8 Gedanken zu “p2 – 020 mint flavour

  1. Ich hatte mir aus der LE den Cassis Passion und zwei Topper mitgenommen. Alle drei noch unlackiert *grml* – wird mal Zeit :)
    Der Mintfarbene war mir etwas zu pastellig, deshalb hab ich den nicht mitgenommen.

    • Ohja, auf jeden Fall, ich fand die Textur nämlich super! Die Topper probiere ich bestimmt noch irgendwann. Das Problem war einfach, dass ich keine passenden Basisfarben getragen habe…

  2. Ich hab mir eigentlich nur die Glittertopper angeguckt, aber keinen mitgenommen (warte noch auf einen von KBShimmer ♥). Die Farbe, die du hier trägst finde ich ganz hübsch, aber bereitet mir keine schlaflosen Nächte. Stelle ihn mir schön für Nailart vor. :)

    • Mint ist mittlerweile auch sehr häufig. Ich wette, wir sehen nachstes Jahr auch wieder einen in einer p2 LE. :D Ich möchte auf ihm mal stampen, ich hab da nämlich schon was im Auge….

  3. Komisch, ich mochte die Textur gar nicht, fand sie iwie zu pastös. Es gab kürzlich eine seeehr ähnliche Farbe in der essence like an unforgettable kiss te, der gefällt mir von der Textur her deutlich besser. Aber die Farbe ist wirklich hübsch, endlich mal ein richtiges Mint und nicht so blau wie z.B. mint candy apple :) . Liebe Grüße!

    • Ohja, den MCA finde ich auch sehr blau, das fällt für mich nur noch ganz knapp unter Mint. :D Schade, dass dir die Textur so gar nicht taugt! Aber stimmt schon, sie ist recht pastig, vor allem im Vergleich zu anderen Nagellacken (wie z.B. OPI)…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.