essence – 04 keep calm and go for a walk [Hello Autumn LE] – Thermo Effekt

essence - 04 keep calm and go for a walk [Hello Autumn LE] - Thermo EffektTja, ich kann es ja selbst noch gar nicht fassen, aber: ich habe tatsächlich einen der Thermo-Lacke von essence abbekommen – und einen weiteren konnte ich auch noch ergattern! Wenn ich daran denke, wie schnell alle Thermo-Lacke aus vorherigen LEs weg waren, ist das tatsächlich eine Errungenschaft :D Zuerst gekauft habe ich mir 04 keep calm and go for a walk – ein heller Beige-Ton, der bei Kälte zu einem etwas dunkleren, fleischfarbenen Ton wird. Kein sonderlich auffälliger Farbwechsel, aber durchaus sichtbar.essence - 04 keep calm and go for a walk [Hello Autumn LE] - Thermo Effekt Allerdings sind meine Nägel momentan sehr kurz und somit sieht man auch nur an den Spitzen etwas von dem Effekt, wenn ich nicht gerade kalt dusche oder sowas… zufrieden bin ich mit dem Effekt aber, weil ich sehr viel mehr auch nicht erwartet habe (2€-Lack von essence halt, ne?). Der Auftrag war nicht schwer, aber die Textur recht pampig – ich empfehle gut abstreifen und lieber eine Schicht mehr lackieren, als zu dicke Schichten pinseln.
essence - 04 keep calm and go for a walk [Hello Autumn LE] - Thermo EffektIhr seht auf den Bildern zwei Schichten ohne Überlack. Den Farbwechsel verdanke ich übrigens einem ganz schön kühlen Luftzug durch das Zimmer ;D Ich habe meine Finger NICHT in den Gefrierschrank gehalten oder ähnliche Spielchen.

essence - 04 keep calm and go for a walk [Hello Autumn LE] - Thermo EffektWie gefällt euch der dezente Farbwechsel? Sind solche Spielereien überhaupt was für euch? :)

-Rea

Advertisements

17 Gedanken zu “essence – 04 keep calm and go for a walk [Hello Autumn LE] – Thermo Effekt

  1. Ich finde die Thermolacke farblich leider ziemlich unspannend :( Irgendwie hätte ich mir da doch knalligere Farben und deutlichere Kontraste gewünscht… Hier ist der Wechsel ja auch eher dezent, aber schön, dass man ihn „auch so“ sehen kann :) Ich vermute, das dürfte in der anstehenden kälteren Jahreszeit alles einfacher werden :P

    • Hm, stimmt schon, knalligere Farben wären nett gewesen. Auf der andern Seite – passt ja sehr gut zum Herbst :) Gerade, dass der Farbwechsel so dezent und fließend ist, gefällt mir allerdings sehr gut. Deswegen hab ich mir mittlerweile auch noch den roten gekauft… Ich hoffe, den kann ich auch bald lackieren. :D Aber ja, sobald es kälter ist (und meine Nägel länger, hoffentlich) wird das besser. Freue mich schon drauf!

  2. Der hat von der Farbe Ähnlichkeiten mit dem aus der „Road Trip LE“ oder?
    Ich hätte gerne den roten oder überhaupt irgendeinen Thermolack aus der LE gekauft, aber hier sind die schon alle ausverkauft. :/
    Mir gefallen solche Spielereien auf den Nägeln. :)
    Lg Kim

    • Keine Ahnung, sorry! Hab die Road Trip LE nie zu sehen bekommen :/ Falls es dir aber wert ist, online zu bestellen – bei kosmetik4less.de gibt es die essence Sachen aus der LE noch, glaube ich

    • Der Kontrast zwischen den Wechselfarben ist einfach nicht sehr hoch – ich denke aber, darin liegt durchaus auch der Reiz des Lackes. Die Thermos von Dance Legend sind ja viel stärker (was man so an Fotos sieht), aber da sieht es dann doch meist recht seltsam aus, vor allem weil Temperaturunterschiede ja doch sehr flott kommen – der Übergang gefällt mir bei dem essence schon viel lieber…

  3. Hmmm ich komme an die Termolacke irgendwie gar nicht rann. Ich finds irgendwie – ja das klingt jetzt ganz komisch- unnützt. Da ist mir Glitzer lieber ^^

    Auch sind die Farben einfach nicht meins :)

    • Hm, unnütz inwiefern? :o Also Glitter hat ja jetzt auch keinen… „Nutzen“ oder so :D Bei den Farben weiß ich aber, was du meinst – die sind nicht grade außergewöhnlich und das Grün war auch nicht sooo hübsch, finde ich

  4. Ich musste bei der Farbe auch an die Road Trip LE denken und den Lack hab ich schon.:D Ich hab den grünen mitgenommen (charlie seen in green) und bin echt gespannt. Warte aber noch, bis meine Nägel ein bisschen länger sind. :)
    Liebe Grüße

    • Ohh, vor dem grünen stand ich auch, war mir dann aber einfach nicht sicher – Grün ist halt eh nicht so meine Farbe und konnt mir nicht so vorstellen, wie das wohl aussieht, wenn der Effekt eintritt… :o

      • Ja, ich trag auch nicht so oft grün, aber so eine Farbe hatte ich noch gar nicht – ein sehr überzeugendes Kaufargument. ;) Ich bleibe gespannt… :)

  5. ich trag ihn auch gerade im moment :)
    die anderen farben haben mir nicht so gefallen, aber ich glaube der ist wirklich so gut wie identlisch zu dem aus der road trip le, den habe ich nämlich auch ;)
    jetzt wo es etwas kälter ist sieht man den effekt auch echt gut!

  6. Pingback: Juli-August-September-Shopping-Spree: Nagellack Edition | Lacktastisch… Viel Nagellack um nichts

  7. Pingback: L’Oreal – 929 Graffiti d’Amour [Topper Time!] | Lacktastisch… Viel Nagellack um nichts

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s