Barry M – GNP 22 Almond 432

Barry M - GNP 22 Almond 432 Ist dieser Lack noch nudefarben oder eher nicht? Ich finde: nee, dazu ist er eigentlich zu gräulich; zumindest würde ich mir Sorgen machen, wenn ich diese Hautfarbe hätte :D Er ist nämlich doch wesentlich dunkler als meine Hautfarbe und vor allem auch wesentlich grau-taupiger. Er gefällt mir aber sehr gut!

Barry M - GNP 22 Almond 432Die Fotos wären aber vermutlich auch besser geworden, wenn ich nicht tausend Fussel beim Fotografieren gefunden hätte – sehr ärgerlich. Letztlich ist Almond aber eben auch nur ein Creme-Lack, also etwas spektakuläres verpasst man hier eh nicht. ;) Ich habe zwei Schichten verwendet, wenn ich mich recht erinnere. Grade bei den Gelly Nail Paints können es aber schon mal drei werden, einige davon decken nämlich nicht so toll (wie Coconut beispielsweise). Bei Almond hatte ich das Problem aber nicht in dem Maße – aber ich bin eben auch schon gut geübt.

Barry M - GNP 22 Almond 432Wie gefällt euch denn diese Farbe? Ich denke die ganze Zeit über vergleichbare Lacke nach, aber mir fallen kaum welche ein. Nudelacke gibt es ja endlose – aber so ein angegrautes Dunkelrosataupe findet man doch eher selten ;)

-Rea

Werbeanzeigen

Barry M – GNP 3 Watermelon 422

Barry M - GNP 3 Watermelon 422 Die Gelly Nail Paints von Barry M gehören ja mit zu meinen Lieblingstexturen. Sie sind etwas fester und pampiger als der „übliche“ Nagellack – das gibt einem aber bei passendem Pinsel auch etwas mehr Kontrolle darüber, wo der Lack denn hinfließt. ;) Da ich mittlerweile viel besseres Foto-Equipment habe, kann ich Watermelon auch endlich mal originalgetreu fotografieren!

Barry M - GNP 3 Watermelon 422Den habe ich nämlich auch schon etwas länger. Dass die Farbe nicht unbedingt dem Fruchtfleisch einer Wassermelone nachempfunden ist, sieht hier, denke ich, dann doch jeder ;) Und auch für die Schale finde ich ihn etwas zu dunkel. Nichtsdestotrotz: Watermelon ist ein sehr schickes, bläuliches Grün. Ganz ohne Schnickschnack im Creme-Finish.

Barry M - GNP 3 Watermelon 422Und deswegen sieht er auch in simpeln zwei Schichten ganz großartig aus ;)

Barry M - GNP 3 Watermelon 422Nail Art kann ich mir super damit vorstellen – ich war bisher einfach zu faul :D Wie gefällt euch denn Watermelon? 

-Rea

Barry M – AQNP6 Pacific 434

Barry M - AQNP6 Pacific 434Ah, komm in meine Arme, Sommer! Barry M Pacific macht das Ganze jedenfalls noch einfacher – ich komme ja aus dem Süden, wo (zumindest in den Breitengraden Deutschlands) weit und breit kein Meer zu finden ist. Naja, lackier ich halt Pacific, nech. :D Der Lack changiert wundervoll zwischen hell- und dunkelblau. <3

Barry M - AQNP6 Pacific 434Das mag manchen an Farbwechsel noch nicht genug sein – ich finde es aber wunderschön. <3 Noch schöner ist, dass er in zwei Schichten auch keine Basisfarbe braucht – wenn man mit dem Pinsel aufpasst, bilden sich auch kaum Streifen. Das Finish ist aber schon recht metallisch ;) Auch im Nagellackregal o.Ä. ein toller Lack. Ich könnt ihn ja ewig in meiner Hand drehen…

Barry M - AQNP6 Pacific 434Der Gute war leider limitiert in einer Aquatic Kollektion oder so ähnlich – aber im Internet bekommt man ja so viel, was eigentlich schon weg ist, da ist Pacific keine Ausnahme. :)

Barry M - AQNP6 Pacific 434Wie gefällt euch dieser aquatische Farbwechsel?

-Rea

Barry M – SKNP9 Poppy 438 [Silk Nail Polish]

Barry M - SKNP9 Poppy 438 [Silk Nail Polish] Wollt ihr einen meiner neuen Lieblings-Lacke kennenlernen? Poppy von Barry M ist es – und er ist so, so, so schön. <3 Er stammt aus der Silk Nail Polish Kollektion und trocknet deswegen matt an.

