ORLY – Luxe [Foil FX]

ORLY - Luxe [Foil FX]  Die Foil FX Kollektion von ORLY ist mittlerweile ein alter Hut der Blogosphäre – aber das stört nicht, denn die Lacke sind immer noch einige der schönsten Vertreter des Foil-Finishes, die ich kenne. <3 Foil zeichnet sich einfach dadurch aus, *noch* metallischer zu sein, als die üblichen metallischen Nagellacke – im direkten Licht glitzern sie einem die Netzhaut weg und wenn Schatten ist, sieht man die feinen Partikeln.

ORLY - Luxe [Foil FX]Luxe ist der goldene Bruder der Foil FX Lacke – und er durfte auch schon als Basis für mein Design zu Cyws elegantem Mottomonat herhalten. :) Der Auftrag ist auch kinderleicht, ich nutze meist zwei bis drei Schichten, um auch wirklich alles blickdicht zu haben. Das Entfernen macht allerdings nicht so viel Spaß – der ultrafeine Glitzer verteilt sich echt überall, wenn man nicht aufpasst. Ich denke aber, das Resultat ist es wert ;)

ORLY - Luxe [Foil FX]Was haltet ihr von Luxe? Sonst noch Foil-Fans unter uns?

ORLY - Luxe [Foil FX]-Rea

Werbeanzeigen

China Glaze – Strike Up A Cosmo [Autumn Nights Collection]

China Glaze - Strike Up A Cosmo [Autumn Nights Collection]Die Autumn Nights Collection von China Glaze ist schon EIN JAHR alt… ich kann’s selbst nicht fassen… auch eine meiner liebsten Herbstkollektionen – liegt daran, dass Schätzchen wie beispielsweise Strike Up A Cosmo dabei sind ;D

China Glaze - Strike Up A Cosmo [Autumn Nights Collection] Ich mag Foil-Lacke sehr gerne – Strike Up A Cosmo ist auch dabei, ein Rose-Ton mit sehr viel goldenem (und anderem bunten) Glitzer (der auch gar nicht mal sehr fein ist). Das macht ihn etwas schwer zu fotografieren, aber in der Realität hat er dann das gewisse Extra. ;D

China Glaze - Strike Up A Cosmo [Autumn Nights Collection]Das Entfernen ist zwar eher unlustig – Glitzbling überall, aber hey… für das Ergebnis kann man da mal durch, oder? Ihr seht übrigens zwei Schichten, denn die Deckkraft ist phänomenal.

China Glaze - Strike Up A Cosmo [Autumn Nights Collection]Sonst noch Fans von Herbst-Kollektionen? :)

-Rea

China Glaze – Gossip Over Gimlets [Autumn Nights Collection]

Lange hab ich diesen China Glaze angehimmelt und überlegt, ob ich ihn kaufen soll – OPI Designer de better habe ich nämlich auch, und ich hatte wirklich überlegt, ob sie sich zu ähnlich sind. Spoiler: sie sind es nicht! Aber zurück zum Gossip Over Gimlets… ist er nicht wunderhübsch?

China Glaze - Gossip Over Gimlets [Autumn Nights Collection] Ein silberner Foil-Lack mit wenigen kupfrigen Glitzerstückchen – genügend, um tatsächlich einen Unterschied zu machen, aber gleichzeitig doch nicht soviele, dass die Basisfarbe untergehen oder die beiden sich mixen würden. Klar – wirklich sichtbar ist das nur aus der Ego-Perspektive und beim Finger-Glotzen… aber ich lackiere ja auch für mich, und nicht für den Rest der Welt ;)

China Glaze - Gossip Over Gimlets [Autumn Nights Collection]Das schönste dabei ist, dass der Lack auch in ein bis zwei Schichten wirklich gut deckt. Die Trocknungszeit hält sich entsprechend in Grenzen und das Gefunkel ist einfach nur hammermäßig. Glitzblink! :o Für jeden Tag wäre mir das aber zu viel… Foil mag ich nämlich nur ab und zu ;)

China Glaze - Gossip Over Gimlets [Autumn Nights Collection]Wie gefällt euch Gossip Over Gimlets?

