Catrice – Million Brilliance C01 BRIGHTsmaid, C03 Glitterama, C06 Glitters Are A Girl’s Best Friend, C08 Glitter Me If You Can [Luxury Lacquers LE]

Mega-Titel für Mega-Lacke! Wie bereits berichtet, hat Cosnova/Catrice mir ja einige der Lacke zukommen lassen, und auch die vier Stück aus der Million Brilliance Reihe der Luxury Lacquers LE möchte ich euch zeigen :) Genauer gesagt die folgenden: C01 BRIGHTsmaid, C03 Glitterama, C06 Glitters Are A Girl’s Best Friend, und C08 Glitter Me If You Can.

Vorschau Catrice Million Brilliance (Luxury Lacquers)Die Lacke bestehen allesamt aus einer recht klaren Basis mit viel, viel farbigem Glitzer. Der Glitzer ist meist recht deckend und zusätzlich mit Hexglitter in derselben Farbe angereichert. Bling-Bling für die Nägel, ganz eindeutig! :D Durch den vielen Glitzer lassen sie sich aber – naturgemäß – nicht so gern fotographieren. Ich habe trotzdem einige Schnappschüsse machen können:

C01 BRIGHTsmaid: der silberne Kollege. Mir gefällt er von allen am besten! Ziemlich auffällig, ziemlich partytauglich. :) Er deckt mit zwei bis drei Schichten wirklich gut!

Catrice - Million Brilliance C01 BRIGHTsmaid Catrice - Million Brilliance C01 BRIGHTsmaid Catrice - Million Brilliance C01 BRIGHTsmaid Catrice - Million Brilliance C01 BRIGHTsmaid

Weiter geht’s mit C03 Glitterama. Er ist grün – die der Basisglitzer ist hellgrün, die Hexglitter smaragdgrün. Gefiel mir anfangs nicht sehr, als Topper würde er mir aber gut gefallen – ich habe nämlich leider zu spät erkannt, dass er mit drei Schichten (wie auf den Fotos zu sehen) nocht nicht so gut deckt…

Catrice - Million Brilliance C03 Glitterama Catrice - Million Brilliance C03 Glitterama Catrice - Million Brilliance C03 Glitterama Catrice - Million Brilliance C03 Glitterama

Nummer drei im Bunde ist C06 Glitters Are A Girl’s Best Friend. Er gefällt mir am wenigsten von allen vieren, die Basis ist zwar schön pink und eigentlich habe ich nichts an ihm auszusetzen… er ist einfach nicht mein Fall. :D Der Hexglitter reflektiert recht rötlich, er deckt in drei Schichten.

Catrice - Million Brilliance C06 Glitters Are A Girl's Best Friend Catrice - Million Brilliance C06 Glitters Are A Girl's Best Friend Catrice - Million Brilliance C06 Glitters Are A Girl's Best Friend Catrice - Million Brilliance C06 Glitters Are A Girl's Best Friend

Der letzte ist der – würde ich zumindest behaupten – beliebteste von allen, C08 Glitter Me If You Can. Helle, orange Basis mit kupferfarbenem Hexglitter und außerdem kleinen silbernen Partikeln. Gefiel mir weder im Internet, noch im Regal – als ich ihn dann selbst auf den Nägeln hatte, fand ich ihn plötzlich schick. Vermutlich, weil er sich nicht so sehr mit meiner Hautfarbe beißt, wie ich erwartet habe. :D Zwei Schichten.

