Catrice – 06 Call Me Princess [Crushed Crystals]

Ah, das neue Catrice-Sortiment… und seine Crushed Crystals. Ich bin mir ja immer noch nicht einig, was ich von ihnen halten soll – deswegen zeige ich euch auch jetzt Call Me Princess. Das hilft mir vermutlich selbst auch dabei, ein Fazit zu ziehen ;) Ich weiß schon gar nicht mehr, wann ich mir den zugelegt habe – dürfte aber schon ein Weilchen her sein. Die pinke Farbe mit dem goldenen Schimmer hatte es mir einfach angetan. <3

Catrice - 06 Call Me Princess [Crushed Crystals]Leider wusste ich schon, dass mich pinseltechnisch eine mittelschwere Katastrophe erwarten würde. Gar so schlimm war es dann zwar doch nicht, aber den sehr merkwürdig abgerundeten, furchtbar breiten Pinsel muss man definitiv mögen. Immerhin: die Textur des Sandlackes ist ziemlich angenehm zu lackieren – etwas pampig, aber das hindert mich zumindest nicht. :)

Catrice - 06 Call Me Princess [Crushed Crystals]Mein Highlight an dem Lack ist aber schlichtweg, dass er in schrägen Blickwinkeln richtig pink wird und beim frontalen Blick ziemlich rosa – hinzu kommt der grün-silber-goldene Glitzer und schon hat man eine Wahnsinns-Farbexplosion auf den Nägeln! Und wie gesagt… die Veränderung der Basisfarbe ist einfach der Knüller. Ich hab mich desöfteren selbst beim Nagel-Glotzen ertappt. ;D

Catrice - 06 Call Me Princess [Crushed Crystals]Lackiert habe ich allerdings drei Schichten – die Deckkraft war einfach nicht sooo toll. Und den Preis von 3,75€ finde ich auch etwas grenzwertig – zumindest für einen Catrice-Lack in eher mittelmäßiger Qualität. Das Sandfinish ist recht ausgeprägt – auch wenn der Glitzer darüber fast ein wenig hinwegtäuscht (auf den Fotos).

Catrice - 06 Call Me Princess [Crushed Crystals]Wie gefallen euch die Crushed Crystals? Habt ihr Lieblinge?

-Rea

Advertisements

Manhattan – 06 Dusty Pink [Community Colours LE]

   Manhattan - 06 Dusty Pink [Community Colours LE]Oh, was ein hübscher Lack! Manhattan hat mit der Community Colours LE einen ziemlichen Treffer gelandet – direkt ins Herz vieler Nagellackfans. :D Ich fand die LE schön – und daher durften auch einige bei mir einziehen. Unter anderem 06 Dusty Pink.

Manhattan - 06 Dusty Pink [Community Colours LE]Dusty Pink ist ein Glitzer-Topper. Ganz eindeutig – er hat zwar eine schwarze Basis, aber diese deckt mir einfach zu schlecht, als dass ich ihn pur lackieren würde. Müsste in drei bis vier Schichte zwar decken, aber das ist mir persönlich dann auch zuviel des Guten an Glitzer ;) Selbiger ist nämlich äußerst schön: rote, ungleichmäßige Partikel und etwas kleinere, pinke Stückchen. Hätte es das mal zu meiner Schulzeit gegeben, tse!

Manhattan - 06 Dusty Pink [Community Colours LE]Lackiert habe ich eine Schicht (so weit ich mich erinnere) auf zwei Schichten schwarzem Basislack. Das war mir persönlich schon genug Glitzer – an einigen Stellen wäre bestimmt noch mehr gegangen, aber weniger ist manchmal mehr. Der Kontrast zwischen den bunten Glitzerpartikeln und dem schwarzen Untergrund ist jedenfalls allererste Sahne, und auch am Auftrag hatte ich nichts zu bemängeln – kein Schämmchen nötig, auch mit dem Pinsel transferiert man genügend Glitzer auf die Nägel.

Gut, die LE dürfte schon aus den Läden verschwunden sein – aber dieser Lack ist trotzdem ein kleines Highlight…

Manhattan - 06 Dusty Pink [Community Colours LE]Was haltet ihr von Dusty Pink?

-Rea

Willkürliches Bild des Tages #5

Eye-Candy für Glitzer-Holo-Liebhaber: in zwei Schichten auf Kunstnägel geswatcht die Golden Rose Crystal Color Lacke (Nr. stehen auf den Kunstnägeln und in der Bildunterschrift).

Golden Rose Crystal Color 02, 05, 06, 07, 10, 18, 19

Wie findet ihr sie?

-Rea