Silber-Stamping mit OPI

Dass This Gown Needs A Crown einer meiner Lieblingslacke ist, wisst ihr ja dank diesem Beitrag schon – und heute zeige ich euch, was ich draus gemacht habe. Pur ist er zwar schon schick genug, aber ein Stamping darauf schien mir sehr passend! Mithilfe einer QA-Schablone (weiß nicht mehr, welche Nummer sie hat :D) und einem dunklen Stamping-Lack sowie meinem geliebten, quadratischen MoYou Stamper  ist dann folgendes zustande gekommen:

Silber Stamping Silber StampingMir hat das Ergebnis gut gefallen, auch wenn ich am Ringfinger etwas gepatzt habe – aber hey, es kann ja nicht immer alles klappen – und ich werde auch besser mit der Stamperei. Ich war leider eine Zeit ganz schön aus der Übung, aber mittlerweile habe ich auch wieder richtig Lust drauf ;)

Wie hättet ihr’s getragen? :)

-Rea

Advertisements

12 Gedanken zu “Silber-Stamping mit OPI

  1. Whoa, Rea! Das ist ja echt toll geworden! Ich mag den Kontrast zwischen dem schwarzen Stamping und dem Silber. This Gown needs a Crown ist wirklich besonderer, als ich dachte.

    • Danke!! :) Jaa, der matte Glitter ist einfach so der Hammer. Es ist nicht dieser übliche silberne Foil-Lack, sondern einfach… anders :O Das Licht reflektiert darauf ganz anders!

    • Das Stamping hat am Ringfinger einen „Schatten“, weil ich da zu fest gepresst habe beim Stampen ;) Es sieht aber nicht so schlimm aus… mich hats gestört, aber wie man sieht, fällt es den meisten nicht auf… :D

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.