Catrice - Million Brilliance C08 Glitter Me If You Can Catrice - Million Brilliance C08 Glitter Me If You Can Catrice - Million Brilliance C08 Glitter Me If You CanDie Qualität fand ich bei allen gut – die Texturen waren zwar recht dick, aber abstreifen ging problemlos und die Lacke sind auch schnell getrocknet. Glitterama (der grüne) ist aber definitiv eher Topper. Glitter Me If You Can und BRIGHTsmaid kann man getrost solo tragen, beim pinken Best Friend muss man das wohl von eigenen Vorlieben abhängig machen. ;D

Die Favoriten der Kollektion sind sie für mich aber nicht. Ich stehe nicht sooo sehr auf den Hexglitter – gerade bei dem grünen und pinken hätte ich es schöner gefunden, wenn der Hexglitter eine andere Farbe gehabt hätte (blau, schwarz, etc. – soviele Möglichkeiten…). Sie sind alle für ihre Begriffe schick – umhauen kann mich aber keiner davon.

Wie gefallen sie euch? Konntet ihr sie ergattern oder waren sie zu schnell ausverkauft?

-Rea

 

 

Catrice – Chameleon C05 Chromeo & Juliet [Luxury Lacquers]

Cosnova bzw. Catrice war so nett, mir einige Luxury Lacquers zukommen zu lassen (<3<3 Danke!). Ich hab einige Million Brilliance Lacke aus dem Päckchen gezogen – und dann kam der hier! WOAAAHR. :O Da ich schon vor dem Aufsteller beim dm stand, wusste ich auch direkt, dass er mit Sicherheit im Müller-Aufsteller zu finden ist. Schade drum… aber ich hab ihn ja jetzt und zeige ihn auch! :D

Catrice - Chameleon C05 Chromeo & Juliet [Luxury Lacquers] C05 Chromeo & Juliet ist ein duochromes Schätzchen: der Farbverlauf changiert von Pink zu einem kräftigen Orangegold. Sehr schön anzusehen! Vielleicht nicht das einzigartigste, was man hätte machen können. Aber ich finde ihn sehr schön, passend für den kommenden Frühling und die Qualität kann sich auch sehen lassen.

Catrice - Chameleon C05 Chromeo & Juliet [Luxury Lacquers]Ich habe zwei Schichten lackiert, die auch super decken – viermal hab ich ihn auf dem Ringfinger über einer Schicht schwarz lackiert. Warum ihr das nicht seht? :D … Weil ich den Lack auch viermal durch Missgeschicke ruiniert hab. Ich kann euch aber sagen – keine Angst. Das schwarz intensiviert vielleicht ein *bisschen* – es macht’s wirklich eher dunkler als schöner, und deswegen finde ich, dass man den Lack super (wenn nicht gar besser) ohne tragen kann.

Catrice - Chameleon C05 Chromeo & Juliet [Luxury Lacquers]Der Pinsel ist – wie bei Catrice ja leider üblich – ein bisschen Hit or Miss… Meiner war okay, ist mir persönlich aber zu breit und zu buschig. Ich kann damit dreiviertel meines Nagels bedecken; das ist mir persönlich etwas zu viel des Guten. Naja, die breiten Dinger sind ja leider modern. Wenn sie wenigstens etwas flacher und einfacher zu kontrollieren wären…

Wie auch immer: Chromeo & Juliet ist ein sehr schöner Lack, der mir gut gefällt. Er erscheint übrigens recht matt, weil ich auf Überlack verzichtet habe – getrocknet ist er trotzdem rasant. ;) Catrice - Chameleon C05 Chromeo & Juliet [Luxury Lacquers]Werdet ihr Müller aufsuchen, um ihn zu jagen?

-Rea

Catrice – Luxury Lacquers Holomania: C01 Holo Manolo, C03 Holo In One, C04 Plum Me Up Scotty

Catrice - Luxury Lacquers Holomania: C01 Holo Manolo, C03 Holo In One, C04 Plum Me Up ScottyBevor sie denn alle von den Regalen verschwinden, möchte ich sie euch zeigen, die hübschen Holo-Lacke aus der aktuellen Catrice Luxury Lacquers LE! Eine LE nur mit Nagellack, was ist das für ein Spaß für mich! :D Leider konnten mich dann doch eher wenige Lacke überzeugen, bzw. eigentlich sowieso nur die Holos – und da konnte man auch nur drei von vieren in den dm-Displays finden. Naja, wat solls – besser als jarnischte, wa? :D

