p2 – 120 dangerous affair [last forever serie]

p2 - 120 dangerous affair [last forever serie]Ich mag diesen Lack nicht. Ehrlich. Ich finde, 120 dangerous affair von p2 ist echt ziemlich grottig – er wird nicht nur fürchterlich fleckig, sondern ist auch noch Lichtjahre von der versprochenen Deckkraft („Anwendung: 2x auftragen“) entfernt. Es sind eher so drei bis vier. Und trotzdem lackiere ich ihn ab und zu. Fragt nicht warum, ich weiß es nicht. \o/

  p2 - 120 dangerous affair [last forever serie]Bei einer dieser Gelegenheiten sind dann auch endlich mal Fotos entstanden – den Lack habe ich nämlich schon ziemlich lange und ich bin mir auch nicht sicher, ob er noch im Sortiment ist (beim letzten Regalbesuch konnte ich ihn nicht mehr finden). Farblich ist er einer von vielen – schlecht deckendes dunkeldunkelrot gibt’s wie Sand am Meer.

p2 - 120 dangerous affair [last forever serie]Dangerous Affair ist für mich echt so ein typischer Fall von „brauch ich nicht, wieso hab ich den eigentlich gekauft“ – denn ich habe noch einige farblich ähnliche Lacke (z.B. von Biocura) und dann ist der Lack ja nicht mal besonders gut. Wäh! Vor allem wird er in direktem Licht so fürchterlich durchsichtig. Wie als hätte ich gar keine vier Schichten Lack auf dem Nagel. Frustrierend, einfach nur frustrierend.

Habt ihr den Lack und wie kommt ihr mit ihm klar?

-Rea

Advertisements

12 Gedanken zu “p2 – 120 dangerous affair [last forever serie]

  1. hmmm, das mit dem fleckigen sieht man überhaupt nicht… erinnert mich aber spontan an one and only aus dem P2 Sortiment- nur das der deckt ohne Ende und ein typischer fall von „fast schwarz aber doch noch farbig“ ist…

    • Jep – allerdings trage ich auch vier (!) Schichten. Hatte zuerst mit dreien getestet – aber da waren die Fotos so grottig, boahr, das wollte ich einfach nicht hochladen :D Es gibt halt echt viele bessere Exemplare dieser Farbe…

      • Vier? Das ist krass- ich hatte mit zwei gerechnet, jetzt verstehe ich, warum du den nicht magst- bei meinen Lieblingfarben kann ich auch schonmal drei schichten verschmerzen aber bei allem darüber hinaus hab ich auch kein Verständnis mehr- und auch keine Geduld… Damit kannste dann ja auch nichts machen… Mit unterlack 5 schichten, dann n überlack drüber und das ist schon die grenze, was so geht… Schräg, hätte ich nicht gedacht…

      • Ja, echt total blöde! Ich lackiere bis drei Schichten gern (ich lackiere halt an sich auch eher dünn – dicke Schichten trocknen oft nicht richtig durch), aber bei vier für’n Creme-Lack ist’s sogar bei mir vorbei. :X Vor allem weil das Ganze ja auch auf die Nägel ziemlich aufträgt. Näh, das muss auch nicht sein. Ab und zu lackiere ich den Lack halt doch noch – für Nail Art, aber da muss es dann auch nicht 100% deckend sein, es kommt ja sowieso was drüber. :D

  2. Die Farbe an sich finde ich schön, aber aufgrund der Eigenschaften für mich auf jeden Fall ein Kandidat für die „Aussortier-Kiste“ :D

  3. Ich hab den Lack nicht, kann dir aber sehr gut nachempfinden. Hatte von OPI mal ein Pink. Der war genau so ätzend… wobei die Farbe da auch, wie jetzt bei deinem, sehr schön war.

  4. Pingback: Stampings mit Mundo de Unas Lacken | Lacktastisch... Viel Nagellack um nichts

  5. Pingback: CrowsToes – Tiki Torch | Lacktastisch... Viel Nagellack um nichts

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s