Princess Tears inkl. Origami-Stamping

Hach, wie schön, mal wieder richtig zu bloggen – und zwar nicht mit Material aus dem Archiv oder mit grottigen Handy-Fotos, sondern mit meinem Fototisch und drei Lampen und meiner Canon EOS. :D Gut, das Stativ hab ich leider noch nicht, aber auch das wird noch. Ich kann zwar nicht für Farbtreue garantieren, da ich selber noch ein wenig mit der aktuellen Lichtsituation herumprobieren muss, aber immerhin – es wird. Ich freu mich sehr, mal wieder ordentliche Fotos zeigen zu können… wer sich noch erinnert: ich hatte mir den Fototisch unter anderem deswegen gekauft, weil ich mit den Bildern so unzufrieden war und mir das den Spaß am bloggen tierisch verleidet hat. So auch in den letzten 9 Monaten, die ich ohne Kamera und Lichter auskommen musste. :D Vielen Dank an dieser Stelle an meinen Fototisch-Kurier. ;)

RCIMG_1539Dieses Stamping fand ich so schön, dass es das erste wurde, welches ich wieder mit Kamera und allem drum und dran fotografiert habe. :D Auf a England Princess Tears habe ich mit einer relativ neuen MoYou-Schablone gestempelt, nämlich Origami 10. Kennzeichnend für die Schablone sind die feinen Linien und geometrischen Motive. Gefällt mir saugut!

RCIMG_1540Ich habe mich dabei noch entschieden, mit Silber von Mundo de Unas zu stempeln, weil das leichte Changieren von Princess Tears dann so richtig zur Geltung kommt. Je nach Winkel konnte man das Stamping besser oder schlechter erkennen. Hach, ich liebe sowas. :D

RCIMG_1546Und überhaupt war ich richtig zufrieden mit dem Design – ich habe darüber natürlich noch den HK Girl Topcoat gepinselt und so trocknete auch alles flott durch. :) Schade halt, dass mir auf meine Anfrage bei Mundo de Unas, ob die Lacke tierische Inhaltsstoffe enthalten, nie eine Antwort bekommen habe, und daher gehe ich davon aus, dass sie wohl eher nicht vegan sind. :D Mir wäre es lieber, auf der andern Seite würde ich auf die Lacke ungern verzichten – ich besitze noch andere Stempellacke, aber sie sind alle nicht so verlässlich wie die von Mundo de Unas.

Wie gefällt euch das Design?

-Rea

Misslyn – 10 gold plate [Hot Glam LE]

Misslyn - 10 gold plate [Hot Glam LE]Long time, no blogging, aber ich habe es jetzt endlich mal geschafft, die Fotos dieses wunderhübschen Nagellacks zu bearbeiten. Und ihr dürft jetzt auch dreimal raten, wer mich dazu verleitet hat, ihn überhaupt zu kaufen – ich weiß es nämlich leider nicht mehr :/ Argh, dabei wollte ich verlinken. Oke, egal, weiter im Text….also nr. 10 gold plate gehört zu den „satin metal“ Nagellacken und damit gibt er schon mal ein mysteriöses Versprechen – was zum Teufel ist „satin metal“?

Misslyn - 10 gold plate [Hot Glam LE] Beim Lackieren (und dank des Blogposts, den ich nicht mehr finde) wurde ich aber klüger: die Oberfläche ist zwar leicht angeraut, aber nicht so texturiert wie bei Sandlacken. Quasi – ein wenig samtig ;) Weich würde ich das Gefühl auf dem Nagel aber nicht nennen. Weich ist der Lack nämlich keinesfalls :D Samtig, jup – weich, neee, eher nicht so. Das Gefühl ist sehr interessant! Aber, wie ihr euch denken könnt, auch etwas gewöhnungsbedürftig und sicher nichts für jedermann ;)

Misslyn - 10 gold plate [Hot Glam LE]Mir gefällt es allerdings sehr gut und auch der tolle Schimmer leistet seinen Beitrag dazu. Das Gold ist übrigens sehr schwer zu beschreiben, es wirkt ein wenig, als wär der Lack selbst eher „hellgold“ bzw. kein protziges Gold und in der Basis schwimmen silbrige Partikel, die am Ende auch den samtigen Effekt produzieren. Ich bereue kein Stück, den Lack gekauft zu haben, obwohl ich online bestellt hatte und es bis zur Lieferung doch SEHR lange gedauert hat – die Lacke waren wohl nicht ohne Grund sehr beliebt ;)

Misslyn - 10 gold plate [Hot Glam LE]Nun bleibt mir nur noch zu fragen: wie gefällt er euch? Habt ihr auch zugeschlagen?

-Rea

Willkürliches Bild des Tages #5

Eye-Candy für Glitzer-Holo-Liebhaber: in zwei Schichten auf Kunstnägel geswatcht die Golden Rose Crystal Color Lacke (Nr. stehen auf den Kunstnägeln und in der Bildunterschrift).

Golden Rose Crystal Color 02, 05, 06, 07, 10, 18, 19

Wie findet ihr sie?

-Rea