C01 Holo Manolo ist ein silberner Holo-Lack. Keine Überraschungen hier, er deckt super in zwei Schichten. Die Lacke lassen sich übrigens auch auf normalem Überlack gut lackieren. Das Holo-V ist beim Holo Manolo gut sichtbar, aber schon dezenter als z.B. bei den Nfu.Oh Lacken und so. Catrice - Luxury Lacquers Holomania: C01 Holo ManoloCatrice - Luxury Lacquers Holomania: C01 Holo Manolo

C03 Holo In One deckt auch in zwei Schichten – ein hellgrüner Holo-Lack. Sehr schick, er erinnert mich an Sonne und Meer, ich weiß auch nicht warum. :D Das Holo-V ist hier auch gut ausgesprägt (aber wie oben: kein Vergleich zum Nfu.Oh etc.).Catrice - Luxury Lacquers Holomania: C03 Holo In One

Catrice - Luxury Lacquers Holomania: C03 Holo In OneC04 Plum Me Up Scotty hat mich von den dreien aber doch etwas enttäuscht – in der Flasche wirkt er noch sehr fliedrig; auf den Nägeln hatte ich dann aber schon Probleme, ihn und Holo Manolo auseinander zu halten. Die Farben ähneln sich doch *sehr*. Hier auch gute Qualität – wie bei den anderen beiden.Catrice - Luxury Lacquers Holomania: C04 Plum Me Up Scotty

Catrice - Luxury Lacquers Holomania: C04 Plum Me Up ScottyEinzig nervig fand ich die Pinsel – etwas schepps geschnitten und jeder ein bisschen anders als die anderen. Qualitäääät bitte, vor allem, wenn die Preise für die Lacke doch erhöht wurden! :( Aber gut, da kann man wohl noch lange jammern – letztlich bleiben die Catrice-Lacke für mich 2,50-Lacke, auch wenn sie mittlerweile eher 3,50€ kosten.

Wie gefallen euch die Holos? Ich hätte ja lieber noch ein paar außergewöhnlichere Farben gehabt. Entgehen lassen wollte ich sie mir aber auch nicht. :D

-Rea

Catrice – C01 Ex Pistols [Rocking Royals LE]

Die Rocking Royals LE von Catrice ist schon ein Weilchen her. Ich war fürchterlich scharf auf sie, weil ich bei einigen Damen tolle Swatches von den überaus interessanten, schimmerigen Lacken gesehen habe – und einen davon zeige ich euch heute, nämlich C01 Ex Pistols :)

Catrice - C01 Ex Pistols [Rocking Royals LE] Farblich finde ich den Lack schwer einzuordnen. Irgendwie platin/metallisch/goldig? Die Textur fühlt sich irgendwie „samtig“ an, quasi die Light-Variante der Textur-Lacke. Äußerst faszinierend! Meine Kamera wurde durch diese schimmerige Struktur tierisch verwirrt, weswegen von den insgesamt 10 Fotos nur acht scharf wurden. Großartig, nicht wahr? :D

Catrice - C01 Ex Pistols [Rocking Royals LE]Ich bereue den Kauf jedenfalls nicht. Auch für Nail Art finde ich sie toll… wenn ihr mal einen roten Texturlack tragt, kann ich nur empfehlen, an den „Halbmond“ des Nagels einen Punkt mit Ex Pistols zu setzen. Sieht superedel aus, wie ich aus Erfahrung sagen kann! :D

Der Auftrag ist aber etwas solala, man muss ein wenig aufpassen. Ich habe zwei Schichten für die Fotos lackiert. :)