Barry M - SKNP9 Poppy 438 [Silk Nail Polish] Schon in matt ist er eine Schönheit, ich sag es euch! Pink mit silbernem und goldenem Schimmer, der glaube ich auch ein wenig changiert. Einfach nur genial. *_*

Barry M - SKNP9 Poppy 438 [Silk Nail Polish]Für die Fotos habe ich zwei Schichten getragen – und auf den späteren Fotos hab ich auch Überlack verwendet. Ich bin mir aber gar nicht so sicher, wie ich ihn lieber mag – er ist eben mit und ohne wunderschön.

Barry M - SKNP9 Poppy 438 [Silk Nail Polish]Mit Überlack kommt er aber etwas lilastichiger heraus; ich glaube, das liegt am changierenden Schimmer… ein bisschen Pink ist da nämlich auch noch drin. Ach, was ein Lack!

Barry M - SKNP9 Poppy 438 [Silk Nail Polish]Bleibt also nur noch die Frage: wie gefällt er euch besser? Und kennt ihr Barry M?

-Rea

Barry M – GNP20 Rose Hip 435 [Gelly Nail Paint]

Barry M - GNP20 Rose Hip 435 [Gelly Nail Paint] Helles Rosa war nie meine Farbe, aber einen wollte ich jetzt doch haben – vor allem, um mein Farbrepertoire zu erweitern. :D Es ist Rose Hip von Barry M geworden, weil ich von der Qualität der Gelly Nail Paints ziemlich überzeugt bin. Rose Hip ist da an sich auch keine Ausnahme :)

Barry M - GNP20 Rose Hip 435 [Gelly Nail Paint]Die Farbe ist aber sehr hell, was eine hohe Dichte an hellen Farbpartikeln nach sich zieht – helle Lacke sind schon immer etwas pampiger gewesen als dunklere, Rose Hip ist keine Ausnahme. Den Auftrag finde ich okay, er lässt sich schön verteilen und gleicht sich auch selbst ein wenig aus. Ich habe drei Schichten lackiert – er wird in zwei Schichten noch etwas zu ungleichmäßig (für meinen Geschmack).

Barry M - GNP20 Rose Hip 435 [Gelly Nail Paint]Ansonsten habe ich nichts zu beanstanden. Er gefällt mir gut… wobei ich ihn pur vermutlich nie wieder lackiere. :D

Barry M - GNP20 Rose Hip 435 [Gelly Nail Paint]Wie steht’s um euch? Rosa-Fans hier?

-Rea

Barry M – TNP6 Majesty 333

Barry M - TNP6 Majesty 333 BarryM kann Sandlacke, auf jeden Fall! Dieses blassgoldene Exemplar namens Majesty ist dabei keine Ausnahme und ich finde, der Name ist hier Programm. Ich war mir anfangs wirklich unsicher, ob er mir denn auch auf den Nägeln gefallen würde – ich hatte solche und solche Swatches gesehen – aber ich mag ihn gerne. Er ist einfach edel.

Barry M - TNP6 Majesty 333 Barry M - TNP6 Majesty 333 Zudem deckt er in zwei Schichten. Das entfernen macht keinen großen Spaß, ich geb’s zu, Glitzer überall… aber was tut man nicht alles, nicht wahr. ;)

Barry M - TNP6 Majesty 333 Wie gefällt euch die sandige Schönheit? Würdig einer Majestät? ;D

-Rea

Barry M – GNP 28 Coconut 432

Wieder einer der grandiosen Barry Ms! Coconut ist ein ziemlich hübsches Fast-Weiß, dabei aber – weil er eben nicht Reinweiß ist – wesentlich schmeichelhafter für die Hände. Er gefiel mir ziemlich gut, brauchte allerdings drei Schichten für ein fleckenfreies, ebenmäßiges Finish. Aber hey, damit kann ich leben, denn wie alle Gelly Nail Paints von Barry M finde ich die Textur einfach sehr angenehm. :)

Barry M - GNP 28 Coconut 432Sie ist pastiger und dicklicher als z.B. OPI, die ich oft recht dünn finde. Damit haben sie zwar den Nachteil, eben etwas Fäden zu ziehen, aber das Korrigieren und Auftragen ist für mein Empfinden einfacher – ich habe halt auch recht „kurvige“ Nägel, dünne Texturen fließen mir sofort in den Nagelrand davon, das ist bei den GNPs nicht der Fall. Barry M ftw!! \o/

Barry M - GNP 28 Coconut 432Überhaupt, Coconut ist natürlich auch einfach eine schöne Farbe – für Nail Art, für’s solo tragen, und auch im Schrank macht er sich recht schick. Das Glasfläschchen gefällt mir – schlicht und trotzdem nicht billig. ;D Achja. Godfrina made me do it, blame her. :D

Barry M - GNP 28 Coconut 432Wie gefallen euch die Barry M Gellys? Und insbesondere Coconut? :)

-Rea

Barry M – GNP1 Plum 434 [Gelly Nail Paint]

Barry M - GNP1 Plum 434Noch ein Gelly Nail Paint von Barry M! Diesmal in schickem, aber unspektakulärem Lila. Ich mags.

