Golden Rose – Galaxy 01

Golden Rose - Galaxy 01Vor einigen Jahren gab es von Golden Rose eine Reihe mit ziemlich ungewöhnlichen Nagellacken, davon habe ich mir einige gekauft (die kosteten damals keine 1,50€ oder so :D). Drei davon konntet ihr hier bereits sehen (0214, 18) heute folgt – mit nur etwas Verspätung *hust* – der vierte. ;D

Golden Rose - Galaxy 01Die Nummer 01 ist hellgrau mit ganz viel Hexglitter. Wer mich kennt weiß: iiiieh, Hexglitter! Aber in dem Lack finde ich diesen noch ganz akzeptabel, schon allein, weil er nicht so groß ist und daher auf Entfernung schon fast rund aussieht. Die Partikel sind unterschiedlich groß, und außerdem gibt es weiße und schwarze davon. Mitgemixt: ein Haufen Hologlitter.

Golden Rose - Galaxy 01Durch die graue Base wirkt die Optik etwas verschleiert, aber ich mochte es gerne – wenn ich mich recht erinnere trage ich zwei Schichten. Ob ich eine farbige Base getragen habe, weiß ich nicht mehr. Überlack kam auch noch drauf.

Golden Rose - Galaxy 01Die Textur war okay, aber die Lacke sind ziemlich pampig – die Abrolltechnik kann ich daher nur empfehlen, um viel Glitter auf den Nagel zu bringen.

Wie gefallen euch solche Lacke?

-Rea

Advertisements

Golden Rose – Galaxy 02

Golden Rose Galaxy - 02Man oh man, ich hab grade schockiert festgestellt, dass der Kauf dieses Lackes schon fast zwei Jahre zurückliegt. O_O Wie schnell die Zeit rennt! Umso dringlicher, dass ich ihn endlich zeige. Zugebenermaßen habe ich ihn aber auch aussortiert – im Zuge der Verkleinerung meiner Sammlung war er mir zu ähnlich zu einem anderen Lack. Wie auch immer, zurück zum Golden Rose Galaxy 02.

Golden Rose Galaxy - 02Die Golden Rose Galaxy Lacke sind wirklich seltsame Vertreter ihrer Art: meistens abgefahrene Textur- oder Finish-Ergebnisse, zudem seltsame Farbkombinationen. :D Dieser hier vereint eine gräulich-mauvige Basisfarbe mit schwarzem Hexglitter, silbernem Holo-Glitter und *trommelwirbel* gelblich-sandigem Hexglitter. Äh? Ich weiß es auch nicht, faszinierend ist es auf jeden Fall.

Golden Rose Galaxy - 02 Und auf dem Nagel trocknet der Spaß auch noch matt, was den Holo-Effekt völlig tötet. :D Deswegen habe ich auf zwei Nägeln auch Überlack aufgetragen und auf den anderen nicht. ;) Auf dem Ringfinger seht ihr drei Schichten pur – auf den anderen Fingern zwei Schichten des Lackes auf einer Schicht p2 120 urban queen.

Golden Rose Galaxy - 02Wie ihr seht, sieht man davon aber nur bedingt etwas, ich fande es einfach angenehmer wegen des Glitzers. Benutzt unbedingt eine peel off base oder so… der Glitzer kommt direkt aus der Hölle und ist sehr störrisch. Auch den Auftrag fand ich (nur) okay, keine Meisterleistung, aber der Glitzer ließ sich mit etwas Vorsicht doch ganz gut verteilen.

Joa, wie gefallen euch denn die Golden Rose Galaxy Exemplare? Mittlerweile ist es immerhin etwas einfacher, Swatches zu finden. Das war bei meinem Kauf der Lacke damals noch nicht so. :D

-Rea

Golden Rose – Galaxy 14

Golden Rose - Galaxy 14Schon vor ewigen Zeiten fotografiert, jetzt endlich auch auf dem Blog: Nr. 14 der Golden Rose Galaxy Lacke :) Er sieht dem lilafarbigen OPI-Sandlack ein wenig ähnlich… aber nur ein wenig. Dass sie keine Dupes sind, sieht man glaube ich auch ohne Vergleich, oder?

