Nfu.Oh Shiny Opal – #45

Ooooh, die Nfu.Oh-Opalsplitter-Lacke <3 Ich habe Gerüchte gehört, die gingen bald aus dem Sortiment und das für immer, und schneller als ich gucken konnte hatte ich eine Bestellung aufgegeben. Die #45 war auch dabei. Scrangie nannte sie „the fire polish“ – und das stimmt!

Nfu.Oh #45Die Splitter des Nagellacks changieren nicht großartig, sondern strahlen schön goldgelb. Die orangrote, knallige Basis sieht aber in Kombination einfach toll aus – und weil ich genau das auf dem Nagel haben wollte, habe ich als Basisfarbe KIKO 280 verwendet. Drüber lackiert habe ich dann eine einzige Schicht Nfu.Oh 45 – wir ihr seht, reicht das auch, um ein nicht zu überladenes, aber doch schönes Ergebnis zu bekommen :)

Nfu.Oh #45Nr. 45 ist damit sicher nicht der spannendste aller Nfu.Oh-Lacke, aber mir gefällt er trotzdem gut – vermutlich genau deswegen. Es muss ja nicht immer in fünftausend Farben changieren, glitzern und funkeln und dabei noch topmodern sein.

Nfu.Oh #45Wie gefällt euch #45?

-Rea