p2 – 050 strawberry frosting [crisp color polish]

Ich konnte nicht anders – ich muss euch auch diesen Lack noch zeigen. Ich habe bekanntlich bereits den KIKO-Verwandten (und diesen auch getragen und gezeigt), aber ich fand 050 strawberry frosting einfach zu schön, um ihn nicht zu zeigen. Und hier ist er nun – in den üblichen zwei Schichten.

p2 - 050 strawberry frosting [crisp color polish] Hach, seht ihr sie, die hübschen roten und blauen Sandpartikel? Hinzu kommt der „farblose“ Sand und schon hat man richtig ordentlich Struktur auf dem Nagel. :D Das muss man natürlich mögen, oder zumindest interessant finden – alle anderen gehen schnell weiter und warten auf den nächsten Lack, den ich zeige …

p2 - 050 strawberry frosting [crisp color polish]-Rea

Advertisements

Spitzenklasse

RCIMG_7538…braucht manchmal eineinhalb Jahre, bis sie auf dem Blog erscheint. Dieses Design ist nämlich tatsächlich vom 20.12.2014! Man, ist das schon lange her – aber es gefällt mir nach wie vor sehr gut :) Ich hatte damals recht frisch die QA94 Schablone gekauft, auf der sich diese hübschen Spitzenmotive finden. Als Basis durfte ein uralter essence-Lack dienen, 03 cookies & cream aus der nude glam Reihe, die es auch nach der großen Umstellung eine Weile im Sortiment gab. Ich glaube aber, 03 cookies & cream ist mittlerweile völlig aus dem Sortiment verschwunden. Schade, aber ich werde auch mit der kleinen 5ml Flasche eine Ewigkeit auskommen ;)

RCIMG_7537Als Stampinglack diente mir ein schwarz (wohl black von mundo de unas). Überlack hatte ich keinen verwendet, stattdessen einen matten Überlack – allerhöchstwahrscheinlich von p2. Da ich mir die Materialien, die ich verwendet habe, allerdings üblicherweise nicht fotografiere, kann ich das gar nicht mehr genau rekonstruieren. Aber nun gut – Mattlack gibt’s wie Sand am Meer und schwarzen Stampinglack auch. :D RCIMG_7544

RCIMG_7548Wie gefällt euch das Design?

-Rea

p2 – 060 strict – sand style

Woahr, wie lang ist dieser Lack schon aus dem Sortiment? Es tut mir manchmal Leid, dass ich immer Monate bis Jahre hinterher bin – aber diesen Lack zum Beispiel vermisse ich eher nicht. :D Ich fand ihn nicht schmeichelhaft und vor allem war das Entfernen die Hölle. Damals war das auch noch nichts mit Abzieh-Unterlack.

p2 - 060 strict - sand styleWie auch immer – irgendwas gräulich-lilafarbiges und dazu ganz viel silberner Glitzer in verschiedenen Formen und Größen – und schon habt ihr euren eigenen sand style Lack. Yaaay. :D Und dann nennt ihr ihn noch „strict“, dreht einen Film darüber, wie sich eine Lackbloggerin auf die Suche nach der unfassbar deepen Bedeutung dieses Namens begibt, und schon habt ihr Weltgeschichte geschrieben.

p2 - 060 strict - sand styleOder so ähnlich… achja, qualitativ völlig in Ordnung der Lack. Wenn man eben pampige Sand-Texturen mag. :D

-Rea

Meine besondere Stärke…

p2 crisp+color und KIKO Cupcake im Vergleich…ist das Treffen guter Kaufentscheidungen. Heute möchte ich euch daran teilhaben lassen. Schaut euch nämlich die neuen p2 crisp-color Lacke an – als großer Fan der KIKO Cupcake-Lacke war ja klar, dass ich die alle haben musste. *_* Ich liebe nämlich die krisselige Pünktchen-Optik und für Sandlacke bin ich bekanntlich auch immer zu haben. Hier gleich auch mal die KIKOs:

p2 crisp+color und KIKO Cupcake im VergleichRücken wir die Lacke doch mal in anderes Licht, äh, Positionen.

p2 crisp+color und KIKO Cupcake im VergleichIch sagte es ja: meine Kaufentscheidungen sind immer von ganz besonders guter Natur. *augenroll*

p2 crisp+color und KIKO Cupcake im VergleichNoch mehr Vergleiche gefällig? Bitte schön.

p2 crisp+color und KIKO Cupcake im VergleichUnd noch mal mit Nummern… damit ihr in der Drogerie etwas klüger handeln könnt als ich. ;D

p2 crisp+color und KIKO Cupcake im Vergleich

050 strawberry frosting – 651; 020 peach icing – 650; 070 cool milkshake – 655; 010 honey fluff – 648; 030 blueberry dots – 653; 060 cotton candy – 649.

Achja, das sind übrigens die „Einzigartigen“:

p2 crisp+color und KIKO Cupcake im Vergleich

oben: p2 040 violet glaze, 080 toffee time; untere Reihe: KIKO 656, 654, 652, 647

Wie gefallen euch die p2 crisp+color Lacke?

