Stamping mit Emily de Molly (EDM06)

Wie in meinem Shopping-Post zu den Emily de Molly-Schablonen versprochen, möchte ich euch auch ein paar meiner Stamping-Versuche zeigen. ^_^ Wie ich in dem Beitrag aber schon angedeutet hatte, sind die EDM-Schablonen nicht ganz so einfach im Umgang wie beispielsweise MoYou oder BundleMonster. Für das Design habe ich übrigens KIKO 319 als Basisfarbe und den Mundo de Unas Stamping Lack in der Farbe Papyrus benutzt. Verwendet habe ich ausschließlich die EDM06. Mir gefallen an ihr alle Motive sehr gut, aber die Ringe und (Linke Hand Zeigefinger, kleiner Finger) und auch das schnörkeligere Muster auf dem Daumen und dem Ringfinger der rechten Hand sind absolute Lieblinge. :D

Stamping mit Emily de Molly (EDM06) Euch dürfte aber aufgefallen sein, dass die Stampings nicht unbedingt perfekt sind. Egal, wie oft ich’s versucht habe – die Ringe wurden von der Dicke her nicht gleichmäßiger. Überhaupt habe ich einige Versuche gebraucht, die Motive auf meine Nägel zu bringen, denn manchmal wollte der Stamper das Motiv ums Verrecken nicht aufnehmen. Hhmpf!

Stamping mit Emily de Molly (EDM06) Am Daumen wiederum hatte ich überraschendes Glück – das äußerst feine Motive hat sich relativ gut übertragen lassen. Ich habe nur noch ein Problem mit dem Verziehen beim Stampen, da muss ich noch üben…

Auf meiner rechten Hand hatte ich tatsächlich sogar ein wenig mehr Glück. Allerdings hatte ich auch hier das Problem mit manchmal nur schlecht übertragenen Stellen der Motive. Ich bin alles in allem also wirklich recht zwiegespalten, was die Schablone im Speziellen angeht. Die Motive sind zweifelsfrei erste Sahne; allerdings sind sie auch ganz schön fein und einfach schwer zu stampen. Ich werde aber weitertesten und euch dann wissen lassen, wie es ist. Das wäre allerdings die erste Schablonenserie, die mit meinem MoYou Stamper nicht 100% funktioniert – sehr schade, aber ich gebe noch nicht auf. :D

Die Schablone kostete so ca. 6 oder 7€ – also im Preisrahmen von MoYou, wenn auch etwas weniger fancy aufgemacht und auch von der Qualität nicht ganz vergleichbar. Meine EDMs sehen schon jetzt verkratzter aus, als viele meiner älteren MoYous.

Stamping mit Emily de Molly (EDM06)Wie gefallen euch die Motive denn? Hattet ihr Gelegenheit, die Schablone mal zu testen? :)

-Rea

Advertisements

5 Gedanken zu “Stamping mit Emily de Molly (EDM06)

  1. Pingback: Nail Art in weiter Ferne | Lacktastisch... Viel Nagellack um nichts

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s