Catrice - C01 Ex Pistols [Rocking Royals LE]Habt ihr euch etwas aus der Rocking Royals LE gekauft? Das Nagelpuder hab ich immer noch unbenutzt hier stehen. Ich komme einfach nicht dazu …

-Rea

Catrice – 190 Wrapped Around My Finger [Wi(e)der das Horten] + Ergebnis von letzter Woche

    basicergebnisPassend zum Feierabend, den ihr hoffentlich alle gleich habt ;), läuten wir eine neue Runde Wi(e)der das Horten ein. Ich hätte es nicht erwartet, aber der basic-Lack von letzter Woche konnte euch überzeugen – anscheinend habt ihr ein Herz für kleinen, aber feinen Schimmer. :) Und eigentlich hat basic diese Würdigung ja doch ein wenig verdient – ich habe tatsächlich noch einige Lacke hier und war doch mit allen zufrieden. Schade, dass es die Marke nirgendwo mehr zu geben scheint!

Catrice - 190 Wrapped Around My FingerAber jetzt geht’s weiter mit dem aktuellen Kandidaten, nämlich einem recht alten Catrice-Lack, den es auch hier auf dem Blog schon einmal zu sehen gab. :D Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr genau, warum ich ihn damals in die Wi(e)der das Horten-Kiste gesteckt habe – vermutlich, weil er mir in der Flasche nicht so deckend vorkam.Catrice - 190 Wrapped Around My Finger

Naja, und eventuell auch, weil das Pink schon ziemlich krass ist. :D Auf meinen Nägeln findet eigentlich alles Platz, von super unauffällig bis richtiggehend die Augen anziehend – aber das Pink, puh, ich finde dafür braucht es zumindest ein wenig Mut und den richtigen Anlass. :D Und genau diese Anlässe hatte ich in letzter Zeit eher selten.

Catrice - 190 Wrapped Around My FingerVielleicht bin ich aber auch einfach etwas aus dem Alter raus – so schön es ist, den pinken Schimmer zu bewundern und die rötliche Basisfarbe zu bestaunen… das bin nicht mehr so ganz Ich. ;) Vor drei Jahren passte das noch viel besser zu mir. Ich sag’s euch: ein Geschichtsstudium macht einen zum Spießer.

Catrice - 190 Wrapped Around My FingerBleibt also nur noch die Frage: was haltet ihr von ihm? Alte Zeiten wieder aufleben lassen oder vielleicht doch lieber der Zukunft ins Auge blicken? *g*

-Rea

Catrice – 710 Dulce & Havanna [Wi(e)der das Horten]

HavannaErgebnisHallo ihr Lieben! Weiter geht’s mit der neuen Runde „Wi(e)der das Horten“ :) Das Ergebnis von letzter Woche sieht folgendermaßen aus: p2s creme velvet muss leider gehen. Was nicht schade ist, denn ich habe viele, viele schönere Nude-Lacke ;)

Dass er aber so viele von euch gegen sich hatte, hat mich durchaus gewundert. Das Ergebnis hatte ich mir durchaus knapper vorgestellt!

Gespannt bin ich außerdem darauf, was ihr zum heutigen Lack sagt…

Catrice - 710 Dulce & Havanna…diese Woche gibt’s nämlich einen Lack in DER Farbe, von der ich vermutlich am allerwenigsten im Bestand habe. :D Nämlich: braun! Ich hatte mal eine kurze Phase, in der ich einige braune Lacke gekauft habe, allerdings ist mir schnell aufgefallen, dass es kaum eine bräunliche Nuance gibt, die mir steht, und noch viel weniger, die mich nicht an Durchfall erinnern. :D Aus selbigem Grund ist Dulce & Havanna jetzt auch hier.

