Nageldesign inspiriert von Cyw (Jahreszeitenhaus)

Ich muss mal was loswerden: ich bin eine Nageldesign-Pfeife! Und leide außerdem unter einem Gelnagel-Trauma. Ihr wisst schon, Blümchendesign mit French in mindestens 3cm (!) dickem Gel, mit Glitzerstaub und so. (Hat für mich was von Land-Hausfrau – sorry an alle, die’s gerne mögen!)… Gott sei Dank gibt’s auch andere Formen von Nageldesign mit Glitzer, French, und Pipapo ;) Daher lese ich auch sehr gerne Cyws Blog, denn sie hat ein Faible für etwas aufwändigere Designs, die trotzdem nicht nach Land-Hausfrauen-Art aussehen. :DGH Nageldesign 1

Und weil ich mal wieder stampen – und generell etwas aufwändigeres – wollte, habe ich mich daran gemacht, eins ihrer Designs ganz stumpf nachzumachen. Man fängt ja klein an, nicht wahr? Evtl. hat mich auch nur meine Inspiration im Stich gelassen, was solls. :D Entschieden habe ich mich für „Grauer Hibiskus“ – joa, und da hörte es dann schon auf. Ich hatte ein paar Tage vorher OPI Skull & Glossbones als großartige Basisfarbe entdeckt, also war mein Farblack schon mal gräulicher. Festgestellt habe ich dann auch, dass ich überhaupt keinen Hibiskus auf meinen Stamping Schablonen habe. :D Herrlich, 40 Schablonen hier rumfliegen, aber keinen Hibiskus (zum Thema „du hast soooo viele Schablonen“)…

GH Nageldesign 2Vorgegangen bin ich dann also wie folgt: zuerst Skull & Glossbones von OPI, darauf habe ich mich Icicle von China Glaze ein wenig gespongt, und wiederum darauf kam das Stamping. Notgedrungen habe ich mich für eine andere Blume entschieden (zu finden auf Stamping Schablone B56), das Motiv ist recht länglich und so konnte ich immer etwas variieren, ob ich die Punkte noch auf dem Nagel haben wollte oder nicht. In die Mitte der Blumen habe ich dann mithilfe von BornPrettyStore Hexglittern in Holo-Silber (was auch immer…) ein paar Akzente gesetzt. Läuft!

GH Nageldesign 3Das Design hat mich so durchaus zwei Stunden gekostet, und es ist nicht annähernd so geworden wie das von Cyw :D, aber die Idee finde ich großartig und wird garantiert noch mal wiederholt. Vier Tage habe ich es auch sehr stolz getragen, was – für mich – eine ziemlich lange Zeit ist ;) Beim nächsten Mal werde ich dann aber einen weniger deckenden Lack für’s Spongen verwenden – das war so nicht geplant…

GH Nageldesign 4Wie gefällt euch das Design? Wie hättet ihr’s gemacht? :)

-Rea