Models Own – Valerian [Velvet Goth Collection]

Models Own - Valerian [Velvet Goth Collection] Wie sein Kollege Sardonyx stand auch dieser Lack lange, lange Zeit im Regal. Und das, obwohl er mir sogar noch besser gefällt als Sardonyx. Durch den Glitzer und die blaue Jelly-Base hat er einfach ein bisschen was von Himmel… auch wenn die Sterne fehlen ;) Auf dem Ringfinger habe ich übrigens, wie schon bei Sardonyx, Überlack verwendet. Ob euch die Textur so gefällt, oder ob ihr auch Überlack verwenden würdet, müsst ihr jetzt selbst entscheiden. :P

Models Own - Valerian [Velvet Goth Collection] Valerians Textur ist aber auch ein wenig anstrengend – Glitzerpampe nun mal. In zwei Schichten ist das Ergebnis aber absolut blickdicht… man kann sich quasi nur noch auf das Entfernen „freuen“. :D Vor allem kamen die Lacke auch in Zeiten raus, in denen noch niemand von peel off base gehört hatte. Stellt euch das mal vor!…

Models Own - Valerian [Velvet Goth Collection] Nicht weniger denkwürdig ist übrigens die Samtkappe, die man regelmäßig mit Fusselrollen bearbeiten sollte, um ein halbwegs anständiges Erscheinungsbild zu gewährleisten. Oh. … Und auf dem letzten Bild ist beim Bearbeiten auch noch der Humor mit mir durchgegangen. Sowas aber auch :P Seht ihr, wie unfassbar schick der Lack aussieht? Das hellblaue Gefunkel war schon der Hammer.

Models Own - Valerian [Velvet Goth Collection]So, und jetzt sprecht ihr – gefällt euch der Lack oder zieht ihr andere Nachthimmel vor? :)

-Rea

Advertisements

11 Gedanken zu “Models Own – Valerian [Velvet Goth Collection]

  1. Hihi :D

    Mir gefällt der Lack, aber mit Überlack ein wenig besser. Durch den Glitter wird die Oberfläche so uneben.

    Wenn du magst, trag dich doch bei unserer Blogparade Schwarz ist nicht gleich schwarz ein – ich finde dein Lack passt da rein. :)

    Oh, und die Samtkappe find ich toll *_*

    • Oh, vielen Dank für die Nominierung <3 Die Fragen gefallen mir sehr gut, also denke ich, dass ich mitmachen werde – ich bin eigentlich kein großer Freund von Blog-Awards, weil sie eine zeitlang vor allem als Blog-Marketing-Instrument missbraucht wurden. Die Fragen finde ich von dir aber so gut gewählt – das ist auf jeden Fall auch für Leser interessant und dann mache ich es gern :)

      • Oh, so habe ich das gar nicht gesehen. Finde es nur eine gute Möglichkeit mehr über die Menschen hinter dem Blogs zu erfahren und auch Blogs kennenzulernen, die man noch nicht kennt. Freut mich, dass Dir meine Fragen zusagen, so einfach war es nicht sich die Fragen zu überlegen ;)

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s