-Rea

p2 – so gold shake up top coat

p2 - so gold shake up top coatHaha, es gibt schon Produkte, über die fällt mir das Bloggen echt schwer – so zum Beispiel beim p2 so gold shake up top coat. Ich schwanke da nämlich etwas. :D Einerseits gefällt er mir total gut – welch eine Spielerei, den Lack schütteln zu müssen, bevor man ihn benutzen kann! Und der goldene Schimmer ist halt wirklich echt schick gemacht. Einfach super schick!

  p2 - so gold shake up top coat …Nur, äh. Ich hätte NIE damit gerechnet, dass man Geld damit machen kann, einfach die Pigmentbasis beim Lackmischen weg zu lassen. Ehrlich. :D Bei jedem normalen Lack regen sich einige Nutzer doch sehr auf, wenn sich das Pigment absetzt. Wenn man es „shake up top coat“ nennt, ist es plötzlich ein Feature. Irre, oder? Spätestens da stelle ich dann auch wieder fest: Marketing ist halt alles…

p2 - so gold shake up top coatAber zurück zum Lack – den finde ich nämlich, wie gesagt, schon ziemlich gut. Die Spielerei mit dem Schütteln ist schon lustig, und der Schimmer einfach goldig (badummtsss). Auf den Fotos habe ich eine Schicht über dem ziemlich grottigen UV-System von p2 aufgetragen (meinen Bericht dazu könnt ihr hier nachlesen).

Wie findet ihr diese Spielerei? Regt es euch auf, wenn ihr Lacke zwischendurch schütteln müsst – und seht ihr das beim shake up topcoat genauso kritisch?

p2 - so gold shake up top coat-Rea

p2 – 991 satellite dreams

p2 - 991 satellite dreamsEs ist noch nicht lange her, da hat Fräulein Ungeschminkt den p2 991 satellite dreams als Dupe für irgendeinen völlig überbewerteten essie Lack angepriesen – und jetzt guck ich auf die p2-Webseite und er ist schon gar nicht mehr im Sortiment. Naja – kein Verlust – für mehr als Stamping taugt er nämlich meiner Meinung nach nicht. :D
Ganz offensichtlich habe ich ihn allerdings hier pur lackiert. Ich wollte wissen, wie er sich verhält. Ja, ist ganz nett – er wird halt nur megastreifig, und so sehr an den 90ern hänge ich dann auch nicht, dass ich auf pinke, metallische Streifen stehen würde.

p2 - 991 satellite dreamsImmerhin – er deckt nach zwei Schichten. Ob man in den zwei Schichten ein glattes, ebenes Finish hinkriegt, hängt aber vor allem davon ab, welchen Unterlack man benutzt und wie sehr man die Nageloberfläche vorher bearbeitet. :D

p2 - 991 satellite dreamsFür das eine Mal lackieren habe ich mir kein Bein ausgerissen – aber ich denke, ihr wisst was ich meine. So, wer lackiert solche Farben denn pur? Hände hoch. :D

p2 - 991 satellite dreams-Rea

p2 – 017 cosy home [last forever]

p2 - 017 cosy home [last forever]Brr, es gibt Lacke, die wirken in der Flasche immerhin noch interessant und schick – und dann entpuppen sie sich auf dem Nagel als ziemlich häßlich. So wie p2 017 cosy home. Gefällt mir in der Flasche super – ahh, der dezente Schimmer/Glitzer, die rosige Farbe, wie hübsch – und jetzt seht euch an, was auf meinen Nägeln daraus wird. Bah…

p2 - 017 cosy home [last forever] p2 - 017 cosy home [last forever]Ansonsten konnte ich mich kaum beschweren – der Flaschenhals ist halt die Pest bei diesen Flaschen von p2 und die Textur war auch recht pampig, aber ansonsten war’s die ~2€, die er gekostet hat, recht angemessen.

p2 - 017 cosy home [last forever]Naja. Ich hab ihn jedenfalls ausgemistet.

p2 - 017 cosy home [last forever]Noch jemand etwas desillusioniert?

-Rea

p2 – 230 lovely daughter [volume gloss]

p2 - 230 lovely daughter [volume gloss] Mal wieder ein hübscher, cremefarbener Lack – schade nur, dass sich die Farbe so schwer beschreiben lässt. Sie ist etwas bläulicher als auf den Fotos, lavendel oder flieder oder sowas? Jep, das kommt gut hin. Mir taugt sowas nur für Nail Art, da bin ich ganz ehrlich… pur würde ich die Farbe nicht tragen. ;D

p2 - 230 lovely daughter [volume gloss]In zwei bis (ganz selten auch) drei Schichten hat man hier ein schickes, deckendes Farbergebnis. Pinsel und so weiter finde ich ganz okay – typisch für die p2 volume gloss Lacke. Für knapp 2€ sehr akzeptabel.

p2 - 230 lovely daughter [volume gloss]Und bei euch so?

-Rea

p2 – 610 sensual purple [mirror mirror on the wall]

p2 - 610 sensual purple [mirror mirror on the wall] Wieder ein ausgemisteter Lack. Ich finde ihn schick, es ist nur, dass ich ihn kaum trage – Lila ist aber mittlerweile auch keine meiner bevorzugten Lackfarben mehr. Die LE war ja damals in aller Munde – bezeichnenderweise interessiert sich aber heute eh niemand mehr dafür. :D:D

p2 - 610 sensual purple [mirror mirror on the wall] p2 - 610 sensual purple [mirror mirror on the wall]In zwei Schichten hat man aber tolle Deckkraft und netten Schimmer.

p2 - 610 sensual purple [mirror mirror on the wall]Vermisst ihr den Lack, habt ihr ihn gekauft?

-Rea