KIKO – 651 Strawberry [Cupcake Nail Lacquer]

Eine meiner neuesten Errungenschaften sind die Cupcake-Lacke von KIKO – aber wer sagt bei reduziertem Preis und zusätzlichem 20%-Rabatt-Code schon Nein. ;D Ich bin ziemlich froh, doch noch etwas gewartet zu haben – 4,90€ finde ich schon happig für die Lacke, aber bei den knapp 2,30€, die ich dann gezahlt habe, kann ich nicht meckern. Und deswegen fangen wir doch gleich mal mit 651 Strawberry an!

KIKO - 651 Strawberry [Cupcake Nail Lacquer] Farblich erinnert er mich nicht so sehr an Erdbeeren, muss ich schon zugeben. :D In der Flasche wirkt das Pink sehr hell, die bunten Streusel darin sind hübsch und machen den Lack sehr interessant! Auf den ersten Blick sehe ich dunkelblau, hellblau, orange und rot. <3 Auf den Nägeln verändert sich der Lack dann noch etwas – das Pink wird kräftiger (was meine Kamera leider anderssah – ihr müsst’s euch dazudenken) und die texturierte Struktur wird auch deutlich.

KIKO - 651 Strawberry [Cupcake Nail Lacquer]Der Lack braucht zwei Schichten, um gut zu decken – in einer Schicht könnte man aber Basisfarben toppen… aber dazu finde ich die Lacke dann schon zu deckend, die sehen solo viel besser aus.

KIKO - 651 Strawberry [Cupcake Nail Lacquer]Wie gefallen euch die Cupcake-Lacke?

-Rea

Werbeanzeigen