Golden Rose - Galaxy 14  Mit dem Pinsel bin ich übrigens ziemlich zufrieden – er ist etwas breiter als bei normalen Lacken, aber trotzdem rund gebunden, ähnlich wie z.B. China Glaze. Der Lack gefällt mir in qualitativer Hinsicht sehr gut. :)   Der Lack deckt in zwei bis drei Schichten übrigens super – ich finde aber nicht, dass mir der Lilaton so unfassbar gut steht. ;D Die Gliterpartikel gefallen mir aber einfach nicht so. Golden Rose - Galaxy 14Ich werde mit Hexpartikeln nicht warm – leider. Außerdem ist der Lack übrigens ein Sandlack – keiner der ausgeprägtesten, die ich kenne, aber die Struktur ist fühl- und sichtbar. :D

Golden Rose - Galaxy 14Wie gefällt euch das Lila? Fan von Sandlacken? ;D

-Rea

GoldenRose – Galaxy 18

GoldenRose - Galaxy 18Vor Ewigkeiten hatte ich bei Enchantra mal eine ganze Menge GoldenRose Lacke bestellt – damals gab es nämlich eine Kollektion namens Galaxy (wenn ich das richtig interpretiert habe), und Nr. 18 war einer davon. ;D

GoldenRose - Galaxy 18 Ich dachte ja, der gute wäre ein Topper… ich wurde aber schon auf dem Swatchstick eines Besseren belehrt. Nr. 18 deckt dermaßen gut, dass ich eine zweite Schicht nur noch auf meinen Nägeln aufgetragen habe, weil nur eine Schicht sich einfach unglaublich falsch angefühlt hat. :D

GoldenRose - Galaxy 18Der goldig-beige Glitzer mit den gröberen, pinken Partikeln ist im Übrigen ein Einzelstück in meiner Sammlung. Ich zumindest wüsste von keinem Lack, der diesem auch nur ähneln würde. Die absolut bombige Deckkraft geht übrigens mit einer etwas festeren, nicht unbedingt angenehmen Textur einher… der Auftrag verlief aber trotzdem gut, ich musste nicht mal die Nagelränder säubern.

GoldenRose - Galaxy 18Wäre der Lack was für euch? Kennt ihr GoldenRose überhaupt?

-Rea

Golden Rose Fantastic Nail Color – 137 [Wi(e)der das Horten]

Golden Rose Fantastic Nail Color - 137 Willkommen zu Nr. 2 meiner Aussortierungs-Aktion! Ihr seht hier: einen Kauf, den ich mir vermutlich hätte verkneifen können – wenn es am Golden Rose-Stand im Limbecker Platz (Essen) damals nicht diverse „soundsoviele Lacke für soundsoviel Geld“-Aktionen gegeben hätte. :D Ich vermute (bin mir aber nicht so sicher), dass ich ihn bei einer solchen Gelegenheit gekauft habe…. aber eigentlich weiß ich das wirklich nicht mehr so genau, es könnte auch eine Bulgarien-Bestellung gewesen sein. Wie auch immer.

Golden Rose Fantastic Nail Color - 137Wieso nun ist er aussortiert worden? Ganz einfach: ich trage ihn nicht. Ich finde ihn in der Flasche hübsch, das Pink-Beerige-Mauvige gefällt mir an dem Lack außerordentlich gut. Und die tausenden, darin schwimmenden silbernen Glitzerpartikel lassen das Finish doch sehr foil-artig aussehen. Naja… und irgendwie ist genau das der Knackpunkt, ich kann mich damit auf den Nägeln einfach nicht anfreunden.

