Meine besondere Stärke…

p2 crisp+color und KIKO Cupcake im Vergleich…ist das Treffen guter Kaufentscheidungen. Heute möchte ich euch daran teilhaben lassen. Schaut euch nämlich die neuen p2 crisp-color Lacke an – als großer Fan der KIKO Cupcake-Lacke war ja klar, dass ich die alle haben musste. *_* Ich liebe nämlich die krisselige Pünktchen-Optik und für Sandlacke bin ich bekanntlich auch immer zu haben. Hier gleich auch mal die KIKOs:

p2 crisp+color und KIKO Cupcake im VergleichRücken wir die Lacke doch mal in anderes Licht, äh, Positionen.

p2 crisp+color und KIKO Cupcake im VergleichIch sagte es ja: meine Kaufentscheidungen sind immer von ganz besonders guter Natur. *augenroll*

p2 crisp+color und KIKO Cupcake im VergleichNoch mehr Vergleiche gefällig? Bitte schön.

p2 crisp+color und KIKO Cupcake im VergleichUnd noch mal mit Nummern… damit ihr in der Drogerie etwas klüger handeln könnt als ich. ;D

p2 crisp+color und KIKO Cupcake im Vergleich

050 strawberry frosting – 651; 020 peach icing – 650; 070 cool milkshake – 655; 010 honey fluff – 648; 030 blueberry dots – 653; 060 cotton candy – 649.

Achja, das sind übrigens die „Einzigartigen“:

p2 crisp+color und KIKO Cupcake im Vergleich

oben: p2 040 violet glaze, 080 toffee time; untere Reihe: KIKO 656, 654, 652, 647

Wie gefallen euch die p2 crisp+color Lacke?

-Rea

Advertisements

20 Gedanken zu “Meine besondere Stärke…

  1. Hihi – jaaaa, das kenne ich. Mir geht es oft mit den „normalen“ Cremelacken so. Einmal habe ich einen Sally Hansen Topper für viel Geld gekauft und dann zu Hause festgestellt, dass er ein 1:1 Dupe zu einem P2 Lack war, der zu Hause stand. Tja. Ich habe den Sally dann verschenkt. Was machst du mit den doppelten Farben? Lässt sich wenigstens ein Unterschied bei den Lackiereigenschaften feststellen?! Liebste Grüße, Steffi

    • Ach du gute Güte, Sally Hansen ist ja vor allem ziemlich teuer hierzulande. Ich hätt mich ja schwarz geärgert. :X Was ich mit den doppelten Farben mache, weiß ich noch gar nicht. Ich hätte ja gerne auch eine vollständige Sammlung von denen… aber vermutlich geb ich sie dann in zwei Jahren weg, oder so. Rumstehen nützt ja auch nichts!
      Einen Unterschied bei den Lackiereigenschaften gibt es tatsächlich nicht… der Pinsel der KIKO-Lacke ist allerdings breiter, bzw. teilweise sogar richtig buschig. Also wer das lieber mag…
      (Dass die Swatch-Streifen breiter waren, ist in diesem Sinne leider auch keine Absicht gewesen, sondern Notwendigkeit durch die Pinsel :D).
      Liebe Grüße!

  2. Hihi ^^ das war mir so klar ^^ von den Kiko Cupcake Lacken hab ich ja auch einige und ich mag den Effekt nach wie vor gerne! Aber weil ich es vermeiden wollte, identische Lacke rumstehen zu haben, kam mir bis jetzt nur der P2 Violet Glaze ins Haus ;-)

  3. Wow, danke für den Vergleich! Da ja P2 tollerweise in Wien produziert, aber in Österreich nur ein bisschen Standardsortiment in einem überteuerten Unterwäscheladen verkauft, bin ich gar nicht in Versuchung geraten… Kein Fehler, wie man sieht…

    • Ja, das mit p2 und Österreich finde ich auch immer sehr seltsam. o_O Wobei ich mich grade frage, ob mir p2 großartig fehlen würde… ich glaube eher, weil ich den Kram überall sehe, als dass ich ihn so qualitativ toll finden würde :D

  4. Tja… ups :D
    Ich liebe die Crisp + Color Lacke ja total, ich stehe einfach auf die Optik und das Gefühl und die Farben und die Lackiereigenschaften undundund! Bisher hab ich trotzdem nur zwei, aber das ändert sich sehr bald. Ich habe kaum eine Möglichkeit, an so reizende Kikos dran zu kommen, deshalb habe ich mich über die p2 Lacke doppelt gefreut! :)
    Liebe Grüße!

  5. Haha oha, die sehen sich ja seeeehr ähnlich ;) Aber hey, von der positiven Seite betrachtet, hast du nun von jeder Farbe ein Back up daheim. Ich finde die Optik sehr schön und auch die Farben gefallen mir, aber dieses grobe Gefühl auf den Fingern mag ich gar nicht^^“

  6. Wow, ich habe gerade mal einen, und zwar violet glaze von p2. Aber ich denke ich werde mir auch noch ein paar mehr holen, finde die Lacke für Akzentnägel total super :)

    LG, Corinna

  7. Holla, also dass die ähnlich sind okay, aber 6 identische… Hab von den Kikos nur den Pistachio abbekommen, weil es bei uns keinen Kiko gibt und Versandkosten und so. Deshalb hab ich mich über dir crisp + color echt gefreut. Hab erst 2 gekauft, aber bis auf den braunen werd ich mir vermutlich auch noch die anderen holen. Bin ja auch großer Sandlackfan. :)

    • Jaaa, genau das war auch mein Fehler. An sechs identische hätt ich im Leben nicht geglaubt. :/ Naja, bin klüger; und gerade für die KIKO-losen natürlich auch die Gelegenheit :) Schade nur, dass es grade meinen Favoriten (Jasmine) nicht gibt. :D

  8. Pingback: Weekly facts | heavythrillingpolish

  9. Hahaha, sehr gut! :D Endlich ist die Gleichheit der ganzen Kollektion bewiesen. :D
    Da ich nicht sooo sehr auf das Finish stehe, reichen mir die 3 Kikos, die ich habe. ;-)

  10. Pingback: p2 – 050 strawberry frosting [crisp color polish] | Lacktastisch... Viel Nagellack um nichts

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s