Catrice Luxury Lacquers – drei auf einen Schlag

Am Freitag habe ich geshoppt, und weil ich mir sicher war, ihr würdet euch für die Lacke interessieren und gleichzeitig auch schnell sein müssen, um welche abzubekommen, teile ich gleich heute mal Eindrücke und Fotos. ;D Zuerst mal zu den beiden Holos, die auf Instagram ja schon mit einiger Aufmerksamkeit bedacht wurden…

C03 Harlem’s Holo Shake

C03 Harlem's Holo Shake5€ in die Wortspielkasse, Catrice. :D Ein Holo in rosiger Basis, zudem mit äußerst hübschem, bläulich-lilastichigem Farbflash. Gefällt mir und erinnert entfernt an die Ballerina Kollektion von a England – Dupes sind die Lacke meiner Meinung nach aber keinesfalls. Maximal ähnlich in der „Bauweise“, wenn man so möchte. Ich habe drei Schichten lackiert, auf dem Ringfinger gab es noch Überlack.C03 Harlem's Holo Shake C03 Harlem's Holo ShakeWie ihr seht, macht das den Lack aber nur glänzender, der Holo wird nicht gedämpft :) Der Farbflash ist allerdings auf den Fotos – wie auch bei dem bläulichen Kollegen – recht schüchtern. Auch in der Realität hat man natürlich nur im richtigen Winkel etwas davon.

C15 Holo My HandC15 Holo My HandC15 Holo My Hand

Selbes Spiel hier – nur, dass Holo My Hand lavendelblau ist. :D Auch er hat diesen hübschen lilastichigen Farbflash (der allerdings auf den Fotos auch sehr schüchtern ist). Wie schon bei seinem Holo-Kollegen und dem dritten Lack, den ich aus der Luxury Lacquers Kollektion gekauft habe, hat er übrigens ordentlich Bläschen auf dem Daumen verursacht… lustigerweise auch NUR auf dem Daumen, ich weiß nicht, warum. :D C15 Holo My HandFür Holo My Hand habe ich nur zwei Schichten benutzt und keinerlei Überlack. Harlem’s Holo Shake gefällt mir aber besser.Ich bin dann doch nur ganz bedingt ein Hellblau-Fan. :D Die Lacke brauchen übrigens ein paar Momentchen, bis sie durchtrocknen, sofern ihr keinen Überlack benutzt.C15 Holo My Hand

C10 Miss-Terious RedC10 Miss-Terious Red

Und jetzt der Lack, auf den ich mich am meisten gefreut habe – der mich aber leider auch ziemlich enttäuscht hat. Die Qualität ist ganz okay, so wie bei den anderen beiden; verlässlicher, schöner Pinsel usw. – und dann schaut euch mal diesen wunderschönen Schimmer in der Flasche an! Erinnert mich entfernt an a Englands Rose Bower. C10 Miss-Terious RedTja, dumm nur, dass die beerige Basisfarbe des Lackes einfach zu gut deckt, um etwas davon durchzulassen. Zudem hat er ein Satin Finish, das jedes Funkeln im Keim erstickt. Ich habe daher auch Fotos mit Überlack gemacht. Nun, da wird der Schimmer dann schon hübscher und offensichtlicher, nicht wahr? <3
C10 Miss-Terious RedNur solltet ihr bedenken, dass ihr vermutlich – genauso wenig wie ich, übrigens – euren Alltag unter drei Tageslichtlampen vor einem Fototisch verbringt. Entsprechend ist er im normalen Licht dann auch wieder etwas gedeckter. Tja. Mensch, der schöne Schimmer! Der Lack hätte der Knüller sein können, wenn der Schimmer nicht einfach so untergehen würde. Tja. Naja, nichtsdestotrotz ist die beerige Farbe natürlich trotzdem schick, und ich vermute, dass er meine Nägel trotz Schimmerfiasko noch mal besuchen darf.

C10 Miss-Terious RedDie Luxury Lacquers LE kam – sofern ich mich erinnere – ohne große Ankündigung in die Läden, genauer gesagt nach dm, da sie eine exklusive dm-LE ist. Ich habe bisher in der Blogosphäre allerdings keinen Lack entdeckt, den ich als Must-Have bezeichnen würde. Das trifft auch auf die Holos zu – sie sind hübsch, aber Holos gibt es mittlerweile immer mal, und ein pinker Farbflash haut’s jetzt auch nicht raus. ;) Mit 3,45€ sind sie dann auch gar nicht mal billig. Brick it on – Catrice Luxury Lacquers findet ihr auch noch einen Beitrag zu einem anderen Lack aus der LE.

Wie gefallen euch die Lacke? Habt ihr Beute gemacht?