-Rea

a England – Excalibur (new edition) [The Mythicals]

Vor einigen Wochen hatte Enchantra mal wieder eine Rabattaktion – und sie galt diesmal sogar auf a England, was bisher nur selten der Fall war (und auch aktuell sind die Lacke noch geringfügig reduziert). Seit man nicht mehr bei Adina selbst bestellen kann, entgehen einem die gelegentlichen Rabattaktionen, was ziemlich schade ist – umso schöner, dass mittlerweile auch einige Verkäufer mitziehen!

a England - Excalibur (new edition) [The Mythicals]Erstanden habe ich dabei nicht gerade wenig Lacke, muss ich zu meiner Schande gestehen – und die Qual der Wahl war dann, zu entscheiden, wer zuerst auf meine Nägel durfte. Ich entschied mich mit tatkräftiger Hilfe meines Freundes für Excalibur – ich habe mir nämlich die neue Version (deswegen auch „new edition“ im Titel) gekauft.

a England - Excalibur (new edition) [The Mythicals]Die Farbe ist doch recht schwer zu beschreiben, ein silbriger Foil-Lack, der aber dunklere Partikel enthält – sie sind recht goldig. Darin besteht auch der Unterschied zu OPI – Designer de better. Die Partikel bei Excalibur sind nicht nur goldig (statt bronzefarben), sondern auch noch viel, viel feiner. Mit bloßem Auge und auf Entfernung kaum zu erkennen, erst bei näherem Hinsehen werden sie einem bewusst. Aber sie verändern den Farbeindruck des Lackes auch auf die Ferne auf jeden Fall – und für solche Spielereien bin ich ja immer zu haben. :D

a England - Excalibur (new edition) [The Mythicals]Die Deckkraft des Lackes ist sehr gut, ich hab eher der Vollständigkeit halber zwei Schichten lackiert – man käme auch mit einer gut aus, sofern man nicht 100% Deckkraft möchte, sondern wenn auch 90% gehen ;) Die Partikel verteilen sich sehr schön auf dem Nagel – es entstehen keine Streifen.

a England - Excalibur (new edition) [The Mythicals]Wie gefällt euch der Lack? Erinnert er euch an das berühmte Schwert? :) Ich finde ihn wesentlich hübscher als die „Ursprungsversion“, die einfach nur silber war. Die goldigen Partikel sind das I-Tüpfelchen!

a England - Excalibur (new edition) [The Mythicals]-Rea

Golden Rose Fantastic Nail Color – 137 [Wi(e)der das Horten]

Golden Rose Fantastic Nail Color - 137 Willkommen zu Nr. 2 meiner Aussortierungs-Aktion! Ihr seht hier: einen Kauf, den ich mir vermutlich hätte verkneifen können – wenn es am Golden Rose-Stand im Limbecker Platz (Essen) damals nicht diverse „soundsoviele Lacke für soundsoviel Geld“-Aktionen gegeben hätte. :D Ich vermute (bin mir aber nicht so sicher), dass ich ihn bei einer solchen Gelegenheit gekauft habe…. aber eigentlich weiß ich das wirklich nicht mehr so genau, es könnte auch eine Bulgarien-Bestellung gewesen sein. Wie auch immer.

Golden Rose Fantastic Nail Color - 137Wieso nun ist er aussortiert worden? Ganz einfach: ich trage ihn nicht. Ich finde ihn in der Flasche hübsch, das Pink-Beerige-Mauvige gefällt mir an dem Lack außerordentlich gut. Und die tausenden, darin schwimmenden silbernen Glitzerpartikel lassen das Finish doch sehr foil-artig aussehen. Naja… und irgendwie ist genau das der Knackpunkt, ich kann mich damit auf den Nägeln einfach nicht anfreunden.

Noch dazu ist der Lack ein totaler Foto-Killer. Die Farbe wollte sich nie wirklich abbilden lassen – und dann habe ich gemerkt, dass er auch in der Realität mal mehr, mal weniger bräunlich-pinkig aussieht. Uffz. :D Leiden eines Nagellack-Bloggers, hm?

Golden Rose Fantastic Nail Color - 137Qualitativ fand ich den Lack dann zwar okay, aber mir war er zu flüssig – mit zwei Schichten erreicht man aber die perfekte Deckkraft. Von Nagelweiß war unter dem Gefunkel absolut nichts mehr zu sehen.

Was sagt ihr zu Nr. 137? Würdet ihr ihn behalten? Meine Meinung ist jedenfalls fest – er muss gehen. :D

-Rea

a England – Holy Grail

Jaha, Frustkäufe passieren mir auch manchmalHoly Grail war einer davon. Ich war in dem Moment so sauer, dass ich mir einfach etwas gönnen musste. Nunja. :D Frustkäufe bergen leider auch ein besonders hohes Fehlkauf-Potential. Fehlkauf ist hier vielleicht zu viel gesagt, aber ich weiß auch noch nicht, ob mir der Lack wirklich gefällt. Holy Grail ist – wie Oh my Goldness von Catrice – eine durchsichtige Basis mit ganz, ganz vielen Schimmerpartikeln in einem hellen, recht warmem Goldton.

Also ja, ich könnte mir durchaus vorstellen, dass so der Heilige Gral aussieht – zumindest farbtechnisch ;) Leider offenbart der Lack auch einige Tücken, es ist schon aufwändiger die Partikel so zu verteilen, dass eine gute Deckkraft erreicht wird. Auf den Fotos seht ihr auf den meisten Nägeln drei Schichten – das bin ich von a England nicht gerade gewöhnt. Ich hatte vor den Fotos zwei drauf, das war schon grenzwertig – auf den Fotos hat man dann endgültig gesehen, dass drei Schichten schon Pflicht sind.

