ColourAlike – 520

ColourAlike - 520 Neutrale Farben haben bei mir eigentlich immer einen guten Stand – allerdings unter der Voraussetzung, dass ich üblicherweise noch draufstemple. Pur sind sie schon okay, aber eigentlich lackiere ich mir ja nicht die Nägel, um sie dann möglichst unlackiert einfach nur „hand-/hautfarben“ aussehen zu lassen. Außer ich gehe grade zum Bewerbungsgespräch oder so…

ColourAlike - 520ColourAlike Nr. 520 wiederum ist ein Ton, der ziemlich exakt meine Haut trifft – lackiert habe ich zwei Schichten, soweit ich mich erinnere. :D In einer Schicht kommt man auch *fast* weg, aber ich fand ihn dann stellenweise noch etwas zu durchscheinend, also kam noch die zweite hinzu.

Hm… nunja, ich bin ja nicht wählerisch was Texturen angeht, aber ich fand den Auftrag nicht sooo mega – der Lack hat sich eher schwer geebnet und der Pinsel hatte eine einzelne, überstehende Faser, das hat ein wenig genervt. Es sind, im Guten wie im Schlechten, die kleinen Dinge im Leben, nicht wahr? *hust* An sich aber kann ich dem Lack nicht viel übel nehmen – er hätte mal etwas schneller trocknen können, aber ansonsten …

ColourAlike - 520Wie ich schon erwähnt habe, lackiere ich solche Lacke ja üblicherweise zum Stempeln, und so hat auch dieser noch ein Design bekommen, das ihr in den nächsten Tagen/Wochen/Monaten zu sehen bekommen werdet. :D

ColourAlike - 520Taugen euch Nude-Lacke? Ist es schwer, eine passende Farbe für euch zu bekommen?

-Rea

7 Gedanken zu “ColourAlike – 520

  1. Ich finde den Ton bei dir auch wirklich ganz toll :) Ich hab nur wenige Nudes. Ich hab bis vor nem halben Jahr keinen einzigen besessen :D Ich hab noch keine rosastichigen Nudes allerdings. Eher so sandfarben :) Glaube aber, dass mir sowas leberwurstiges auch gut steht. Hab eigentlich keinen schwierigen Hautton. Find so „nackt“ zur Abwechslung aber mal ganz gut, allerdings sind meine Nude-Lacke bis auf einen mit Schimmer oder Holo. :D

    • Der ColourAlike kommt hier auch recht rosa heraus, obwohl er das gar nicht mal so sehr ist – oder sagen wir: habe rosastichigere. :D Mein Problem ist manchmal, dass unpassende Nude-Lacke nicht mehr Nude aussehen, sondern irgendwie total gelblich oder halt rosa. Das wirkt etwas merkwürdig… also ich mein, wenn ich Gelb oder Rosa trage, dann schon richtig. :D

  2. Och, der ist doch ganz hübsch. :)
    Ich finde es auch nicht so einfach den passenden Nude Ton zu finden. Wenn ich es schlicht und neutral haben will, dann greife ich eher zu grau.^^
    Liebe Grüße
    Kim

  3. Pingback: Gesagt, getan, gezeigt: Stamping | Lacktastisch... Viel Nagellack um nichts

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s