Mottomonat bei Cyw: Something Lacy

RCIMG_9798 Wow, vor einem Monat hab ich geschrieben, dass ich unbedingt bei Cyws Mottomonat zum Thema „Something lacy“ mitmachen muss. Und *jetzt* komme ich dazu. Na, herzlichen Glückwunsch an mein Zeitmanagement! Aber immerhin habe ich es noch rechtzeitig geschafft. Ich habe mich an etwas abgefahrenerem versucht, für das Spitzenmotto. Klassisch kann ja jeder.

RCIMG_9800Lackiert habe ich deswegen als Basisfarbe ein Mint von p2 aus einer LE. Darüber kam dann ein Schimmerlack von essence (aus einer GANZ alten LE, mir ist sogar die Flasche mal zerbrochen, weswegen ich gar nicht mehr weiß, wie er heißt), und dann habe ich sogar noch gestempelt. :D Man, hab ich’s krachen lassen! Stempelmotiv war die MoYou Schablone Bridal 07.

RCIMG_9808Dann noch Überlack und fertig ist… naja… was auch immer. Ich war mit dem Endergebnis gar nicht mal so zufrieden. Sah nicht halb so gut aus, wie ich es mir vorgestellt hatte. :D

-Rea

7 Shades of …. Red [Blogparade]

7 Shades of Red
Wer eignet sich besser für diese Blogparade als die Uschi mit der riesigen Nagellacksammlung? Genauuu! :D Und deswegen seht ihr jetzt meine Auswahl für die Farbe Rot. <3 Rot hat so viele Facetten, Rot kann so viel sein, und Nagellack an sich kann auch super viel: viele verschiedene Finishes mit Glitzer, Schimmer, Holo, Sand, was weiß ich, und alles Rot. Ob nun Tomatenrot, Ziegelrot, Erdbeerrot, was weiß ich – bis hin zu fast schon Pink. Ich hab euch sieben schöne Töne herausgesucht… guckt mal:

Das schlimme ist, dass ich noch SO VIELE mehr gehabt hätte, aber das hätte den Beitrag gesprengt. Ich denke, ich könnte noch einen schaffen, mit meinen drölfzillionen Rottönen. :D Aber schauen wir uns die sieben doch genauer an:

Colour Alike – 499

Colour Alike 499Dieser hübsche Lack ist nicht nur aktuell, sondern liegt auch am tomatigeren Ende der Rotskala. Das verdankt er übrigens dem goldenen Schimmer – das Leuchten ist der Hammer. <3

OPI – German-icure

OPI German-icure 3Dunkler Lack, roter Schimmer, unglaubliches Leuchten. Einer meiner Lieblingslacke – klar, dass der hier nicht fehlen darf. <3

ORLY – Star Spangled

ORLY - Star SpangledAalglattes Ruby Pumps-Dupe und für mich DAS Rot. Das schönste von allen. Mit Schimmer. <3 Mit viel Überlack wie hinter Glas. Einfach nur anbetungswürdig. <3

p2 – 650 fever

p2 color victim - 650 feverEin roter Lack wie viele – einfach ein Klassiker. Schimmerndes, nicht zu dunkles Rot (wirkt auf den Fotos pinker, als er ist). Ich glaube, ich hab allein drei Flaschen von dem Lack… geht immer, wenn es etwas glamouröser sein darf.

Manhattan – 45T

Manhattan - 45TTiefer geht immer und die Farbtiefe hier ist der Hammer. :D Ähnliche Farbtöne sind ja aus diversen Filmen berühmt-berüchtigt, aber 45T ist für mich der schönste bisher. Nicht zu dunkel, nicht zu braun (in der Realität ist er nämlich weniger bräunlich als auf den Fotos :D).

China Glaze – With Love

China Glaze - With LoveIch hab allein drei rote Creme-Lacke von China Glaze, aber für 7 Shades of Red habe ich diesen hier ausgewählt. Tomatiges (in der Realität echt wesentlich stärker als hier auf den Bildern – man, meine alten Bilder sind so schlecht…), cremiges Rot mit guter Deckkraft und an meinen Händen gerade noch schmeichelnd. <3

OPI – Color So Hot It Berns

OPI Color So Hot It Berns 3Ach, die Wortspiele von damals <3 Color So Hot It Berns steht dann schon auf der pinken Seite der roten Creme-Lacke – schmeichelnder für meine Hände und ein wahnsinnig schöner Alltags-Lack. Zudem sehr kräftig. :)

Und, wie gefallen sie euch? Für welchen könnt ihr euch erwärmen? <3
Schaut euch doch auch die anderen Teilnehmer und die Randinfos zur Blogparade bei Steffi von Smoke&Diamonds an: Klick mich, ich bin ein Link.