Entsprechend kann ich die Lobeshymnen im Netz nicht gerade verstehen – der Lack ist schön, aber braucht drei Schichten; die Trocknungszeit war bei mir nicht grade großartig (man beachte die Kerben auf dem Mittelfinger) und naja, Überlack verträgt er schon auch. ;)

Habt ihr den Lack auch für reduzierte 5 Pfund ergattert? Das gute Stück geht nämlich aus dem Sortiment… Steht ihr auf solche Farben?

-Rea

Orly – Rage [Foil FX Collection]

Hallo ihr Lieben!

Neulich, bei Mimis Blogsale, habe ich noch ein Schätzchen abgesahnt – Rage von Orly, aus der Foil FX Collection ;) Die Farbe ist schwer zu beschreiben, sie ist irgendwie rosig, hat aber auch was bronzefarbenes. An meinen Händen kommt aber definitiv das rosige zum Vorschein. Das Finish ist mit „Foil“ sehr gut getroffen – Folie schimmert auch nicht schöner :D

Den Auftrag finde ich ganz okay, leider ist die Trockenzeit nicht so der Knüller. Ich habe keine Ahnung wieso, aber ich haue mir gerade bei den Orly-Lacken immer sehr gerne Macken in den Lack, weil ich so ungeduldig bin … andere Lacke können das besser ab. Aber nunja.

Dem geneigten Leser fällt eventuell auf, dass ich am Zeigefinger immer an derselben Stelle eine Macke habe *hust*...

Mep. Das Foto ist übrigens nicht besonderes realitätsgetreu, er Lack wirkt in echt noch rosiger. Dummerweise blendet der Lack meine Kamera etwas. :D

Wenn der Lack dann trocken ist, hält er aber auch bombenfest :D Ich hatte anfangs Bedenken, dass er Lack mir nicht steht – wegen meiner gelblichen Hautfarbe – aber es passt perfekt. Wuhu!

Hat den Lack noch jemand? Wie findet ihr die Farbe? :)

-Rea

essence – 80 icy princess

Huchja, die eisige Prinzessin… wie soll ich sagen: ich habe diesen Nagellack schon vier mal geswatcht und immer noch keine guten Fotos von ihm. Ja, ein wenig treibt er mich in den Wahnsinn. Aber nur ein wenig… denn ich habe ihm bereits den Krieg angesagt!

Die Farbe ist echt super, einfach ein schönes, nicht all zu glitzeriges, metallisches Silber (würde mal wohl Foil-Finish nennen, auf englisch) – nur: wieso trocknert er bei mir einfach nicht? Ich weiß nicht warum, aber essence Nagellacke weigern sich bei mir standhaft, ordentlich durchzutrocknen. Vor allem, wenn ich keinen Schnelltrockner nehme *grml*

Der Auftrag ist aber ansonsten ganz oke, der Pinsel patzt nicht und die Textur finde ich sehr gelungen. Mep, irgendwie habe ich kein Glück mit essence-Lacken…

Wie siehts bei euch aus? Habt ihr den Lack? Er fliegt bzw. flog ja jetzt leider aus dem Sortiment…

-Rea

essence – 01 Style for Summernights [nails in style LE]

Hallo!

So, um euch immer schön Abwechslung zu bieten, stelle ich diesmal einen Lack von essence vor :) Er stammt aus der Nails in style LE (ihr wisst schon, die LE mit den tollen Folien :D). Allerdings ist es nicht der gehypte style me love, sondern sein pur silberner Kumpan mit dem Namen „Style for Summernights“. Gut, die Sommernächte konnten wir uns dieses Jahr ja herzlich abschminken – trotzdem ist der silberne Lack mit seinem Folienfinish ein echter Hingucker. :D

Die Konsistenz des Lackes ist flüssig. Ich habe ihn trotzdem (oder gerade deswegen?) aber problemlos auftragen können. Eine dicke Schickt deckt schon sehr gut – allerdings ist dann die Gefahr von Pinselstrichen recht hoch, deswegen hab ich zwei Schickten lackiert ;)

Ich muss aber ehrlich sagen, dass dieses Foto dem Lack nicht wirklich gerecht wird – er macht einen fast grauen Eindruck, während man in der Realität eher weiss sieht. Nunja. Und auch das sogenannte Foil-Finish macht in der Realität einen wesentlich weniger „komischen“ Eindruck ;)…

Getrocknet war der Lack ratzfatz, Haltbarkeit bisher tadellos. Der Lack enthält 8ml, gekauft habe ich ihn für 1,75€.

Was sagt ihr zu der LE? Habt ihr einen Lack gekauft?

-Rea