Noch dazu ist der Lack ein totaler Foto-Killer. Die Farbe wollte sich nie wirklich abbilden lassen – und dann habe ich gemerkt, dass er auch in der Realität mal mehr, mal weniger bräunlich-pinkig aussieht. Uffz. :D Leiden eines Nagellack-Bloggers, hm?

Golden Rose Fantastic Nail Color - 137Qualitativ fand ich den Lack dann zwar okay, aber mir war er zu flüssig – mit zwei Schichten erreicht man aber die perfekte Deckkraft. Von Nagelweiß war unter dem Gefunkel absolut nichts mehr zu sehen.

Was sagt ihr zu Nr. 137? Würdet ihr ihn behalten? Meine Meinung ist jedenfalls fest – er muss gehen. :D

-Rea

Golden Rose Matte – 12

  Golden Rose matte 12Schwarz ist eine wichtige Farbe, finde ich – als Basis für Nail Art und Flakies und Glitterlacke ist sie unverzichtbar. Ich will jeden Überlack zumindest mal auf Schwarz ausprobiert haben, um zu wissen, wie es aussieht – gerade Flakies sehen auf dunklen Farben einfach großartig aus! Und daher war es auch nicht schwer, mir gerade die Nr. 12 von den Golden Rose matte nail lacquers rauszusuchen, als ich bei beautycosmetic.biz bestellt habe.

Golden Rose matte 12Ein Faktor war zwar auch, dass mich die anderen Farben so gar nicht angesprochen haben, aber was solls! :D Die Bestellung ist schon eine Weile bei mir eingetrudelt und endlich bin ich dazu gekommen, das hübsche Schwarz auszuprobieren. Glücklicherweise ist der Lack meinen Erwartungen auch absolut gerecht geworden. Er deckt in einer Schicht (sofern sie etwas dicker ist) und lässt sich leicht und präzise auftragen. Man sollte den Lack aber nicht zu lange offen stehen lassen, er trocknet recht flott. :D

Golden Rose matte 12Womit wir auch schon beim versprochenen, matten Finish sind. Auf den Fotos ist davon eher wenig zu sehen – aber auch in der Realität war es eher satiniert, als matt. Wer also auf ein absolut stumpfes, mattes Schwarz gehofft hat, wird hier enttäuscht – auch wenn es nicht so „un-matt“ ist, wie die Fotos es vorgaukeln… ich hab keine Ahnung, wieso meine Kamera das so interpretiert hat…

Habt ihr Golden Rose Lacke?

-Rea

Willkürliches Bild des Tages #14

Es gibt einfach Nagellacke, die kann ich nicht benutzen! Das hat mehrere Gründe…

Zum einen, weil diese  – (mehr oder weniger) Holo-Lacke der Marke Golden Rose – in kleinen 5,5ml-Flaschen verkauft wurden. Und zum anderen, weil es keine Verkaufsstelle mehr in meiner Nähe gibt.

Naja, und sie könnten ja – irgendwann – leer werden. Ist klar, oder?

Und sie sind doch soooooo schön! Daher fristen sie ein trauriges Dasein in meinem Regal. Aber leer werden können sie so zumindest nicht.

-Rea

* Das willkürliche Bild des Tages sind ja mittlerweile auch eher Bilder, oder? Der Name war ja schon ein kleiner strategischer Fehler. :D

Golden Rose Fantastic Color Nail Lacquer 137

Mal wieder ein Golden Rose Lack für euch, ja? Hm… Die Fotos hier sind schon ein Weilchen alt, weswegen ich mich kaum noch dran erinnere, wie sich der Lack auftragen ließ. Ich weiß aber noch, dass er mich überrascht hatte, denn ich fand ihn ziemlich gut.

Noch dazu punktet das gute Stück mit der Farbe: sie hat in der Realität etwas weniger von diesem Pink, sondern eher etwas… ähm… bräunliches? Oh, ich weiß nicht. Mauvigeres? Hm. Irgendwie anders, irgendwie – besonders…

Wie gesagt, konnte ich leider nicht so gut einfangen. Aber der Lack gefällt mir extrem gut und ich würde ihn nicht wieder hergeben ;) Wie gefällt er euch?