Catrice - 710 Dulce & HavannaIch hasse Braun. Was eine unschöne Farbe! Und dann ist es auch noch so ein Durchfallbraun. Brrrr. Sogar meinem Freund ist’s auf Anhieb aufgefallen – er ist normalerweise ein sehr fairer, distanzierter Beobachter, der hinter jeder Farbe etwas schönes vermutet. :D Außer bei dieser hier…

Catrice - 710 Dulce & HavannaNun muss man aber sagen, dass ich erstens oft genug Lacke in Farben trage und kaufe, die mir nicht stehen – und zwar ganz bewusst, und das würde ja schon für Dulce & Havanna sprechen. Außerdem ist das nun wirklich eine Nail Art-Farbe, die man öfter braucht, als man denkt… Ich denke z.B. an süße Rentiere zu Weihnachten, oder auch mal ein paar hübsche Bäumchen. Wann ich das mache ist aber – wie immer – eine andere Farbe. Hätte ich mich aber an dieses Braun erinnert, als ich damals Rentiere malen wollte, hätte ich mit Sicherheit auch D&H dafür verwendet.

Und nun liegt es an euch – behalten oder weggeben? Farblich totaler Mist *badumm-ts* oder doch des Aufhebens wert?

Catrice - 710 Dulce & HavannaDas Voting geht wie immer ca. eine Woche :)

-Rea

Catrice – 440 I Wear My Sunglasses At Night [Wi(e)der das Horten]

MaybellineFlashCosmicEs ist mal wieder so weit! Wi(e)der das Horten geht in die nächste Runde… aber vorher noch das Ergebnis der letzten Woche – ich war doch recht überrascht, denn eine knappe Mehrheit fand Maybellines Flash Cosmic schick genug, um ihn zu behalten. Uffz! Nun, er hat ja tatsächlich etwas faszinierendes, von daher kann ich es verstehen – er wird also bei mir bleiben dürfen. Danke an alle, die gevotet haben! :)

Ich bin schon gespannt, was ihr zu diesem Lack hier sagt – er ist nämlich eine der größeren Enttäuschungen meines bisherigen Lacklebens. Seht ihr den wunderbaren Schimmer in der Flasche? Hammer, oder? Tja, auf dem Nagel sieht man davon – wie ihr euch denken könnt – leider nicht mehr soviel. Also eigentlich fast gar nichts.

Catrice - 440 I Wear My Sunglasses At NightIch bin relativ gnädig, was sowas angeht, denn es ist nun mal ein schmaler Grat zwischen einer deckenden Basisfarbe und trotzdem sichtbaren Glitzer. Leider hatte ich hier einfach mehr (bzw. zu viel) erwartet, um mit dem Lack ernsthaft glücklich zu werden. I Wear My Sunglasses At Night von Catrice hat einfach eine *zu* deckende schwarze Basis.

Catrice - 440 I Wear My Sunglasses At NightGerade auf Entfernung wird es sehr schwer, noch etwas vom Funkeln der bunten Glitzerpartikel zu erkennen, und selbst in der Nähe finde ich es nicht so einfach, unter dem dominanten Schwarz die Farbe des Glitters zu sehen. Hachja, schade, schade – vor allem, weil ich auch von Leuten gehört habe, die mit dem Lack sehr zufrieden waren. Nun, vor einer Kaufentscheidung stehen wir aber so gesehen nicht mehr – der Lack ist schon lange aus dem Sortiment gewandert.

Catrice - 440 I Wear My Sunglasses At NightWie findet ihr ihn? Seid ihr ähnlich enttäuscht oder reicht euch der sichtbare Glitzer?

Das Voting geht wie üblich eine Woche, bis zum 7. Dezember, 20 Uhr. :)

-Rea

Catrice – C05 Blossom you, blossom me [Eve in Bloom LE] – Lacke in Farbe, und bunt!

