Barry M – GNP 28 Coconut 432

Wieder einer der grandiosen Barry Ms! Coconut ist ein ziemlich hübsches Fast-Weiß, dabei aber – weil er eben nicht Reinweiß ist – wesentlich schmeichelhafter für die Hände. Er gefiel mir ziemlich gut, brauchte allerdings drei Schichten für ein fleckenfreies, ebenmäßiges Finish. Aber hey, damit kann ich leben, denn wie alle Gelly Nail Paints von Barry M finde ich die Textur einfach sehr angenehm. :)

Barry M - GNP 28 Coconut 432Sie ist pastiger und dicklicher als z.B. OPI, die ich oft recht dünn finde. Damit haben sie zwar den Nachteil, eben etwas Fäden zu ziehen, aber das Korrigieren und Auftragen ist für mein Empfinden einfacher – ich habe halt auch recht „kurvige“ Nägel, dünne Texturen fließen mir sofort in den Nagelrand davon, das ist bei den GNPs nicht der Fall. Barry M ftw!! \o/

Barry M - GNP 28 Coconut 432Überhaupt, Coconut ist natürlich auch einfach eine schöne Farbe – für Nail Art, für’s solo tragen, und auch im Schrank macht er sich recht schick. Das Glasfläschchen gefällt mir – schlicht und trotzdem nicht billig. ;D Achja. Godfrina made me do it, blame her. :D

Barry M - GNP 28 Coconut 432Wie gefallen euch die Barry M Gellys? Und insbesondere Coconut? :)

-Rea

Advertisements

4 Gedanken zu “Barry M – GNP 28 Coconut 432

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s