KIKO – 630 Golden Rose [Mirror]

Jetzt, wo der Hype vorbei ist und kein Hahn mehr nach Penny Talk von essie und seinen streifigen, metallischen Verwandten kräht, dacht ich mir – hey, lackier sie doch auch mal, so richtig! :D Ich nutze meine KIKO-Lacke aus der Mirror Kollektion nämlich in erster Linie als Stamping- und in zweiter Linie als Nail Art-Material. Dafür eignen sie sich wirklich gut. Aber zurück zum Thema – Nr. 630 Golden Rose. :)

KIKO - 630 Golden Rose [Mirror] Ziemlich pink und mit ultraviel silbernem Schimmer muss man diesen Kollegen hier schon gern mögen. Streifen lassen sich auch mit Aqua Base von Nfu.Oh hier nicht vermeiden… ich würde auch empfehlen, auf eher kurzen Nägeln zu lackieren, das mindert die Chancen auf Streifen. :D Ihr seht zwei Schichten ohne Überlack.

KIKO - 630 Golden Rose [Mirror]Ich finde den Lack zwar an sich superhübsch, nur die Streifen – brrrr… da kann ich einfach nicht so gut hingucken, zumindest nicht bei diesen Ausmaßen. :D Für Stamping nutze ich sie aber trotzdem gerne – da entstehen keine Streifen.

KIKO - 630 Golden Rose [Mirror]Erinnert ihr euch überhaupt noch an die Mirror-Kollektion oder ist die schon im Nirvana der alten LEs verschwunden? :D

-Rea

Advertisements

8 Gedanken zu “KIKO – 630 Golden Rose [Mirror]

  1. Ich tupfe bei Metalliclacken als letzten Schritt immer eine dünne Schicht mit einem Schwämmchen auf, dann sind die Streifen weg. :)

  2. Ich habe weder „Penny Talk“ noch einen Lack von KIKO aus der „Mirror“ LE. Finde es aber toll wenn Blogger mal wieder „alte“ Sachen rauskramen. Kommt immer öfter vor das Mädels aktuelle Sachen kaufen und schnell was dadrüber bloggen und dann sieht man davon nie wieder was.
    Lg Kim

  3. Ich hab mir damals nur den silbernen Lack mitgenommen und ärger mich bis heute drüber, zum stampen sind sie auf jeden Fall super, ich trage sie aber auch solo :)

  4. Jaaa, ich liebe diese metallics. Ich habe einige, zwei von kiko und ein Multipack von Claire’s Minis. Ich such auch noch händeringend nach einem in Gold. Den von kiko hatte ich damals, als er reduziert war, in einem Anfall von Wahnsinn (??) nicht gekauft. *grummel *

    Ach ja, die letzte Schicht will ich immer mal versuchen, wie water marble, aber nur als glatte Schicht, aufzutragen. Müsste auch ohne Streifen gehen :))

    Liebe Grüße!

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s