piCture pOlish – Aurora

piCture pOlish - AurorapiCture pOlish ist mit Sicherheit eine der gehyptesten Nagellack-Marken momentan. Auf allen Kanälen und gerade bei den großen Nagellack-Bloggern sieht man ja dauernd Lacke und die Kooperationen mit einigen Bloggern ist auch sehr hübsch. Irgendwann bin ich dann dem Gruppenzwang erlegen und habe mir drei Lacke gekauft… schon allein, um herauszufinden, ob die Lacke denn nun wirklich so toll sind :PpiCture pOlish - Aurora Ausgesucht habe ich mir Kryptonite, Atomic und Aurora, und Aurora zeige ich euch jetzt. :D Der Lack stammt aus der Kollektion mit den changierenden Lacken und die Auflage war leider eher gering. Der Lack enthält einerseits gröbere Glitzerpartikel in Grün, Blau und Lila und andererseits changiert auch die Basisfarbe von Grün zu Lila recht stark (auch das Gelbgold/Orange sieht man auf den Nägeln, es mir nur nicht sonderlich vergönnt, es einzufangen). Ihr merkt schon: definitiv ein faszinierender Anblick!

piCture pOlish - AuroraIch habe den Lack auf essence prom-berry lackiert (außer am Ringfinger, da seht ihr black is back, auch von essence). Der Unterschied ist aber wirklich verschwindend gering, nur der Übergang zum Topper wird mit prom-berry etwas hübscher. ;)

piCture pOlish - AuroraUnd nun noch mal zu Aurora – ja, ich weiß nicht recht: er ist definitiv wunderschön und außergewöhnlich, aber der Preis von 13,50€ (!) für 11ml (!!) finde ich dann doch ziemlich heftig. Es ist zumindest außerhalb dessen, was ich sonst so bezahlen würde – auch wenn die Qualität absolut tadellos war, denn die Textur ließ sich gut verteilen und der Pinsel hatte einen angenehmen, flachen und abgeschrägten Pinsel, der aber auch nicht zu breit war. Kein Grund zu Beanstandungen also.

piCture pOlish - Aurora…Naja, nur, wie gesagt – den Preis finde ich schon ziemlich heftig. Gekauft hatte ich ihn bei PrettyPolish.nl, wenn ich mich recht erinnere. Wie gefällt euch Aurora? Habt ihr welche und wollt ihr noch andere?

-Rea

Advertisements

6 Gedanken zu “piCture pOlish – Aurora

  1. Den habe ich auch wochenlang immer wieder angeschaut, am Dienstag dann wollte ich ihn endlich in den Warenkorb werfen und bestellen….da war er ausverkauft ^^ Wo hast du deinen denn her? Falls du bei Prettypolish in letzter Zeit bestellt hast, hast du sicher mein Exemplar weggeschnappt! :D Einen anderen von PP habe ich bisher nicht, aber die sehen schon immer ziemlich gut aus…

    • Haha, tut mir Leid. :D Aber wie gesagt… für absolut unverzichtbar halte ich ihn eigentlich nicht. Ja, er ist schön – aber das sind viele andere Lacke auch. Ich hätte absolut ohne ihn leben können. :D Und ja, PrettyPolish war mein Verkäufer der Wahl.. aber das ist schon etwas her, versprochen! :D

  2. Ich find den absolut toll! Hab den auch schon öfters angesabbert, aber der Preis hat mich bisher nicht zuschlagen lassen. Mal schauen, wie lange ich noch vernünftig bin :D

  3. Pingback: Lacktastische Jahres-Highlights 2014 – die Blogposts | Lacktastisch... Viel Nagellack um nichts

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s