Jaja, Apricot – das heutige Thema von Lacke in Farbe und bunt und, wie ich finde, auch gar kein Einfaches… Schon „apricot“ zu definieren, finde ich außerordentlich schwer – für mich ist es eine Mischung aus Orange und Pink, mit ein bisschen Lachs und ein bisschen Sand. Klingt logisch, oder? :D

Catrice - C05 Blossom you, blossom me [Eve in Bloom LE]Lustigerweise dachte ich mir neulich im Rossmann „Oh, so ein apricotfarbener Lack wäre doch toll“ – woher der Gedankengang kam, weiß ich selbst nicht, denn apricot ist nun wirklich nicht meine Farbe. Evtl. hat’s am auf 1,30€ reduzierten Catrice Lack C05 Blossom you, blossom me-Lack aus der Eve in Bloom LE gelegen *hust* – bei dem Preisschild hat mein Hirn dann wohl ausgesetzt, denn gekauft habe ich schon lange keinen Catrice-Lack mehr, um ehrlich zu sein. Ich finde die neue Flasche einfach nicht besonders schön – das Catrice-Logo obendrauf finde ich ziemlich unnötig und den komischen, unfertig aussehenden Abstand zwischen Deckel und Flasche auch.

Catrice - C05 Blossom you, blossom me [Eve in Bloom LE]Bei den Eve in Bloom-Lacken fand ich den Abstand aber nicht so schlimm – für den Normalpreis habe ich aber keinen der Lacke gekauft, weil mich eigentlich nur die rosigen/roten interessierten und ich nun wirklich keinen Mangel an solchen Farben habe. Naja, zu Blossom me, blossom you: hätte ich mal mein Hirn eingeschaltet – so schick der Lack nämlich aussieht: für das Ergebnis brauchte ich vier unterschiedlich dünne bzw. dicke Schichten. Nicht nur zwecks Deckkraft, sondern auch zwecks Gleichmäßigkeit – der Pinsel ist nämlich grottig und zieht Schlieren in den ziemlich cremigen Lack.

Schade drum, aber nun gut – so hatte ich wenigstens einen tollen Kandidaten für das heute Lacke in Farbe und bunt, und bin um die Erkenntnis reicher, dass ich nicht nur die Flasche der neuen Catrice-Lacke eher suboptimal finde, sondern auch die Qualität der Apricotfarbenen Lacke, die ich bisher so von Catrice hatte bzw. von denen ich gelesen habe ;)

Catrice - C05 Blossom you, blossom me [Eve in Bloom LE]Wieviele Schichten braucht ihr für ein schönes Ergebnis, sofern ihr den Lack habt? Lieber mit streifigen Nägeln raus oder doch noch mal eine Schicht drüber? ;D

-Rea

Catrice – C01 Lovely Sinner [Welcome to Las Vegas LE] + Ergebnis letzter Woche! – [Wi(e)der das Horten]

ErgebnisCatriceSteelMySoulEs ist wieder so weit! Eine Woche ist vergangen, das Urteil über den Lack der letzten Woche, Catrice 905 Steel My Soul ist gefällt. Überragend viele von euch waren dafür ihn zu behalten – genauer gesagt ca. 87%! Der Lack konnte also wirklich total viele begeistern und dafür gebührt ihm jetzt die Ehre, in meinem Bestand bleiben zu dürfen :D Willkommen zurück, Steel my Soul!

So, und weiter geht’s: Ich habe wieder einen Catrice-Lack ausgewählt für diese Woche. Und ich wusste bzw. dachte mir schon vorher: ich werde mich tierisch ärgern! Dieser Lack hatte schon damals, als ich ihn gekauft und das erste Mal verwendet hatte, meine Abneigung sicher – es geht um C01 Lovely Sinner aus der Welcome to Las Vegas LE. Ewig her, nicht wahr? Er sah damals aus wie ein schönes Dupe zu China Glaze – Ruby Pumps… leider wurde ich doch eher enttäucht: an die Glitzerpartikeldichte des Ruby Pumps kommt er einfach nicht heran.

