China Glaze – Flirty Tankini [Summer Neons Collection]

Hallo! Schon in Sommerstimmung ihr Lieben? :D Ja, ich weiß, wir haben noch nicht mal richtig Frühling, aaaber Sommerstimmung kann es nicht früh genug geben. Ich freue mich jetzt schon auf Wärme, Sonnenschein, blauen Himmel und hoffentlich wenig Unwetter ;) Begleiten wird mich hoffentlich dieser Lack von China Glaze – Flirty Tankini heißt er, er stammt aus der Summer Neons Collection vom Sommer 2012.

China Glaze Flirty TankiniFarblich finde ich ihn wirklich schwer zu beschreiben – irgendwie korallig mit recht dominantem, pinkem Schimmer, der durchaus auch die Farbe etwas verändert. Und wie wir auch schon festgestellt haben, ist er nur ein wenig pinker als einer der essence Lacke aus der Fantasia LE.  Queen of my cloud castle hieß das gute Stück. :)

China Glaze Flirty Tankini 2Die Farbe war wirklich schwer einzufangen und wirkt auf den Bildern doch etwas knalliger, als sie es in echt ist. „Neon“ würde ich auch diesen Lack einfach nicht nennen wollen – komm schon, da geht noch was! Knallig ist er aber auf jeden Fall und vielleicht nicht’s für eine Beerdigung o.Ä. …

China Glaze Flirty Tankini 3Mit dem Auftrag war ich zufrieden. Ich habe zwei normale Schichten verwendet, dann Überlack und gut war. Er trocknet ziemlich satiniert, was ich aber nicht so gerne mochte – bei knalligen Farben darf’s ruhig glänzen ;)

Wie findet ihr Flirty Tankini? Lust auf Sommer? :)

-Rea

essence – 02 queen of my cloud castle [Fantasia LE]

Hallo ihr Lieben!

Vor ein paar Tagen durfte ich eine kleine Sendung von essence in Empfang nehmen – mir wurden einige Teile aus der Fantasia LE zugeschickt (im Rahmen eines Gewinns). Darunter waren auch drei Nagellacke, einen davon möchte ich heute zeigen: es handelt sich um die Nr. 02, queen of my cloud castle. Farblich ist er schwer einzuordnen – sehr korallig mit pinkem Schimmer. Er wird zu einem kleinen Chamäleon, je nach Lichteinfall ;) Im Aufzuglicht wirkt er sogar einfach orange.

essence 02 queen of my cloud castleVon den drei Lacken, die ich bekommen habe, fand ich ihn am schönsten und so habe ich ihn mehr oder weniger direkt lackiert. Direkt aufgefallen ist mir übrigens eine frappierende Ähnlichkeit zu China Glaze – Flirty Tankini, auf die ich später noch mal eingehen möchte. Die Textur des Lackes fand ich angenehm, er ließ sich recht gut lackieren – ich hatte aber gerade nach der ersten Schicht Zweifel daran, wie er decken würde. Letzten Endes scheinen nach zwei Schichten die Nagelspitzen noch ein bisschen durch, ist aber okay. An manchen Nägeln wirkt er in ungünstigem Licht aber unregelmäßig; bei der dicklichen Textur wollte ich aber keine dritte Schicht lackieren.

essence 02 queen of my cloud castle 2Ich bin mir sicher, es wird auch wieder Leute geben, die postulieren, der Lack wäre „neon“ oder sonstiges – nein, ist er nicht ;) er ist durchaus auffällig, auch etwas knallig. Aber „neon“ ist da definitiv eine ganz andere Messlatte. Womit wir übrigens bei den Summer Neons von CG wären (genauer gesagt Flirty Tankini). Ich habe mal beide Lacke nebeneinander gestellt. Wie ihr seht, ähneln die Lacke sich in der Flasche extrem, vor allem auf den Fotos. Die Realität zeigt allerdings, dass FT etwas pinker ist.

essence 02 queen of my cloud castle 3Auch beim Auftrag offenbaren sich Unterschiede: FT trocknet semimatt an, während QOMCC glänzt. FT bleibt etwas pinker. Aber ganz ehrlich: wer’s nicht weiß, dem fällts nicht auf. Falls ihr also FT haben wolltet – das ist die Gelegenheit, eine schöne Alternative zu kriegen. Ich hatte auch weitere Vergleichsfotos auf den Nägeln gemacht, leider gleicht meine Kamera die winzigen Farbunterschiede vollkommen aus, ich konnte anhand der Fotos nicht entscheiden, an welchem Nagel welcher Lack war. Daher verweise ich einfach mal auf die Flaschenfotos.

Was sagt ihr zur Fantasia-LE?

-Rea