M - GNP 28 Coconut 432Wie gefallen euch die Barry M Gellys? Und insbesondere Coconut? :)

-Rea

Werbeanzeigen

Barry M – GNP1 Plum 434 [Gelly Nail Paint]

Barry M - GNP1 Plum 434Noch ein Gelly Nail Paint von Barry M! Diesmal in schickem, aber unspektakulärem Lila. Ich mags.

Barry M - GNP1 Plum 434Ihr seht zwei Schichten, die schnell gedeckt haben. Dass ich die Textur gern mag, ist ja nun kein Geheimnis mehr – sie ist etwas pampiger als z.B. OPI, wartet dafür aber auch mit besserer Kontrolle beim Lackieren auf. Ich mags.

Barry M - GNP1 Plum 434Wie stehts bei euch?

-Rea

Barry M – GNP 23 Olive 423

Hm, meistens ist es ja so, dass Lacke es nur auf den Blog schaffen, wenn ich sie irgendwie gut oder besonders oder sonstwie „sehenswert“ fand. Passiert bei Creme-Lacken daher auch oft seltener… nicht aber bei den Barry M Gelly Nail Paints – die mag ich nämlich rundherum gerne, und deswegen gibt es dann auch öfter mal einen stinklangweiligen Creme-Lack zu sehen! ;D

Barry M - GNP 23 Olive 423 Das schöne an Nr. 423 Olive ist sogar, dass es kein „stinknormaler“ Lack ist. Die Farbe erinnert mich tatsächlich an Oliven – auch wenn der Lack wohl noch etwas pastelliger ist, als eine echte, grüne Olive es wäre… Wie auch immer: keine Farbe, die man all zu häufig sieht. Deswegen hat sie auch in meinen Bestand gefunden. :D

Barry M - GNP 23 Olive 423Umso schöner ist, dass die Gelly Nail Paints von Barry M eine sehr angenehme Textur haben – sie ist etwas fester und damit auch etwas leichter zu kontrollieren. Der Lack läuft nicht in die Nagelränder, denn dazu ist er zu dick geraten – manchmal zieht er daher ein wenig Fäden, aber damit kann ich absolut leben, weil es keinen Nachteil beim Lackieren darstellt.

Barry M - GNP 23 Olive 423In zwei Schichten deckt Olive dann auch perfekt und ich bin glücklich mit meiner Maniküre. :) Was haltet ihr von olivenfarbenen Nägeln? Gekauft habe ich den Lack übrigens bei Cambree.de – ich mag Olive allerdings gar nicht… aber was solls (aka: was Rabatte so alles können). :D

-Rea