-Rea

Meine Top 3 Nagellackmarken

   Meine Top 3 Nagellack Marken by I need sunshineWuah, selten wollte ich bei einer Blogparade SOOOO GERN mitmachen, und selten ist es mir so schwer gefallen! :D Die Top 3 Nagellackmarken sind diesmal nämlich bei Dianas Blogparade zum Platz an der Sonne gefragt. Öööhm, Top 3. Okay. Das wird hart – gerade das Gerangel um Platz 3 ist wirklich eng gewesen. Ich hab mich aber entschieden, so ziemlich. Könnte aber sein, dass ich in einer Woche schon wieder etwas anders denke. Jedenfalls – los gehts…

RCIMG_4604Platz 1: KIKO

Jep, die KIKO-Lacke haben mein Herz erobert. Sie lassen sich großartig sammeln, die Qualität ist überaus gut und die Farbauswahl bombig. Der Pinsel zwar nicht außergewöhnlich, aber schlichtweg verlässlich – flach, gerade und nicht zu flexibel. Meine KIKOs möchte ich auf keinen Fall missen, dazu sind auch viel zu viele unfassbar hübsche Farben dabei. Ich schätze KIKO einfach dafür, eine riesige Auswahl an Standard-Farben zu haben, regelmäßig neue Farben herauszubringen und zwischen durch auch mal außergewöhnlichere Farben zu bringen. Der Preis ist mit Sicherheit auch ein Faktor, denn die Lacke sind öfter mal für 2-3€ im Angebot. :)

RCIMG_4596Platz 2: CHINA GLAZE

Mit China Glaze hat meine Nagellack-Liebe erst so richtig begonnen. Vor allem habe ich im Zuge dessen auch angefangen, großzügig im Ausland zu bestellen. ;D Ich habe viele tolle Marken entdeckt, aber China Glaze ist und bleibt eine der wenigen Marken, bei denen ich mir jede LE mal ansehe. In letzter Zeit war zwar nicht viel dabei, was ich unbedingt hätte haben wollen, aber meine älteren würde ich keinesfalls missen wollen. Die Qualität ist aber mittlerweile leider auch recht durchwachsen – das war früher mal besser. Der Pinsel ist lang, rund und schmal. Muss man mögen, ich komme damit aber in der Regel gut klar. :) Preislich ist CG zwischen 3 und 6€ zu haben, das finde ich für 14ml ziemlich okay.

Swatches und so weiter gibt’s hier.

RCIMG_4601Platz 3: ORLY

Der Kampf um Platz 3 wurde mit harten Bandagen ausgefochten, aber letztlich konnte sich ORLY durchsetzen. :D Warum? Die Flaschen gefallen mir gut – hey, so eine Riesenbuddel bekomm ich in 10 Jahren nicht leer, da bin ich mir sicher – der Pinsel ist gut (ähnlich wie China Glaze) und die Farbauswahl gigantisch. Hinzu kommen Limited Editions mit *wirklich* außergewöhnlichen Farben, die es nicht an jeder Ecke gibt und die vor allem nicht jedes Jahr gleich aussehen (wie bei OPI und CG gerne mal *hust*). Ich habe nicht all zu viele ORLY Lacke, aber gerade auch meine Minis liegen mir sehr am Herzen. Da sind so unfassbar hübsche Lacke dabei! <3 ORLY gehört zu den teureren Marken, die ich besitze – für eine große, 18ml (!!) Flasche löhnt man schon mal 8-10€. Aber auch das geht noch, und Rabattaktionen gibt es öfter mal.

Swatches und so weiter gibt’s hier.

Tja, das waren sie, meine Top 3! Es war schwierig, mich zu entscheiden – a England, essence, Catrice, Dance Legend, OPI – es hätte noch einige gegeben, die ich wirklich gut finde. Aber diesmal konnte es eben nur drei geben. ;D Was sagt ihr zu meiner Wahl?

Blogparade Gothic 31.07.2011

Willkommen zu meiner ersten Blogparaden-Teilnahme – dieses Mal zum Thema Gothic :)

Wer übrigens noch nicht weiß, was eine Blog-Parade ist: einige Mädels im Pinkmelon-Forum hatten die Idee, einen Blogpost mit Makeups, Nailart, Fotos, Rezepten oder was ihnen sonst so einfällt zu einem Thema an einem bestimmten Datum alle zusammen zu veröffentlichen. Ich wollte schon immer mal mitmachen, hatte aber nie einen Blog. Jetzt habe ich einen und da kam mir das passende Thema gerade gelegen ;)

Weiterlesen