GeRUBY PUMPSt

Hallo Mädels :)

Heute habe ich nur ein Bild von einer Kombination für euch. Selbige habe ich wohl irgendwann im Sommer mal probiert, wie man am zweiten Foto erkennt. Versuchskandidaten waren p2 – eternal (schwarz) als Basisfarbe und obendrüber China Glaze – Ruby Pumps als toller, roter Glitzer.

Das Bild hier ist allerdings im Schatten entstanden. Da kommt der Glitzer nicht so auffällig raus, es wirkt allgemein recht dunkel.

Dieses Foto stammt wiederum aus prallem Sonnenlicht. Gut erkennbar: in erster Linie viel Glitzer. :D

Tja, in diesem Sinne hoffe ich, dass ich bald mal wieder Sonnenlicht habe – allein schon, um euch wieder mal ein paar aktuelle Swatches zu zeigen, und nicht nur „Archivbilder“…

Wie gefällt euch die Kombination? Jetzt, wo ich’s so sehe, würd ichs zu gern mal in matt ausprobieren…

-Rea

Werbeanzeigen

Willkürliches Bild des Tages #3

Hallo liebe Leser!

Nun, ich war eine Weile abwesend – genauer gesagt über einen Monat lang – und habe den Blog sträflichst vernachlässigt. Allerdings habe ich mich so langsam im Uni-Alltag und in meiner neuen Heimat eingelebt und daher soll dieser Blog so langsam wieder zum Leben erwachen ;)

Zum Einstieg habe ich einen kleinen Schnappschuss von meiner aktuellen Maniküre mitgebracht – kennt vermutlich jeder schon, aber ich fand das Bild hübsch.

Was sagt ihr zu der Kombination? Noch jemand waking up in vegas-begeistert? Wobei ich am liebsten noch einen Lack hätte, der nur in diesem Giftgrün erstrahlt. Hach… <3

-Rea

Ganz schön satiniert… p2 matte victim Topcoat + p2 eternal [altes Sortiment]

Hallo ihr Lieben,

eigentlich wollte ich ja den MNY Lack Nr. 906A aus der Fashion Bohemian vorstellen, aber da ist mir was dazwischen gekommen. Und als ich dann über ein Foto von vor einigen Tagen gestolpert bin, wusste ich, dass diese Kombination auch sehenswert ist ;) Nämlich den allseits bekannten p2 matte victim Topcoat zusammen mit dem ultraschwarzen p2-Lack „eternal“ aus dem alten Sortiment (ich heule besagtem Sortiment immernoch nach). Ich habe ihn noch in der alten Verpackung – mittlerweile ist der Matt-Lack in den gleichen Fläschchen wie die Crackling-Lacke.

Weiterlesen