Catrice - C01 Lovely Sinner [Welcome to Las Vegas LE] Und so stellte ich mich beim Lackieren darauf ein, dass ich ihn wirklich genauso schlecht finden würde, wie damals, beim ersten Mal. Er deckt erst in drei Schichten wirklich gut und braucht auch definitiv einen Überlack, damit die Oberfläche glatt und die Partikel richtig funkeln. Noch dazu ist der Pinsel buschig und die Textur sehr dick. Der Lack ist absolut unergiebig – ich habe ihn zweimal lackiert und ihm fehlen schon knappe 0,5cm im Fläschchen.

Catrice - C01 Lovely Sinner [Welcome to Las Vegas LE]

Seht ihr die Glitzerpartikel? Vergrößert das Bild dafür :)

Aber irgendetwas war diesmal anders: er sah ziemlich gut aus. Als der Topcoat drauf war, gefiel er mir sogar außerordentlich gut! Und daran hat sich bis jetzt (einige Stunden nach dem Lackieren) auch nichts geändert. Mein Groll gegen den Lack und die neuen Catrice-Pinsel (die wurden damals eingeführt) hat sich wohl verflüchtigt – auch wenn er kein Ruby Pumps Dupe ist, ist er doch sehr schön – die Farbe ist genau meins: ein himbeerrot wie es im Buche steht, durch die drei Schichten wirkt er außerordentlich tief und die Partikel geben ihm doch noch das Gewisse etwas. Wieso fand ich ihn damals so schlecht?

Catrice - C01 Lovely Sinner [Welcome to Las Vegas LE]

Leider unscharf, aber die Farbe wurde hier am besten getroffen. :D

Catrice - C01 Lovely Sinner [Welcome to Las Vegas LE]Und jetzt liegt es wieder an euch – sagt mir eure Meinung! Findet ihr ihn genauso hübsch wie ich? Hattet ihr überhaupt einen Groll gegen ihn? Und, die wichtigste Frage – würdet ihr ihn behalten? Ich bin schon gespannt auf das Ergebnis!

-Rea

Das Voting geht – wie immer – knapp eine Woche, also bis zum 4. Oktober, 23:59 :)

Catrice – 905 Steel My Soul [Wi(e)der das Horten] + Ergebnis der letzten Woche

Diese kleine, wöchentliche Serie überrascht mich jede Woche auf’s Neue – unter anderem weil ich jedes Mal denke: oha, es kann keinen Lack geben, der weniger gemocht wird! Doch. Kann es aber. Manhattan 59G hat mit 123 Votes gegen ihn wohl eine neue Schallmauer durchbrochen. Woher der Lack seine Legitimation für’s aktuelle Standardsortiment hat, frage ich mich durchaus. :D

IMG_7976RC Aber jetzt zum neuen Kandidaten: Catrice 905 Steel My Soul. Ich glaube, er ist nicht mehr im Sortiment… was schade ist, weil ich ihn eigentlich eine recht gute Ergänzung fand. Aber letztlich konnte er mich bei meiner Aussortier-Aktion ja auch nicht überzeugen – und deswegen ist er hier ;) Farblich gefällt er mir gut, auch der Goldschimmer ist sehr hübsch, aber das Finish konnte mich schon beim letzten Mal nicht überzeugen – da hatte ich ihn auch schon gebloggt und war eher unbeeindruckt…

IMG_7964RCAuch mit Überlack konnte ich da nicht viel herausholen, der Schimmer wird kaum sichtbarer. Aber der Farbe muss ich zu Gute halten: sie passt gut zu meiner Hautfarbe und gerade würde es mir tatsächlich Leid tun, ihn auszusortieren. Irgendwie ist er ja doch ziemlich hübsch. Warum noch mal hab ich ihn aussortiert?

Catrice - 905 Steel My SoulSo liegt die Entscheidung auch diesmal bei euch – ist er einzigartig genug, um ihn zu behalten? Das Voting geht wie immer eine Woche, d.h. bis 00:00, 28. September. :)

-Rea