Barry M - GNP1 Plum 434Ihr seht zwei Schichten, die schnell gedeckt haben. Dass ich die Textur gern mag, ist ja nun kein Geheimnis mehr – sie ist etwas pampiger als z.B. OPI, wartet dafür aber auch mit besserer Kontrolle beim Lackieren auf. Ich mags.

Barry M - GNP1 Plum 434Wie stehts bei euch?

-Rea

Barry M – SKNP7 Orchid 434 [Silk Nail Polish]

Barry M - SKNP7 Orchid 434 [Silk Nail Polish]Als ich bei Cambree bestellte und mitten in der Nacht panisch Swatches googlete, habe ich auch mal die Barry M Silk Nail Polishes angeguckt – und leider wirken die helleren Farben wie nur marginal hübschere Versionen der p2 silk polishes. Dann aber fielen mir dunklere Farben auf, die anscheinend aus einer Herbst-LE stammen – es hat nicht lange gedauert und dann waren sie auch schon in meinem Warenkorb. Auf den Nägeln seht ihr heute den lilafarbigen der Kollektion, Orchid. :D

Barry M - SKNP7 Orchid 434 [Silk Nail Polish]Die Silk Nail Polishes heißen übrigens so, weil sie ein satiniertes Finish haben, ein wenig wie Seide (naja, oder so). Selbiges finde ich sehr schön – ich liiiiebe satiniert! Matt ist mir meist doch etwas zu stumpf, auch wenn das schon cool aussehen kann. Zurück zu Orchid – Lila. Schimmer. Satiniert. Und super angenehme Textur. Muss ich mehr sagen? ;)

Naja, vielleicht noch ein paar Dinge: ich habe drei dünne Schichten lackiert (zwei gingen aber auch problemlos…), der Lack ist an sich einfach eine Pracht. Man sollte nur beim Auftrag zügig arbeiten und nicht zu viel streichen – er wird sonst fleckig, wie so viele andere Satin-Lacke auch.Barry M - SKNP7 Orchid 434 [Silk Nail Polish] Der Vollständigkeit halber habe ich auch Überlack verwendet (siehe Foto unten) und bin mir jetzt ernsthaft unsicher, wie ich Orchid lieber mag – ohne oder mit Überlack. Denn sorry, aber dieser unfassbar geniale Schimmer ist ja wohl der Knüller, oder?!??! Barry M - SKNP7 Orchid 434 [Silk Nail Polish]

Barry M - SKNP7 Orchid 434 [Silk Nail Polish]Wie gefällt er euch? :)

-Rea

Barry M – GNP 23 Olive 423

Hm, meistens ist es ja so, dass Lacke es nur auf den Blog schaffen, wenn ich sie irgendwie gut oder besonders oder sonstwie „sehenswert“ fand. Passiert bei Creme-Lacken daher auch oft seltener… nicht aber bei den Barry M Gelly Nail Paints – die mag ich nämlich rundherum gerne, und deswegen gibt es dann auch öfter mal einen stinklangweiligen Creme-Lack zu sehen! ;D

Barry M - GNP 23 Olive 423 Das schöne an Nr. 423 Olive ist sogar, dass es kein „stinknormaler“ Lack ist. Die Farbe erinnert mich tatsächlich an Oliven – auch wenn der Lack wohl noch etwas pastelliger ist, als eine echte, grüne Olive es wäre… Wie auch immer: keine Farbe, die man all zu häufig sieht. Deswegen hat sie auch in meinen Bestand gefunden. :D

Barry M - GNP 23 Olive 423Umso schöner ist, dass die Gelly Nail Paints von Barry M eine sehr angenehme Textur haben – sie ist etwas fester und damit auch etwas leichter zu kontrollieren. Der Lack läuft nicht in die Nagelränder, denn dazu ist er zu dick geraten – manchmal zieht er daher ein wenig Fäden, aber damit kann ich absolut leben, weil es keinen Nachteil beim Lackieren darstellt.

Barry M - GNP 23 Olive 423In zwei Schichten deckt Olive dann auch perfekt und ich bin glücklich mit meiner Maniküre. :) Was haltet ihr von olivenfarbenen Nägeln? Gekauft habe ich den Lack übrigens bei Cambree.de – ich mag Olive allerdings gar nicht… aber was solls (aka: was Rabatte so alles können). :D

-Rea