Models Own – Sardonyx [Velvet Goth Collection]

Models Own - Sardonyx [Velvet Goth Collection] Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich diese Lacke schon fast vergessen hatte. Jep, es ist wahr: ich habe diese mattglitzernden Textur-Schönheiten gerade zu aus meinem Gedächtnis gestrichen. Warum? Sie sind hübsch, auf jeden Fall – aber eben auch nichts, was ich täglich lackiere. Und so landeten sie irgendwann im Regal. Und wanderten in der Schublade nach hinten. Und dann vergingen Monate…

Models Own - Sardonyx [Velvet Goth Collection] …bis ich sie dann auch endlich mal getragen habe und Fotos machen konnte. :D So schön sie nämlich sind, ist die Textur dann doch nicht ganz einfach. Es ist halt Glitzerpampe. Wunderschöne Glitzerpampe! In diesem Fall finden wir roten Glitzer in einer roten Jelly-Basis. Und das sieht dann auch genauso auf dem Nagel aus, wie es klingt. ;D

Models Own - Sardonyx [Velvet Goth Collection]Den Ringfinger habe ich mit Überlack versehen, um euch auch einen Einblick zu geben, wie es denn mit aussieht. Aber ganz im Ernst, eigentlich kaufe ich mir keinen matten Nagellack um dann doch Überlack zu verwenden. Zumindest selten. :P Ich habe ihn mittlerweile aussortiert und an Sandra weitergegeben. Achja – die Lacke haben tatsächlich eine Samtkappe! :D Das ist süß, aber wie ihr seht, fusselt es auch fürchterlich. Ich habe den Lack mit einer Fusselrolle ab und zu „sauber gemacht“ – er hatte es bitter nötig, nachdem er länger stand. :D

Wie gefällt euch die Karteileiche? ;)

-Rea

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Models Own – Sardonyx [Velvet Goth Collection]

  1. Wie Du Dir denken kannst, finde ich den Lack richtig schön :) Auch wenn ich ihn bisher nicht lackiert habe, ich würde ihn wohl auch nur mit Topcoat tragen. Diese kratzige Oberfläche auf den Nägeln ist auch nicht meins. Danke fürs Verlinken :)

  2. Ich habe ihn auch, aber ich habe ihn bis jetzt auch erst 2 Mal lackiert, da die Konsistenz so anstrengend ist. :D Und dazu kommt dann ja noch das Abmachen, das bei solchen Lacken auch eine Qual ist. Aber irgendwie ist er es auch Wert, wenn er erst einmal lackiert ist. :D

  3. Wäre genau mein Fall, wobei ich ihn mit Topcoat fast noch schöner finde – ist ja auch nicht Sinn der Sache eigentlich :D

    • Du sagst es! Aber mir gefällt er mit auch ein Stückchen besser, glaube ich – einfach, weil er dann so viel Dimension hat. :O

  4. Der ist aber hübsch! Ich mag matt ja nur selten, so auch hier: In glänzend finde ich ihn nochmal deutlich schöner, so richtig schön tief! :)
    Liebe Grüße!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.