OPI – Underneath The Mistletoe [Mariah Carey Holiday]

OPI - Underneath The Mistletoe [Mariah Carey Holiday] Ah, ein weiterer Lack aus der Reihe „Nagellack, der mich enttäuscht hat“. Ich weiß selbst nicht, was ich eigentlich erwartet hab – eigentlich eher so etwas wie Ruby Pumps. Leider ist der Glitzer – obwohl er in einer wunderschönen, roten Basisfarbe schwimmt – bei Underneath The Mistletoe von OPI einfach nicht mein Freund geworden. Ja, es glitzert, aber es glitzert kein Stück schön. Finde ich…

OPI - Underneath The Mistletoe [Mariah Carey Holiday] OPI - Underneath The Mistletoe [Mariah Carey Holiday]Letztlich gab’s aber viele, die den Lack echt schick fanden. Nur bin ich dann doch zu faul, drei Schichten für nicht mal schicken Glitzer zu lackieren. Die dann auch noch schlecht trocknen und mich mit gefühlten Gelnägeln und zwei Schichten Überlack ärgern. Näääh, meins ist er nicht – er wurde aussortiert.

OPI - Underneath The Mistletoe [Mariah Carey Holiday]Ach, und Mariah Carey Fan bin ich auch nicht.

OPI - Underneath The Mistletoe [Mariah Carey Holiday]Und ihr?

-Rea

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu “OPI – Underneath The Mistletoe [Mariah Carey Holiday]

  1. Sehr schade, dass er dir nicht gefällt! Ich finde ihn irgendwie schöner als Ruby Pumps, dieser ist mir nämlich zu hellrot, glaube ich. Mit einer Basisfarbe kann man vielleicht dem Gelnagelgefühl entgegenwirken? ;)
    Liebe Grüße!

  2. Ja aalso ich habe den Lack auch und finde ihn toll. Wie du schon sagst sind es leider 3 Schichten, die man braucht. Mich stört es allerdings nicht, da ich die Farbe toll finde. Und auch dass er nicht übermäßig glitzert finde ich eigentlich sehr passend.

  3. Na toll! :D Den Lack habe ich vor ein paar Monaten in einem Blogsale gekauft und habe mich schon auf den gefreut. Jetzt habe ich Angst, dass ich ihn auch doof finde. :D

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.