-Rea

Advertisements

Catrice – C01 Feathery Fact, C01 Golden Plum-e, C02 Peacocktail, C03 Skies‘ Force [Feathered Fall LE]

Ich bin mal wieder zum LE-Jäger geworden – und hatte dank einer Online-Bestellung bei Kosmetik Kosmo sogar Glück!! :D Objekt meiner Begierde war die wunderschöne Feathered Fall LE von Catrice. <3 Eine der schönsten LEs seit langem – daher durften auch alle vier Nagellacke bei mir einziehen. Und die zeige ich euch jetzt alle in einem mörderisch langen Beitrag. ;D Fangen wir also an…

C01 Feathery Fact

Catrice - C01 Feathery Fact Der Glitzertopcoat der LE spaltet glaube ich durchaus ein wenig die Gemüter – mit soviel Bling mag nicht jede(r) herumlaufen. Ich mags aber und daher habe ich ihn auch gekauft. ;D Wie ihr seht, habe ich ihn aber als Akzent verwendet, nicht deckend – was, glaube ich, sogar möglich wäre… wenn man denn Nerven hat so eine Art Glitzer mit drei Schichten aufzubauen. Für möglich halte ich es. Catrice - C01 Feathery Fact

Catrice - C01 Feathery FactEnthalten sind dünne, grüne Bar-Glitter sowie etwas breitere und größere, holografische Bar-Glitter. Auch diese Art Glitzerpartikel mag nicht jeder – ich sträube mich da aber nicht, sondern finde sie echt cool! :D Der Auftrag erfordert aber etwas Übung – man sollte nicht zuviel herumstreichen, sondern sich auf eine Richtung beschränken, damit sich die Bar-Glitter schön ausrichten. Oh, gut abstreifen sollte man auch – sonst hat man einen dicken, fetten BLOP auf dem Nagel und dann kann man sich überlegen, wie man gefühlte drei Kilo Glitzer-Pampe vom Nagel herunterbekommt. ;D

Catrice - C01 Feathery FactAn dem holografischen Farbspiel konnte ich mich bisher noch nicht satt sehen! Echt cool gemacht von Catrice – schade nur, dass der grüne Glitter darin fast etwas untergeht. ;D Ihr seht auf jeweils eine Schicht – der Glitter ist wirklich sehr dicht!

C02 Peacocktail

C02 PeacocktailMit Sicherheit habt ihr euch auch schon gefragt, welche Schönheit ich als Basisfarbe benutzt habe für Feathery Fact – C02 Peacocktail ist die Lösung! Der Lack ist sehr vielschichtig, meine Fotos haben das nicht ganz einfangen können. Die Basisfarbe ist dunkel und enthält super viele, sehr feine lilafarbige und grüne Partikel. Ich bin mir nicht sicher, ob die nicht vielleicht einfach changieren…

C02 Peacocktail Aufgetragen habe ich zwei lockerflockige Schichten, der Lack ist sehr umgänglich. Der schmale, rund gebundene Pinsel gefällt mir sehr und ist eine eindeutige Verbesserung zum grottigen Standard-Pinsel. Ich fürchte aber, er ist eine Ausnahme. ;D Der Schimmer (eigentlich sollte mans nicht Glitter nennen – es ist wirklich eher Schimmer) ist so schön fein, das macht richtig Spaß, ihn einfach anzugucken.C02 PeacocktailC02 Peacocktail

C03 Skies‘ Force

C03 Skies' ForceSkies Force ist grün! Ich habe einige Lacke, die so einen ganz komischen Grünton (recht hell) und blauen Schimmer haben – aber den Lack wollte ich trotzdem haben… an dieser Stelle möchte ich nämlich erwähnen, wie gut mir die gummierte, quadratische Kappe gefällt. Ein echtes Schmuckstück von Nagellack. <3 Deswegen waren die Lacke vermutlich auch etwas teurer als gewöhnlich – 3,79€ – aber das finde ich okay, sofern das Gesamtpaket denn so überzeugt, und das tut es. :D

C03 Skies' Force Lackiert habe ich übrigens drei dünne Schichten. Dazu muss man aber wissen, dass ich eine Vorliebe für dünne Schichten habe. Wer gerne dick lackiert, kommt auch mit zweien weg! Besonders hübsch auch bei diesem Lack – der bläulich-lila-goldig-changierende Schimmer, den alle Lacke der LE haben. :)C03 Skies' ForceC03 Skies' Force

C01 Golden Plum-e

C01 Golden Plum-e So, und jetzt widmen wir uns schon dem letzten Feathered Fall Lack – nämlich Golden Plum-e :) Dessen Name ist auch Programm: eine recht transparente (?), seltsame Basisfarbe, mit einigen pinken Glitzerpartikeln. Die aber auch pink changieren. Und ach, ich weiß auch nicht recht – sehr lustiger Effekt zudem: in der Nähe sieht der Lack sehr goldig aus, guckt man aus der Ferne, erscheint er pink. Sehr faszinierend! Und silberner Schimmer ist übrigens auch drin. Ich hab keine Ahnung, wie ichs beschreiben soll. :D

C01 Golden Plum-eObwohl er in der Flasche recht transparent wirkt, haben mir zwei Schichten für die Deckkraft gereicht. Drei Schichten könnte man auch machen, wenn man dünn lackiert… Ich fand ihn in zwei Schichten aber schon top! Ja, und außerdem gefällt er mir super – das Farbspiel ist einfach nur schick und deswegen durfte er auch am längsten auf meinen Nägeln verweilen. Obwohl ich doch eigentlich nur die Fotos machen wollte! Aber er war dann einfach zu schick, um ihn sofort wieder zu entfernen. ;D C01 Golden Plum-e

C01 Golden Plum-eSO, was sagt ihr zur LE? Normalerweise mache ich ungern solche puren Swatch-Posts, aber um von den Bildern noch etwas zu haben, wird man wohl schnell sein müssen – die LE ist mit Sicherheit schnell ausverkauft. :o

-Rea