Willkürliches Bild des Tages #6

Hallo :)

Das hier habe ich gerade in meinem Bilder-Ordner gefunden – war wohl ein Test für meine Silvester-Maniküre ;)

Flormar 392 – Golden Rose Fantastic Color 166 – essence hello holo! auf Catrice 320 Back to black

Puh, der Flormar gefällt mir auf dem Grau mal so garnicht. Viel zu dicht :D Golden Rose dafür umso besser, das war auch eine relativ dicke Schicht. Hello holo ist wie immer…. alles andere als dezent. :D Momentan nicht so mein Ding.

Was gefällt euch besser? Sind Glitzerüberlacke überhaupt euer Ding? :D

-Rea

Flormar – 394

Hallo ihr Lieben :)

Heute gibt’s für euch meine Flormar-Beute von neulich – beiger (goldener? brauner?) Lack mit viel, viel Glitzer. <3 Ich habe den Lack ganze fünf Tage getragen – ja, fünf Tage! – weil er so gut hielt und ich Angst vor’m Entfernen hatte. Das war allerdings relativ unbegründet, er ließ sich nicht schwerer entfernen als andere Glitzerlacke. Man muss aber ein bisschen aufpassen, nicht in den Glitzer zu langen ;)

Er ist jetzt kein purer Holo, der hübsche Lack, aber gerade in extremeren Perspektiven gibt der Glitzer einen sehr hübschen Regenbogen ab. Nicht mit Nfu.Oh und Co. zu vergleichen, aber trotzdem sehr schön – und in langweiligem Unterricht auf jeden Fall der Betrachtung wert. :D

Mitten in ya face: meine Hand + Lack! Inklusive leichtem Andeuten des Regenbogens.

Der Lack ließ sich auch ganz passabel auftragen, so weit ich mich erinnere – Überlack ist aber Pflicht, da er doch ein wenig uneben wird.

Wie findet ihr ihn? Ich weiß immer noch nicht, ob mir diese Farbe steht. Bah… :D

-Rea

flormar nail enamel 419

Hallo ihr Lieben!

Heute melde ich mich mal wieder mit einem Nagellack zurück ;) Heutiges Opfer ist eine Ausbeute von neulich, nämlich Flormar Nail Enamel mit der Nummer 419. Und ich würde behaupten, er gehört zur Kategorie der Chanel-Black-Pearl-(Möchtegern)-Dupes.

Er lässt sich hübsch auftragen, ist aber recht flüssig und verlangt gerade zu nach dünnen Schichten. Unter anderem, weil der Lack sonst kaum trocknet und ziemlich streifig wird. Ich war mit zwei Schichten zufrieden, drei wären besser und hübscher gewesen, aber was solls. ;)

Er trocknet leider auch an sich recht langsam, weswegen ich nach ’ner Stunde doch noch den BTGN aufgetragen habe. Für 1,95€ bei Douglas bin ich aber zufrieden mit dem Lack. Die schöne graue Farbe mit Grünstich gefällt mir auch einfach sehr gut.

Wie gefällt euch der Lack?

-Rea