-Rea

Willkürliches Bild des Tages #6

Hallo :)

Das hier habe ich gerade in meinem Bilder-Ordner gefunden – war wohl ein Test für meine Silvester-Maniküre ;)

Flormar 392 – Golden Rose Fantastic Color 166 – essence hello holo! auf Catrice 320 Back to black

Puh, der Flormar gefällt mir auf dem Grau mal so garnicht. Viel zu dicht :D Golden Rose dafür umso besser, das war auch eine relativ dicke Schicht. Hello holo ist wie immer…. alles andere als dezent. :D Momentan nicht so mein Ding.

Was gefällt euch besser? Sind Glitzerüberlacke überhaupt euer Ding? :D

-Rea

Des weiteren gekauft

Ein Einkaufspost? Schon wieder? Nunja. Nicht direkt. Es sind auch ein paar Uralt-Einkäufe dabei, die ich euch aber trotzdem noch zeigen möchte (wär doch schade um die Fotos). So langsam arbeite ich die Liste ungetragener Lacke ab und man kommt auch zu den Lacken, die nicht die höchste Priorität hatten :)

Erst kürzlich einziehen durften folgende Stücke von Golden Rose, die ich euch auch schon mal hier geswatcht auf Kunstnägeln (und leider mit Blitz) gezeigt habe.

Der Lack ganz oben links ist nicht neu, den hab ich schon länger. Hat sich wohl auf's Bild geschlichen. :D

Ich hoffe nur, dass ich in naher Zukunft auch mal so mutig bin, diese Glitzerbomben auf meinen Nägeln auszuführen. Die sind schon der Knüller :D Das Bild ist leider nicht so ganz farbecht *hust*, denkt euch ein bisschen Blau weg.

Weiter geht’s mit einem Einkauf, zu dem mich Ninea in einem ihrer Posts (hier) angefixt hatte – sie hat butter Londons The Black Knight vorgestellt und ich wollte ihn natürlich auch *_* Getragen habe ich ihn auch schon, das Fazit kommt in den nächsten Tagen ;) Dazu durfte ein Flormar-Lack mit, den ich schon ewig anschmachte.

ignoriert das Klebeding in der Mitte. Das ist, damit die Lacke nicht wegrollen. :D

Bei Tedi habe ich vor einiger Zeit auch noch was niedliches mitgenommen – ich dachte, ich hätt’s hier schon gezeigt, habe aber keine Hinweise darauf gefunden. Daher: Vorhang auf für Glitzersteinchen! :D

Sind sie nicht hübsch? Ich könnte sie stundenlang einfach nur angucken *-* Ich werde dafür schon richtiggehend ausgelacht… waren mit 1,50€ jeweils auch recht günstig, ich habe nur eigentlich keine Ahnung, was ich mit diesen Dingern jemals designen soll. Ich bin kein Nail Art Fanatiker, mir reicht’s eigentlich, wenn schön lackiert ist. Schätze der erste Versuch mit den guten Stücken wird eine Katastrophe :D

Wo wir im Übrigen grade bei prähistorischen Einkaufs-Fotos sind, ich hab noch eins:

Das Foto hier stammt von vor einigen Monaten (zwei oder so) – ich habe bisher fast jedes Stück benutzt. Eigentlich nur den Artdeco-Lack noch nicht, der stammte aus einem Wanderpaket. Ich glaube, der zweite Lack von Golden Rose ist derjenige, den ich hier schon mal vorgestellt habe.

Ganz schön viel, mal wieder (wobei es nach mehr aussieht, als es ist *hust*). Gibt’s darunter Lacke, die ihr in nächster Zeit gerne vorgestellt haben möchtet? :) Ich freue mich besonders auf den Flormar-Lack und die Golden Rose Fantastic sowieso-Lacke ;)

-Rea